Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Track

Styling Anfänger

  • »Track« ist männlich
  • »Track« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

1

01.06.2015, 15:05

Guter Zahnarzt in Stuttgart gesucht.

Hallöle zusammen. :=)

Da ich 3 winzige Löcher in meinen Zähnen entdeckt habe will ich mal wieder zum Zahnarzt gehen, ich weiß ihr braucht jetzt keine Schimpftiraden von wegen "Wärst doch öfters zum Zahnarzt gegangen" etc. geben. Ich habe mich jetzt fast 2,5 Jahre eben nicht zum Zahnarzt getraut, weil der letzte Besuch beinah schon traumatisch für mich war, obwohl nichts schlimmeres passiert ist. Aufjedenfall habe ich schon ein wenig Angst zum Zahnarzt zu gehen. Darum habe ich wahrscheinlich auch ein paar kleine Löcher, trotz aller Zähneputzerei. Da ich also quasi Angstpatient bin, und hoch motiviert, kompetentere Ärzte zu finden, als den 0815 Doc um die Ecke, würde ich euch gerne fragen ob ihr einen guten Zahnarzt in Stuttgart, der auch mit Angstpatienten umgehen kann, kennt. Da ich noch nicht lange dort wohne, kenne ich selbst keinen.


Vielen lieben Dank.

Liebe Grüße


2

01.06.2015, 18:05

Dein Posting könnte von mir vor Jahren sein. Was du gerade durchmachst kannte ich zu gut. Ich kann dir nur sagen das du irgendwann darüber lachen wirst, weil Zahnarzt im Gegensatz zu anderen Problemen keine große Sache ist. Egal ob Bohren, Wurzelbehandlung etc. Warte nicht als zu lang Karies kann sich ausbreiten dann könnten es ein paar mehr Löcher werden, muss ja nicht sein.

philipp

Styling Anfänger

  • »philipp« ist männlich

Beiträge: 42

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

02.06.2015, 09:34

Hallo!

Ich kann dich auch gut verstehen und hoffentlich auch beruhigen, ich kenne einen guten Zahnarzt in Stuttgart, da habe ich früher mit meiner Freundin gewohnt, und waren regelmäßig bei dem. Die können ganz gut mit Angstpatienten. Früher hatte ich mal die gleichen Probleme, bis mich unwiederlegbare Logik, vor der Zahnarztangst geheilt hat. Ich habe mir gedacht: Wenn du selbst Zahnarzt wärst, würdest du auch darauf achten dass es deinem Patienten gut geht, ihm gut zureden, vielleicht ein Angstlösendes Medikament oder Lachgas-Therapie vor der Behandlung machen. Aber wie du sagtest geht es bei dir ja nur um ein paar winzige Löcher, die du dennoch aufjedenfall dem Arzt zeigen musst. Was glaubst du wie sehr du dich selbst hassen wirst, in 15 Jahren wenn dir ein paar Zähne fehlen, dafür dass du jetzt nicht hingegangen bist? Fass dir ein Herz und gehe zum Zahnarzt, es kostet nur Überwindung. Hier die Zahnarztpraxis: http://www.praxis-lange.com Notfalls kann er dich ja wirklich mit einem starken Medikament ausser Gefecht setzen, wenn es dir so schlecht geht dabei vor Angst. Es ist nur für dich und deine Gesundheit, denk immer da dran.

Liebe Grüße und gute Besserung!
:sprichzurhand:


4

02.06.2015, 11:17

Ich glaub egal zu welchen Zahnarzt er gehen mag, solang er nicht so behandelt http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panora…tfertigen-.html wird alles gut ;-)