Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

21.02.2011, 19:29

Laberecke

Da es so etwas in diesem Forum noch nicht gibt erstelle ich mal dieses Thema.

Der Name ist Programm: hier können wir über alle möglichen Dinge sprechen, die nicht zwangsläufig mit Mode zu tun haben müssen. So etwas ist immer gut, um sich kennen zu lernen und sich zu unterhalten.

Hoffe das Thema kommt gut an bei euch.


2

21.02.2011, 20:21

Na dann mach ich gleich mal den ersten Schritt.

Ich bin derzeit dabei, meinen Jeans Vorrat wieder etwas aufzustocken. Wie ihr wahrscheinlich schon wisst, trage ich ausschließlich Röhren- bzw Skinny Jeans. (Skinny Jeans sind quasi eine Steigerung der Röhrenjeans - während der Begriff Röhrenjeans sehr dehnbar ist, sind Skinny Jeans in der Regel hauteng) Da ich krank im Bett liege, hatte ich heute genug Zeit, um das Internet zu durchforsten und nach schönen Jeans Ausschau zu halten. Ich möchte euch ein paar Modelle präsentieren, die mich sehr ansprechen und die ich sofort kaufen würde.

1.Bild: Skinny Jeans von Levi´s
2.Bild: Skinny Jeans von Energie
3.Bild: Skinny Jeans von Energie
4.Bild: Skinny Jeans von Cheap Monday
»SebVax« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1261027-p-DETAILED.jpg
  • 42180500EH_16_f.jpg
  • zakus_-_Energie_Jeans_Roehrenjeans_Tony_Champa_3591_2.jpg
  • yann-1.jpg

beatled

unregistriert

3

21.02.2011, 20:49

Ich trug über Jahre gerne Energie-Jeans. Bin jedoch davon abgekommen, weil die Qualität nicht mehr stimmte. Vielleicht ist sie heute wieder besser. Jedenfalls waren sie mir irgend mal zu überteuert. Die Schnitte und Waschungen sind ok.

Bei Cheap Monday muss man in Sachen Qualität auch nicht viel erwarten. Aber wie der Name es ausdrückt: Sie sind cheap. Sitzen perfekt. Zur Zeit trage ich im Alltag gerne Skinnies von Cheap Monday. Kosten um die EUR 50.

Bessere Qualität bietet Diesel. Jedoch nicht für EUR 50. Die bessere Qualität lässt sich die Firma bezahlen. Dort lohnt sich jedoch auch immer ein Blick.


4

21.02.2011, 21:03

@ SebVax

Erst mal gute Besserung. Haste die Grippe?
Dann wüsste ich gerne mal deine Meinung zu Folgendem: Ich würde mir zwar gerne mal ne Skinny-Jeans anschaffen, aber das Problem ist ich bin...naja, nicht gerade fett, aber auch nicht schlank. Wäre es da nicht besser, ich beschränke mich auf Röhre (wenn überhaupt?)

5

21.02.2011, 21:35

@beatled

Stimmt, Energie ist definitiv überteuert. Dafür, dass du für eine Jeans durchschnittlich 150€ zahlst, bekommst du nicht die beste Verarbeitung. Und bei diesem Preis, sollte man eine gute Verarbeitung eigentlich erwarten dürfen. Das einzige was bei Energie sehr attraktiv ist, sind die perfekten Schnitte und die geilen Designs der Hosen. Bei Diesel kenne ich mich ehrlich gesagt nicht aus. Wusste auch gar nicht, dass die Röhrenjeans machen. Cheap Monday ist ein Label, das ich erst seit kurzem kenne. Der Name ist Programm. Viel mehr als 50€ musst du in der Regel nicht auf den Tisch legen. Dafür sehen die Hosen aber sehr gut aus, vor allem was den Schnitt angeht.

Eine Frage hätte ich an dich bezüglich der Jeans von Cheap Monday, von der ich ein Bild gepostet habe: Irre ich mich, oder hast du diese Hose in einem anderen Thread schon mal gepostet? Ich glaub du hast geschrieben, dass du diese Jeans besitzt. Falls du sie wirklich hast, bist du zufrieden mit ihr? Auf dem Foto, das du damals gepostet hast, gefiel sie mir nicht sonderlich. Auf dem Foto von mir gefällt sie mir wiederrum sehr gut.


@Vintagejunkie
Danke. Nein, Grippe hab ich zum Glück nicht. Halt stark erkältet, Hals und Ohrenschmerzen.

Ich denke, da kann ich dich gut beraten, da ich selbst übergewichtig war. Wenn ich dich richtig verstanden habe, bist du nicht übergewichtig, aber halt stemmig. Ich kann mir einigermaßen vorstellen, wie deine Figur aussieht. Was für mich bei einer engen Jeans viel wichtiger ist als die allgemeine Figur, ist die Beschaffenheit deiner Beine. Um enge Jeans tragen zu können, sollten deine Beine folgende Kriterien erfüllen:

- Sie sollten weder dick noch dürr sein. Wie immer glänzt hier das Mittelmaß.
- Form der Beine. (Falls du stark ausgeprägte X-Beine oder O-Beine hast, solltest du keine zu engen Jeans tragen, da diese die Fehlstellung der Beine noch weiter Betonen würden)
- Waden: die sollten eher schlank sein. Extrem muskulöse oder dicke Waden sehen unter einer Skinny Jeans nicht gut aus.

