Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

1

31.10.2013, 21:02

Mode und Schminken sind kreativ. Wie Kochen.

Wie euch aufgefallen ist, ziehe ich häufig Parallelen zwischen Mode, Schminken und Kochen. Dies ist einfach zu begründen: Alle sind meine absoluten Hobbys. Ich könnte nicht sagen, welches dominiert. Jedoch haben alle die Eigenschaft, dass man selber etwas gestaltet, das einem im Endergebnis für kurze Zeit erfreut und positive Erinnerungen hinterlässt.
Man muss dabei nicht immer auf die teuersten Produkte setzen, sei es Mode, Kosmetik oder Esswaren.

Eine Kalbsbrust, Lammhaxen oder Schweinebeine (unterster Teil Richtung Füsse) schmecken meist besser als ein langweiliges Rindsfilet.
Ebenso ist es bei der Mode. Will man sich wirklich in ein langweiliges Jackett von Hugo Boss hüllen? Gäbe es da nicht billigere und bei weitem modischere Angebote?

Sowohl bei Lebensmitteln wie bei Modeartikeln (möglichst auch Kosmetik), achte ich auf die Herkunft der Ware und wie sie laut Label hätte hergestellt werden sollen. Kontrollieren kann ich dies ja nicht persönlich.

Fleisch und Gemüse kann man auf den städtischen Märkten direkt beim Produzenten kaufen. Bei Fisch wird es im Binnenland Schweiz schwieriger. Den Händler seines Vertrauens finden, kann ich bloss sagen. Und es gibt sie. Ich habe meinen vor vielen Jahren gefunden und er hat mich noch nie enttäuscht. Höchstens sein seit Ewig stetig gleiches Angebot nervt mich und lässt mich ab und zu fremd gehen.

Nehmt bei Kleidungsstücken Abstand von absurd billiger Ware. Die kann nur unter unmenschlichen Bedingungen und durch Unterlassung jeglichem Umweltbewusstsein (Färben der Textilien, Konditionieren etc.) hergestellt worden sein. Anders könnte die Rechnung nicht aufgehen.

Beim Konsum bin ich nicht zurückhaltend. Jedoch lieber aus verlässlichen Quellen.

Man lebt nur einmal und mit jedem Tag einen Tag weniger. Geniessen ist, soweit man sich damit keinen Schaden zufügt, keine Sünde. Nutzt eure schönen Momente. Mode, Kosmetik und möglicherweise eure Kochkünste können euch dazu verhelfen.

Liebe geht bekanntlich durch den Magen: Sollten also eure Schminkkünste oder übrigen modischen Eskapaden nicht ausreichen, dann eben der Küchentrick. Mit gemeinsamem Kochen am heimischen Herd gewinnt ihr jede Frau oder jeden Mann für euch. Dies ist ziemlich garantiert.


2

06.11.2013, 13:07

Ich finde kreative Personen, egal ob Frau oder Mann haben eine anziehende Persönlichkeit.

Ähnliche Themen