Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

25.06.2014, 17:23

Und der Herr braucht nun also doch eine Brille

Tja, vorbei die Tage an denen ich meine Kurzsichtigkeit ignorieren/übertünchen/abtun konnte.
Kopfschmerzen,stets zugekniffene Augen und ein Blickfeld welches immer schwammiger wird.
Ich nehm´s gelassen, denn ich hatte bereits diverse Male eine auf, allerdings aus Style-und nicht aus gesundheitlichen Gründen. Nun ist es allerdings Pflicht, sonst Führerschein Adé :police:
Stehen tun mir einige Modelle und ein wenig "aufgesetzte Intelligenz" scheint mir zu taugen... ;)
An die Brillenträger unter Euch: Seit wann war es bei Euch unabdinglich eine zu tragen? Und ward Ihr happy damit, bzw. habt Ihr Euch dran gehalten?
Cheerz,
Steve aka "Der Bebrillte :geek: "

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Brille, Sehschwäche