Ich habe Röhrenjeans bereits getragen, als ich noch dick war. Ich finde, dass diese für mich in optischer Hinsicht nur Vorteile gebracht haben, da durch sie meine Beine schlanker wirkten. (Ich hatte auch schon relativ schlanke Beine, als ich dick war) Aber zu Skinny Jeans hätte ich damals noch nicht gegriffen. Ich meine ich hätte damit ausgesehen wie eine Wurst. Untenrum alles eng und obenrum sehr weite Klamotten, bedingt durch das Übergewicht. Wenn du eine enge Jeans trägst, sollte auch dein Oberteil eher eng sein. Enge Jeans + weites Oberteil = Nogo. (meine Meinung)

Lange Rede kurzer Sinn: ich behaupte mal, dass jeder eine Röhrenjeans tragen kann. Also auch du. Willst du wirklich auf eine Skinny Jeans zurückgreifen, sollten deine Beine die oben genannten Kriterien erfüllen. Da du nicht fett bist sehe ich keinen Grund, warum du keine tragen solltest. Ich persönlich trage keine weiten Jeans mehr. Das Zeitalter der Baggys ist definitiv vorbei. Skinny Jeans sind figurbetonend und machen einen knackigen Po. Und weil schon oft Leute gefragt haben, ob man nicht als schwul angesehen wird wenn man Skinnys trägt kann ich nur sagen: definitiv nein. Erstens wäre es mir egal wenn es so wäre und zweitens ist es einfach nur Blödsinn. Auch bei der Damenwelt kommen Skinnys gut an.

Wenn du dir trotzdem unsicher bist, schnapp dir ein paar Stecknadeln und stell dich mit angezogener Jeans vor den Spiegel. Dann steck hinten bei deiner Hose ein paar Falten ab und du siehst, wie dir eine Skinny stehen würde. Oder du kaufst dir eine eher preisgünstige Skinny um zu sehen, wie dir so etwas steht. Cheap Monday wäre meine Empfehlung. Gute Jeans für wenig Geld.

Eines kannst du mir glauben, anfangs war ich engen Jeans gegenüber auch eher kritisch eingestellt. Trägst du allerdings mal eine gewöhnst du dich schnell daran und bald willst du nichts anderes mehr tragen. (So war es bei mir)
Wenn du ein paar Empfehlungen willst was Hersteller angeht kannst du mich oder beatled fragen, ich denke, wir beiden kennen uns auf dem Gebiet gut aus.


6

21.02.2011, 22:40

@SebVax

die von dir geposteten Jeans finde ich alle TOP. Würde ich alle sofort kaufen und tragen. Ich muss sagen das die meistens Jeans von mir von Diesel sind. Natürlich Röhren-jeans. Da mir die Pics so gut gefallen wäre ich auch an diesen Marken interessiert. Mit Skinny Jeans habe ich keine Probleme da ich sehr viel Sport mache und ich einfach alles eng trage. Da muss ich dir echt recht geben. Oben weit unten eng = geht garnicht absolutes Nogo. Wenn dann muss man der Linie treu bleiben.

Ich habe gesehen du bist aus Wien. Ich wohne ebenfalls nicht weit von Wien entfernt. Wo gehst du immer shoppen? Mariahilfer? 1.Bez? Donauzentrum? Wo sind die Engergie und Cheap Monday Jeans erhätlich?

Mit dem Sport verändert sich meine Beinmuskulatur sehr schnell. Deshalb muss ich auch öfters die Jeans wechseln. Ist echt doof wenn man sich so teure Jeans anschafft und nach 1 Monat passen sie nicht mehr. Dieses Problem wirst du wahrscheinlich auch haben oder?

Ich hab auch eine Jeans von CNC. Schaut echt sehr geil aus und ist skinny. Preis war etwas teuer 220€. Hab ich mir beim Steffl gekauft.

7

22.02.2011, 09:36

Woher kommst du genau wenn ich fragen darf? Ich bin nur am Wochenende in Wien. Unter der Woche wohne ich in Horn in Niederösterreich. Horn dürfte dir ja auf jeden Fall was sagen.

Also bei der Beinmuskulatur ist es bei mir nicht so krass wie bei dir. Und das obwohl ich ein Typ bin, der sehr schnell Muskeln aufbaut. Ich mache täglich ca 1 Stunde Cardiotraining auf dem Laufband, auch wenns nur Laufband ist, aber wenn du das täglich machst geht das schon auch auf deine Beinmuskulatur. Und trotzdem hatte ich nie Probleme, dass mir eine Jeans zu klein wurde deswegen. Wird wohl bei dir genetisch bedingt sein, d.h. dass deine Beinmuskulatur ziemlich schnell wächst.

