Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

1

10.03.2011, 20:36

Angst davor, ausgelacht zu werden?

Wie eine neue Untersuchung des Psychologischen Instituts der Universität Zürich über Gelotophobie (die Angst, ausgelacht zu werden) zeigt, ist dies in den verschiedenen europäischen Kulturen sehr unterschiedlich.

In Deutschland beispielsweise scheint die Angst davor sehr hoch zu sein. In der Schweiz ist dieses Angstgefühl weniger als die Hälfte so gross wie in Deutschland.

Solche Angstgefühle haben natürlich direkte Auswirkungen auf das persönliche Styling. Niemand will sich mit seinem gewagten Styling lächerlich machen.

Weshalb dieses Angstgefühl in der Schweiz so viel tiefer als in Deutschland liegt, wird im Zeitungsartikel nur summarisch angegeben. Anscheinend leben in Gesellschaften mit kleinen hierarchischen Unterschieden weniger Gelotophoben. Die Leute seien in solchen Gesellschaften netter zueinander und es sei verpönt, einander nieder zu machen.

In der Studie der Uni Zürich schliesst Grossbritannien noch schlechter als Deutschland ab. Nachdem ich einige Zeit in UK gewohnt und gearbeitet habe, verstehe ich diesen Schluss. UK ist eine recht geschlossene Gesellschaft mit strengen Regeln. Was toleriert ist oder nicht, ist allen Leuten klar. Als Einwanderer kriegt man das sofort zu spüren. Entweder fügt man sich oder man bekommt ein Problem. Offen ist diese Gesellschaft nicht. Das Denken ist sehr eng. Stark genormtes Wertesystem. Für mich total fremd. Die Angst der Leute sich daneben zu benehmen, ist entsprechend gross. Trotzdem habe ich mich in UK sehr glücklich gefühlt. Wenn man anpassungsfähig und eher zurückhaltend ist, ist es ein tolles Land. Eine tolerante, zur Integration neigende Gesellschaft ist sie jedoch nicht. UK will UK bleiben. Alles Fremde ist suspekt.

Am besten in der Studie schloss übrigens kein südeuropäisches Land ab sondern Dänemark.