Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Matt5eo

unregistriert

1

05.10.2010, 16:17

About me :)

Hallo alle zusammen,

Ich bin 15 und derzeit besuche ich das Bundes Oberstufenrealgymnasium Dreierschützengasse in Graz (Österreich).
Meine Hobbies sind Boxen, Laufen und Muskel Training. In meiner Freizeit treffe ich mich oft mit Freunden und mach gerne Parties. Ich habe eine "Garagen Band" und spiele seit 7 Jahre Gitarre :)

Vor einem Jahr hab ich begonnen mich für mein Aussehen zu interessieren, alles hat damit begonnen das ich eine Modezeitung meiner Mutter durchgeblättert habe und mich immer gewundert wie gut diese männlichen Models aussehen und 2 Wochen später begann ich mir die Augenbrauen zu zupfen weil ich ziehmlich dichte hatte. Weiter ging es dann mit der bekleidung, dann hautpflege usw.

Metrosexuelle Männer find ich super und ich bin froh das ich nicht der einzige bin der auf sein Aussehen Wert legt.

LG ;)
Matteo
http://men-styling.com/index.html


beatled

unregistriert

2

07.10.2010, 20:40

Toll, dass du mit deinem guten Aussehen das Strassenbild von Graz und deines Gymnasiums verschönern willst.

Bei mir lief es etwas anders: Es war deutlich früher als vierzehn, so acht bis zehn, als ich mich für Styling zu interessieren begann. Ich hielt mich als Kind und Jugendlicher fast ausschliesslich unter Mädchen auf. Ich verstand sie besser. Und sie akzeptierten mich als ihresgleichen. Ich machte alle ihre Sachen mit. Ich fühlte mich bei ihnen geborgen. Die Mädchen hatten Freude an meinen ersten Stylingversuchen. Und ermunterten mich dauernd zu mehr. Dabei waren keine versteckten Sexgedanken dahinter. Ich gehörte zu ihnen wie die anderen Mädchen in der Clique.

Als ich mich in den ersten Jungen verliebte und mich mehr im Schwulenmilieu herumzutreiben begann, verlor ich den Kontakt zu ihnen.
Jetzt nach Jahren hat sich das wieder ausgeglichen. Ich bewege mich in beiden Wassern. Frauen sind für mich echt gute Freunde, wenn ich auch sexuell nichts von ihnen will. Deshalb funktioniert es wahrscheinlich so selbstverständlich zwischen Frauen und mir. Für Sex und intime Freundschaft muss es bei mir jedoch ein Mann sein.

Zurück zu deinem Beitrag Matteo: So männliche Sachen wie Boxen waren nie mein Ding und werden es nie werden.

Ich wünsche dir viel Spass beim Stylen und sei ein bisschen mutig dabei. Als Mann sollte man versuchen, besser auszusehen als eine gut aufgemachte Frau, denke ich. Etwas Ehrgeiz sollte man als Mann haben!

3

08.10.2010, 17:28

super...

super Beatled ...Dein Beitrag ist wieder so messerscharf, daß sich bestimmt viele Jungs darin wiederfinden....ja auch ich...:-), Du triffst mit Deinen Aussagen meistens den Kern der Sache und drückst Dich auch verständlich und gut aus...dafür den Daumen nach oben :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ingo« (09.10.2010, 05:39)