Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

1

02.10.2011, 19:41

Wie dumm sind Männer?

Diese Woche hatte ich gerade zwei redaktionelle Artikel für eine neue Haarstylingproduktelinie von Schwarzkopf gelesen. Zuerst im Display-Magazin und heute im Magazin Stil. Die Linie nennt sich [3D]MENSION. Quasi dritte Dimension für Männer.

Das einzig originelle an den Produkten ist die Farbe der Verpackung: Giftiges Grün. Fällt in jedem Badezimmer auf. Sofern man darauf Wert legt, allfällige Besucher mit so billig auffälligen Verpackungen auf seine Kosmetikprodukte aufmerksam zu machen.

In der Werbung steht unter anderem: „Männer widersetzen sich Klischees.“ Und so primitiv, verlogen und dumm geht das Ganze weiter.
Seht selbst:
http://www.schwarzkopf-professional.de/p…sion/3dmension/

Wenn ich mir die Produkte durchsehe, finde ich kein einzig innovatives. Alles Schnee von gestern. Absolut schlechte Deklaration der Eigenschaften und der Zusammensetzung.

Sind Männer im Jahre 2011 so dumm und blöd, dass sie auf eine so primitive Masche reinfallen? Dieselben Produkte gibt es bei Schwarzkopf wahrscheinlich bereits seit Jahren in anderer Verpackung zu kaufen.


2

02.10.2011, 21:52

Sieht wohl so aus .... leider ....

Offenbar haben eben doch viele Männer Angst vor all dem, bei dem nicht explizit "für Männer" draufsteht :mauer:

Marius

Styling Anfänger

  • »Marius« ist männlich

Beiträge: 16

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

03.10.2011, 23:22

Gerade im modisch doch noch recht konservativen Deutschland erfreuen sich aber gerade Produkte speziell für Männer einer hohen Beliebtheit: Erlaubt ist - wie auch in meinem sozialen Umfeld sehe - im Grunde genommen nur das, was einen "Mann" bleiben lässt.... androgyne Looks, etc. sind leider eher stigmatisiert... :mauer:


4

04.10.2011, 09:05

Wer sowas nur kauft weil MEN oben steht ist echt dumm. Höchstwahrscheinlich sind es dieselben Inhalte wie bei der herkömmlichen Serie. Natürlich mit einem männlichen Touch :D

Anscheinend haben die meisten Männer immer noch Probleme keine MEN Produkte zu verwenden. Echt schade.

Dan81

Styling Anfänger

  • »Dan81« ist männlich

Beiträge: 33

Wohnort: München

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

5

05.11.2011, 14:02

@xXTussiLoverXx:



Bin ganz Deiner Meinung. Was soll z. B. bei einem Shampoo, welches lt. Verpackung "speziell" für Männer ist anders sein, als ein Shampoo für Frauen. Ich habe z. B. noch nie gesehen, dass beim Friseur bei Männern spezielles "Männershampoo" benutzt wird. Warum auch.



Mir ist es egal, ob ein Shampoo oder ein Kosmetikprodukt speziell für Männer deklariert ist oder nicht. Entscheidend ist doch das Preis-/Leistungsverhältnis.