Also in den 1. Bezirk gehe ich so gut wie nie shoppen. Liegt in erster Linie an dem Preisniveau im ersten. Ganz selten bin ich bei Steffl, aber schon dort ist das Preisniveau ziemlich abgehoben. (auch wenn es dort noch relativ günstig ist, verglichen mit den Boutiquen am Graben..)
Donauzentrum wiederrum ist sehr attraktiv für mich. Der Umbau dort hat sich richtig ausgezahlt. Mariahilfer ist selbstverständlich auch ein Hotspot für mich. Neben den beiden bin ich auch manchmal in der SCS. Wenn du dich für Mode interessierst, hast du immer einen riesen Vorteil, wenn du in einer Großstadt lebst. Eines meiner Lieblingsgeschäfte ist Peek&Cloppenburg. (gibts sowohl in der SCS und dem Donauzentrum als auch auf der Mariahilfer)

Es gibt eine Energie Boutique auf der Mariahilfer. Ich war ehrlich gesagt noch nie dort, nur oft daran vorbeigegangen. Auf Energie bin ich erst vor kurzem aufmerksam geworden, als ein Bekannter von mir eine Energie Skinny trug und mir die Jeans extrem gut gefiel. Im Internet findest du auch eine gute Auswahl von Energie. Aber wie schon gesagt, preismäßig haut Energie rein.

Cheap Monday gibts bei Peek&Cloppenburg. Allerdings hat p&c was Cheap M'onday angeht ein eher bescheidenes Sortiment. Auch hier wäre das Internet eine gute Möglichkeit. Cheap Monday Jeans kosten im Schnitt zwischen 40 und 60 Euro, also wirklich billig. Obwohl sie nicht teuer sind, habe ich bisher nur Positives über sie gehört was die Verarbeitung angeht. Und vom Schnitt her gefallen mir sie sowieso super.

Die beige Levi´s Skinny habe ich mir übrigens gestern noch bestellt. Eine beige Jeans hatte ich noch nie. Muss mir noch ein paar Outfits überlegen, zu denen eine beige Jeans gut passt. Was Kombinationsmöglichkeiten angeht, bist du bei einer beigen Jeans leider nicht so frei wie zB bei einer Schwarzen oder Grauen.


8

22.02.2011, 18:20

Ja sagt mir was. Ich komme vom NeusiedlerSee (Burgenland).

Machst du außer Laufband noch Krafttraining für die Beine? Ausfallschritte, Kniebeugen usw?

Stimmt 1. ist halt Luxus. Dort kauf ich meistens Schuhe und Gürtel.

P&C ist echt top. Dort könnt ich immer Millionen ausgeben *gg*

Da werd ich doch mal bei der Engergie Boutique vorbeischaun ob ich was schönes finde. Ich bestelle die Jeans nicht so gerne im Inet da ich will das sie perfekt sitzt und da probier ich schon ganz gerne im Shop.

9

22.02.2011, 19:35

Da solltest du aber nicht vergessen dass du bei den meisten online shops ein rückgaberecht hast. D.h. dass du dort einige Jeans bestellen kannst und die jeans die dann perfekt sitzt behältst du dann einfach. wenn ich online bestelle mach ich das meistens so, außer ich kenn die marke und weiß ganz sicher was mir passt.

so viele österreicher hier, gibts ja nicht ;)


beatled

unregistriert

10

22.02.2011, 20:29

Zur Cheap Monday von gestern: Ich denke schon, dass es dieselbe ist. Mir sitzt die Jeans perfekt. Wenn du Jeans an der Hüfte gerne tief trägst, würde sie dir gefallen. Wie generell bei Cheap Monday, sind die Nähte (Verarbeitung) nicht wirklich traumhaft. Aber das steht bei mir bei einer Alltagsjeans nicht so im Vordergrund. Der Preis stimmt.

11

22.02.2011, 20:49

Perfektes Timing dass du gerade jetzt dieses Thema nochmals aufgreifst. Ich wollte es gerade ansprechen.

Also folgendes, ich bin interessiert an der Cheap Monday Jeans die ich oben gepostet habe. Deshalb habe ich mich von dem Admin von der Seite in Verbindung gesetzt, auf der diese Jeans präsentiert wird. Das ist keine kommerzielle Seite, es ist vielmehr eine Community die unterschiedlichste Bilder von Streetwear präsentiert. (swagger.com)

Also wie gesagt habe ich nachgefragt um welche Cheap Monday es sich da genau handelt. Sie hat mir folgende Jeans geschickt. (Bild unten zu sehen) Laut der Farbe ist es tatsächlich dieselbe, allerdings ist der Schnitt ganz anders. Für eine Cheap Monday sehr weit. Auf meine Nachfrage antwortete sie, dass das auf die Größe ankommt, in der man die Jeans bestellt. Stimmt das wirklich? Die Jeans sieht allgemein sehr weit geschnitten aus.
»SebVax« hat folgende Bilder angehängt:
  • yann-1.jpg
  • image1xxl.jpg


12

22.02.2011, 22:18

Das mit dem zurücksenden ist klasse. Welche Online Shops bevorzugst du? Es gibt ja leider auch zahlreiche unseriöse Anbieter und auf sowas hab ich echt keine Lust.