Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dan81

Styling Anfänger

  • »Dan81« ist männlich
  • »Dan81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: München

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

1

18.08.2011, 11:54

Brauche mal wieder neue Stiefel und/oder Stiefeletten

Hallo zusammen,



da (leider) wieder bald der Herbst und der Winter vor der Tür steht bin ich auf der Suche nach schicken Stiefeln oder Stiefeletten.



Für mich ist wichtig, dass diese nicht zu klobig aussehen. Sprich, ich möchte keine Klötze am Bein. Also Bikerboots würden schon mal aus der Auswahl fallen.



Habt ihr irgendwelche Anregungen / Tipps für mich. War vor kurzem in sämtlichen Läden. Habe aber nix gefunden.



Gruß



Daniel


2

18.08.2011, 18:24

Hallo Daniel,

wenn ich in den Läden "nix g'scheids" finde schaue ich ganz gerne mal unter www.yoox.de. Die haben aus meiner Sicht (und v.a. für meine Schuhgröße) eine gute Auswahl auch abseits vom Standard.

Und was die Qualität angeht hatte ich auch noch nie Probleme.

VG

Swedish

3

18.08.2011, 22:05

Einen ähnlichen Thread gibts hier schon: Wo kauft ihr eure Boots?

Ich denke da solltest du schon was passendes finden. H by Hudson Boots möchte ich dir ans Herz legen, die sehen klasse aus, obwohl sie in meinen Augen recht dezent sind. Sollte also ziemlich nah an deine Vorstellung kommen.


4

19.08.2011, 17:12

biker boots

wills nur festhalten. obwohl hier eh fast niemand da ist.
biker boots sind bißchen globig, aber sehr sehr sehr ... mmh.

beatled

unregistriert

5

02.09.2011, 17:01

@Dan81: Ich denke, du warst einfach zu früh in den Läden unterwegs, um bereits Winterstiefel vorzufinden.

In Monte-Carlo hat der Diesel-Shop bereits seine Herbst-/Winterkollektion 2011/12 ausgestellt. Dazu gehören natürlich auch Schuhe.

Hier zwei Modelle, die mir positiv ins Auge gestochen sind:

Das erste Modell eher ein Leichtgewicht, viel Textilanteil (Schaft). Trotzdem ist der Schuh dank der gut profilierten Gummisohle für jedes Wetter geeignet:
http://store.diesel.com/DIESEL/detail/ts…ge/Adult/mm/125

Das zweite Modell ebenfalls halb Leder, halb Textilien:
http://store.diesel.com/DIESEL/detail/ts…ge/Adult/mm/125

Beides sind neue Modelle für Herbst/Winter 2011/12. Und wer Diesel etwas kennt, weiss, dass je Saison relativ wenig neue Modelle released werden. Die Firma lässt ein Modell jeweils mehrere Saisons im Angebot stehen, sofern es sich verkauft. Ansonsten landen die unverkäuflichen Dinger in Outlet-Stores, bei Asos oder anderen Internetanbietern.

In den städtischen Stores möchte Diesel natürlich nur die neuesten Sachen und die Renner der vergangenen Saisons zeigen. Flops werden über andere Kanäle verkauft (siehe oben).

Der Punkt, auf den ich hinaus will, ist jedoch der: Die Herbst-/Wintersaison wird von recht "militärisch" anmutenden Boots bestimmt. Im Unterschied zum letzten Winter sind die Boots dieses Jahr viel leichter gebaut. Fliegengewichte am Fuss. Ich hatte ja letzthin von meinen Hudson Boots berichtet; obwohl zu 100 Prozent aus Kalbsleder, total leicht. Ich denke, das ist die Richtung der kommenden Saison: Boots, zu tragen wie All Stars, optisch jedoch echt männlich und hoch.

Dazu passen eigentlich nur Hosen mit engem Beinabschluss, der im Schaft der Schuhe Platz findet.

Die Tendenz zu leichteren Winterboots begrüsse ich sehr. Mit dem wenigen Schneematsch, mit dem man in einer Stadt rechnen muss, kommt man mit diesen bestens zu recht.


6

03.09.2011, 19:00

Ich glaube auch, dass du noch etwas zu früh unterwegs warst. Was meinen "Bedarf" für den kommenden Winter angeht kann ich sagen, dass er eigentlich gedeckt ist. Okay, wenn mich ein paar "anspringt" und nach dem Probieren an den Füßen kleben bleibt werde ich es wohl mitnehmen, aber nach einem Blick in verschiedene Lookbooks (z. B. das von LV) für den kommenden Winter scheinen meine Stiefel nicht so weit daneben zu liegen.

