Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

1

23.09.2014, 20:08

Radio

Radio finden viele Leute nicht mehr attraktiv. Ich finde es nach wie vor eines der besten Medien. News aus lokaler und Schweizer Sicht auf DRS. Jedoch höre ich primär Radio 1 von BBC. Gut moderierte Sendungen und Musik, die mir gefällt.

Am Wochenende am Morgen zuerst Dev und danach Matt Edmondson, die einem das Aufstehen und die Tage wirklich versüssen. Obwohl Matt behauptet, er sei der DJ, der die wenigsten Zuhörer anlockt und darauf stolz ist.

Die stündlich eingeschalteten Newsbeats, eine Neuinterpretation der News-Übermitlung, ist eine Erfolgs-Story von BBC. Insbesondere die Stimmen der Sprecher mit nördlichem oder nordirischem Dialekt liebe ich.

Greg James mit seinen Sendungen Stand by for the latest Nerd Alerts! und That's What He Said sind Legende.

Gut moderiertes Radio, ohne Werbung, Verkehrsmeldungen etc. finde ich wirklich wertvoll. BBC 1 bietet das. Ihre Musik ist stark Top 40 orientiert.

Weitere Sender:
Zum absoluten Entspannen: Chérie FM.
Wieder interessanter und gesprochener: Monocle 24.
Für Oper: 1.FM Otto's Opera House.
Generell klassische Musik: France Musique, manchmal BBC 3.

Radio bietet abwechslungsreichste Unterhaltung oder News. Je nach persönlichem Bedarf.