Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

1

08.06.2013, 18:08

Grüsse aus Paris

Man darf nicht der irrigen Meinung sein, dass Mann in Paris, wo ich mich zur Zeit aufhalte, mehr Modegeschmack zeigt als anderswo auf der Welt. Kaum gibt es hier ein paar warme Tage, wissen die Männer nicht, wie viel Fleisch sie zeigen wollen. Die Figur stimmt zwar immer, jedoch finde ich die Idee aus aktuell modischen Aspekten eher daneben.
War bei mir schon anders. Könnte man auf dieser Site nachlesen.

Persönlich stehe ich im Moment auf korrekte, schicke Bekleidung. Eher männlich. Jedoch nicht übertrieben. Etwas vom Pfauen muss schon durchdringen. Und Schmuck ist bei mir ein ewiges Thema. Auch nicht sehr typisch männlich.

In dieser Jahreszeit sind der Geschmack der Früchte, Gemüse und Salate von Pariser Märkten ein wahrer Traum. Das muss man mal genossen haben.
Der Fisch, die Krustentiere, das Geflügel und das Fleisch ist wie das ganze Jahr hindurch auf Spitzenniveau.

Der Käse ist hier wie die Früchte und das Gemüse stark saisonabhängig. Jetzt also die ersten Salers aus Milch von Kühen, die frei auf den Weiden der Auvergne gefressen hatten. Der Cantal (vom Winter) ist jedoch weiterhin im Handel. Cantal darf ruhig halbjährig werden.

Man sollte die Saisons nicht nur modisch sondern auch kulinarisch ausleben und geniessen.