Zudem sehe ich mich nicht als Modemuffel, sondern als Mann mit eigenem Style. ;)

Zum Schluss noch zwei etwas ältere Looks von Adrian A, der meinem Stil doch schon recht nahe kommen.

*klick* *klick*

Dan81

Styling Anfänger

  • »Dan81« ist männlich
  • »Dan81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: München

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

7

18.09.2011, 10:08

Hallo zusammen,



habe gestern nach langer Suche nun doch Stiefel gefunden, welche mich angelacht haben. Seht mal hier:



http://www.bugatti-shoes.com/herren.html…a84781bb81a8542



Sind absolut super zu tragen und sind auch nicht schwer.



Habe diese auch zu einem super Preis (69,- EUR) bekommen.



Noch einen schönen Sonntag an euch alle !



Gruß



Daniel


beatled

unregistriert

8

18.09.2011, 18:20

Persönlich mag ich keine Boots mit Zip. Entweder Senkel oder gar nichts. Reissverschluss UND Senkel finde ich etwas daneben.

Diese Modelle kommen von der Modetendenz letzten Jahres her, als man die Boots überhaupt nicht mehr schnürte oder gar die Senkel von den Schuhen entfernte. So locker sitzende Boots sind natürlich nicht jedermanns Sache und so hat man mit dem unnötigen Zip diesen Look in ein für die Allgemeinheit akzeptables Format gebracht.

Hier ein preisgünstiger Schuh von Asos, der genau auf dieser Idee aufbaut. Im Unterschied zum Bugatti ist der Zip hier diskret an der Innenseite angebracht:
http://www.asos.com/ASOS/ASOS-Lace-Up-Wo…rt=-1&clr=Black
Den Schuh gäbe es auch in braun. Wenn er den doofen Reissverschluss nicht hätte, würde ich ihn sofort kaufen. Sieht bequem breit aus und hat eine wintertaugliche Sohle.

9

18.09.2011, 22:12

@Beatled

Kennst du villt ne Alternative zu den Boots von Hudson "Yorke"?

ich mein 200€ sind schon etwas zu viel mich als schüler :P so bis max 150€wäre es noch akzeptabel :)


beatled

unregistriert

10

19.09.2011, 19:44

Bei Asos gäbe es den Hudson Yorke für GBP 130. Wie viel dies in EUR wäre, wüsste ich nicht. Jedoch hat das britische Pfund wie der Euro massiv an Wert verloren. Die Umrechnungskurse wirst du ja selber konsultieren können.
http://www.asos.com/countryid/1/H-By-Hud…rt=-1&clr=Black
Das Modell wird zum selben Preis in braun angeboten.

11

17.11.2011, 16:29

Find ich erstaunlich, dass viele sich immer bereits so weit vorher Gedanken machen. ;)
Bei mir ist es immer so, dass ich erst kaufen gehe, wenn die Jahreszeit mir schon auf den Kopf schneit. Hab da leider nicht die nötige Weitsicht und bin nun auf der Suche nach modisch interessanten Winterboots mit Fütterung und Profilsohle für den warmen Fuß und den sicheren Stand. Kann mir da geholfen werden? Mexx hatte letztes Jahr ein Paar feiner Boots im Angebot, aber nicht in meiner Größe.

Wer die elegante Variante vorzieht, dem kann ich wiederum einen Winterboot mit Lammfellfütterung empfehlen:


Edwestwick

Styling Anfänger

  • »Edwestwick« ist männlich

Beiträge: 5

Wohnort: Hamburg

Beruf: Model, Promoter

  • Nachricht senden

12

24.11.2011, 16:41

Haha bei mir ist das ähnlich. Wenn es schneit und stürmt dann denke ich meistens erst über ein paar winterfeste Schuhe nach.... Naja ich bin auch auf der Suche nach ein paar Alltagsstiefel die nicht zu globig wirken und noch stylisch aussehen. Müssen nicht zu elegant sein aber dürfen lässig legere wirken. Yoox ist ganz gut aber vielleicht kennt ihr ja noch andere möglichkeiten einen guten Stiefel zu finden?

Wünsche euch noch einen schönen Abend! :rolleyes:
jaja ich weiß, kalorien sind die kleinen tierchen die nachts in den schrank klettern und die kleider enger nähen

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen! :D