Sie sind nicht angemeldet.

Poul

Styling Anfänger

  • »Poul« ist männlich
  • »Poul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Köln

Beruf: Handwerker

  • Nachricht senden

1

12.03.2018, 22:10

Geheimratsecken - kann ich was machen?

Ich hab ja schon damit gerechnet, erblich bedingt, dass meine Haare vorne etwas schütter werden würden, je älter ich werde. Aber "die Stirn wird mir zu hoch" mittlerweile, wusste nicht, dass das so früh bei mir so sein würde. Kann ich das nicht irgendwie aufhalten? Wahrscheinlich hilft nichts, aber ich würde mich über jeden von euch empfohlenen Strohhalm freuen.
Alles ist möglich - sobald du willst.


2

12.03.2018, 23:48

Guten Abend,

Du kannst es mal mit Coffeinshampoo versuchen, aber allzu viele Hoffnungen würde ich mir da nicht machen.

Es gibt jedoch einen Wirkstoff namens Finasterid, der mit einer Dosierung von 1 bis 1,25 mg pro Tag sozusagen "Off-Label" gegen Haarausfall bzw. zurückgehende Haare eingesetzt wird. Du kannst damit aber nur verhindern, dass die Geheimratsecken schlimmer werden. Nachwachsen tun dadurch keine Haare.

Sprich da am besten mal mit Deinem Hausarzt, denn der Wirkstoff ist verschreibungspflichtig und wird in höherer Dosierung für was ganz anderes therapeutisch eingesetzt. Du brauchst dafür sowieso ein Privatrezept und musst es selbst bezahlen.

Hier noch ein Link zur Info:
https://www.focus.de/gesundheit/praxisti…id_6331478.html

Patriece

Styling Anfänger

  • »Patriece« ist männlich

Beiträge: 35

Wohnort: Bremen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

13.03.2018, 22:45

Das kann ich absolut nachvollziehen, dass dich das stört. Ein Kumpel von mir hat ein ähnliches Problem - ich glücklicherweise (noch) nicht. Er holt sich aus der Apotheke schon recht lange immer mal wieder mal das Thiocyn Haarserum ( auch zu finden auf https://www.thiocyn-haarserum.de/ inklusive Infos dazu ) und hat das Gefühl, dass es dahingehend Gutes bewirkt. Vielleicht ist das auch eine Lösung für dich.
Wer das Leben nicht aufsaugt, ertrinkt darin.


4

07.05.2018, 18:33

Ich kenne es einfach nur zu gut.
Habe so viele Probleme mit meinen Haaren..verschiedene Mittel habe ich bereits ausprobiert aber es hilft auf Dauer nichts.
Ich suche immer wieder nach einer Lösung und habe mich dieses Mal für eine Haar Transplantation entschlossen.
Bei https://biohairclinic.com habe ich mir die Informationen gesucht, werde auch im nächsten Monat hinfliegen und es machen lassen.

Wie schaut es bei dir aus ?
“No matter who you are, no matter what you did, no matter where you've come from, you can always change, become a better version of yourself.”

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Haare