Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

07.02.2012, 00:20

Hohe Schuhe für ihn

Ich will die Diskussion um spitze Schuhe (Spitze Schuhe?) nicht stören, darum hier als neues Thema.

Was haltet Ihr von höheren Absätzen bei Männern?
Gibt ja einige Designer, die es immer wieder propagieren und/ oder auch selbst tragen, z.B. Rick Owens, Marcel Ostertag, Thomas Kirchgrabner.
Doch davon kommt so gut wie gar nichts auf der Straße, bzw. den Läden an.

Ich selber trage gerne hohe Schuhe, wobei ich da von super-hoch und super-sexy mittlerweile weg bin und in der Freizeit eher derbere, klobigere Absätze und Wedges trage -
was nicht heißt, dass zum Smoking nicht auch filigrane Pumps passen und getragen werden können.
;)


Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 499

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

2

07.02.2012, 18:12

Hallo Haannes73,
als bekennender Cowboy-Stiefel-Fan hier meine letzter Kauf in dieser Richtung.

http://www.stiefel-laden.de/gx/images/pr…42_f_242_03.jpg

3

07.02.2012, 19:19

Ich finds generell klasse, wenn Jungs sich trauen, ausgefallene Schuhe zu tragen. Aber nur bis zu dem Grad, an dem die Leute zweifeln, ob die Schuhe Männerschuhe sind oder nicht. Pumps find ich übertrieben.
Die Designerstücke find ich teilweise auch klasse - aber sie müssen zum Outfit und Typ passen!

Auch Tims Teile find ich ziemlich geil. Wären mal einen Vresuch wer. Aber auch hier würde ich die gern mal zum Gesamtoutfit sehen.


4

08.02.2012, 01:06

Cowboystiefel ham schon was. Fand ich früher nie so interessant, bis ich vor einigen Monaten mal einen Laden (eBay-Shop) entdeckte, der eben auch bis zu 5" hohe Westernstiefel - für Männer! anbietet. Und das weckt dann wiederum auch mein Interesse. Vor allem die Cowboy-Schlappen, so ne Art Mules mit 3-4" Westernabsatz - fände ich super für den Sommer.
Ich habe mir letztes Jahr ein paar preiswerter, hoher Cowboy-style Stiefel geholt. Ca. 9cm Absatz, super bequem und gut zu laufen und zur Jeans sieht´s einfach gut aus.
SO etwas hätte ich schon gerne aus echtem Leder und solider Qualität, wovon ich dann auch den Rest meines Lebens noch was habe. Doch 50$ Versand schrecken mich mindestens so davon ab, wie die Ungewissheit der Passform (insb. bei hohem Spann, breiteren Waden). Naja, kommt Zeit, kommt Tat.


@Cowboy: naja, was das Zweifeln am Geschlecht angeht... seit "Boyfriend-Style" und "Dandy-Look", bei dem klassisch männliche Kleidung samt Accessoires als "weiblich" vermarktet werden, ist es an der Zeit, den Spieß umzudrehen!
Hohe Absätze waren bis zur Französischen Revolution Insignien der Dekadenz des Adels - für Mann UND Frau. Napoleon verbot hohe Absätze sodem für alle Geschlechter. Doch wer setzte sich über modische Zwänge hinweg? Die Frauen! Während sich Männer dem Diktat bis heute beugen. Und nicht nur in Sachen Fußbekleidung.

Bis heute sind Pumps - mit Seidenstrümpfen getragen - die klassischen Schuhe zum Smoking.Okay, keine High Heels, sondern eher was man heutzutage eher Ballerina nennen würde, aber nach heutiger Meinung auch eher "typisch weiblich".

Aber kann ein Kleidungsstück überhaupt ein Geschlecht haben oder einem Geschlecht fest zugewiesen sein?
Wenn man mal geschlechtsspezifische Stücke wie BH und Suspensorium ausnimmt, dann sind doch die meisten Kleidungsstücke quer Beet tragbar.

Ich denke, das ist in vielen Punkten einfach nur Gewöhnungssache.

moe joe

Styling Profi

  • »moe joe« ist männlich

Beiträge: 117

Wohnort: Kutenholz

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

5

08.02.2012, 17:14

hi ich trag auch ab und zu Hohe schuhe von Ankle Boots bis Pumps ich find es sehr schick wenn man die Schuhe richtig Kombiniert fällt das garnicht stark auf. aber es drehen sich noch genug um und gucken verwirrt,tuscheln oder beissen sich auf die Lippen: )).


6

08.02.2012, 17:29

Hi Moe Joy,

was ist denn für dich hoch wenn ich so direkt frage?

7

08.02.2012, 17:30

@Hannes73

Hi,

kannst du uns mal den Name des shops sagen?


Gruß


moe joe

Styling Profi

  • »moe joe« ist männlich

Beiträge: 117

Wohnort: Kutenholz

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

8

08.02.2012, 19:57

@ the man also die höchsten sind momentan ca 8cm aber höher wie 10cm will ich nicht dann gehts über 2m Körpergröße das find ich nicht mehr schön

9

08.02.2012, 20:22

RE: @Hannes73

Hi,
kannst du uns mal den Name des shops sagen?
Der Laden mit dem Grünen "D".



Art.No. 115114


Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 499

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

10

08.02.2012, 20:41

http://www.high-heels-infos.de/high-heels-fuer-maenner.html

Inzwischen habe ich wirklich Spaß an solchen Schuhen gefunden.

Ich schiele derzeit auf diese hier und meine Freundin ist schon wahnsinng, weil sie es oberge... bei mir finden würde.

http://www.wo-menshop.com/erotic/testbil…1DOM3000BPU.jpg

11

08.02.2012, 22:59

@Tim: tolle Stiefel, aber nicht gerade das, was man alltagstauglich nennen könnte - weder als Frau, geschweige denn als Mann.


Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 499

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

12

09.02.2012, 16:58

muß es ja auch nicht sein 8)