Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

11.02.2015, 23:01

Euer Lieblingsgemüse?

welches Gemüse schmeckt euch den so am besten? Ich kann mich nicht entscheiden, finde so vieles toll :thumbsup:


2

12.02.2015, 10:10

von welchem Gemüse für welche Öffnung redest Du? ;-)

3

12.02.2015, 13:22

haha :thumbsup: na zum futtern, von frischem :verwirrt:


4

12.02.2015, 20:34

Wenn es wirklich um echtes Gemüse geht:
Im Winter finde ich Rosenkohl ganz toll - eben eher deftig.
Ansonsten leicht angeschmort: Karotten-, Zucchini- und Lauchsticks (zum Steak).
Immer: Tomate und Gurke (gerne als Salat)

Gruß
hohenlohe

Gun

Styling Anfänger

  • »Gun« ist männlich

Beiträge: 17

Wohnort: Deutchland

  • Nachricht senden

5

14.02.2015, 18:44

hallo,

ich mag spinat zu allen jahreszeiten.
gerne koch ich auch zucchini, möhren, kürbis, blumenkohl, mais und erbsen.

Hoffe, ich konnte dir damit helfen :)

LG


Track

Styling Anfänger

  • »Track« ist männlich

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

6

28.05.2015, 09:58

Gurke, Tomate, Mais, weiche Möhrchen

philipp

Styling Anfänger

  • »philipp« ist männlich

Beiträge: 42

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

28.05.2015, 16:48

Eindeutig Sellerie und Schnittlauch sowie Gurken und Kohlrabi. Bambussprossen mag ich auch sehr gerne, aber nicht roh.
:sprichzurhand:


beatled

unregistriert

8

30.05.2015, 14:02

Ich bin positiv überrascht, welche Lieblingsgemüse bislang erwähnt wurden. Ich hätte gedacht, da käme Tomate, nochmals Tomate, dann Aubergines, Zucchini, Peperoni, grüne Bohnen und vielleicht noch Blumenkohl oder Broccoli.

Selber liebe ich alle Gemüse von A wie Artischocke bis Z wie Zwiebeln.

Heute hatte ich auf dem Bauernmarkt für heute und die nächsten Tage gekauft: Weisse Spargeln, Blumenkohl, Kohlrabi, Fenchel, Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Rucola. Als Früchte Erdbeeren, Nespole, Aprikosen.

Es ist Ende Mai und der Gemüse- und Früchtemarkt gibt bereits viel her. Die Sommergemüse wie Tomate, Bohnen, Aubergines, Chili brauchen noch etwas Geduld, sofern man sie wie ich aus lokaler Produktion bevorzugt, was sich lohnt.

Da ich kaum Kohlenhydrate esse, bin ich ein grosser Gemüseesser. Eiweiss von Hülsenfrüchten, Eiern, Fleisch, Geflügel und Fisch. Beim Kochen nicht mit Fett sparen. Fette und Eiweiss sind wichtig.

Rohmilch-Alpkäse oder anderer fetter Käse bietet beides als bequemes Kombi zum Frühstück, der einem einen ganzen Arbeitstag lang ohne Zwischenverpflegung ohne Hungerast fit hält.