Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

19.06.2008, 00:32

Ohrstecker nur links oder auf beiden Seiten?

Hallo,

da ich bisschen hinterher hänge und mittlerweile auch Lust habe mir ein Loch ins Ohrläppchen zu schießen wollte ich euch Fragen was Ihr davon haltet, wenn ein Mann auf beiden Seiten einen Ohrstecker (den gleichen) trägt? Ich sehe heutzutage immer mehr typen die auf beiden Seiten tragen. Oder würdet ihr generell nur das linke Ohr bevorzugen?

Ich selbst würde mir gern auf beiden Seiten machen, why not? Ist doch eigentlich schon ziemlich normal für heute oder?

greetz
Styla


Tomoayaké

Styling Experte

  • »Tomoayaké« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

19.06.2008, 01:58

Ich selbst würde es nicht machen, finde Ohrringe beim Mann einfach nicht so schön.

Aber naja, ich denke mir, wenn schon, dann sind beide Ohren besser, das mit dem einem Ohr ist so grausam, finde ich. Warum ein Ohr ja und das andere nein? Wo ist da der Unterschied? Sieht nur so aus als hätte man ein Ohr vergessen. ^^ David Beckham hatte, soweit ich weiß, in beiden Ohren Ohrringe. Ich fand das sah ansehnlicher aus als nur mit einem Ohr, auch wenn ich es noch ansehnlicher ganz ohne finde!^^ Aber das ist ja Geschmackssache.

Wie gesagt, für mich selbst ist es nix und würde ich niemals machen. Dir empfehlen würde ich schon beide Ohren, nur Mut! Aber so sehr würde ich mich da auf mich nicht verlassen!^^ Vielleicht kennt jemand anders bessere Gründe warum man nur ein Ohr stechen lassen sollte??

3

19.06.2008, 02:20

Das typische Klischee Denken was ich so mitbekommen habe ist:

Nur links für den richtigen Mann
Nur rechts Schwul
und beide für Frauen

Mir ist aufgefallen das Mittlerweile immer mehr Typen auf zwei Seiten löcher haben das war früher noch etwas anders oder?

Ich persönlich finde nur links auch ziemlich blöde daher wenn dann auf beiden Seiten... achso Tomoayaké ich will ja Ohrstecker keine Ohrringe +g+ das ist schon ein Unterschied :D


Tomoayaké

Styling Experte

  • »Tomoayaké« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

19.06.2008, 10:45

Lol hehe stimmt, es ist ein Unterschied. Ich sag's doch, bin in dem Gebiet nicht gerade jemand der viel mitreden kann! :D

Hach das ist ja mal zu lustig! Meine Güte was die Menschen nicht alles für Einfälle haben! Also wenn man sich jetzt zufällig oder absichtlich das rechte Ohr stechen lässt, weil man sich mit dieser Logik nicht auskennt, dann ist man gleich schwul? Und wenn man zwei "Ohrstecker"^^ hat, ist man gleich eine Frau? Mann, dann bräuchten sich ja so viele Leute gar nicht mehr umoperieren.^^

Neee, das halte ich für total blödsinnig! Leute die so denken, also wirklich! Auf die würde ich gar nicht mehr achten. Was ist schlimmer? So wie die zu denken oder in beiden Ohren einen Ohrstecker zu haben? Die Antwort ist klar!

Klar, es kommen immer mehr Leute jetzt mit zwei Ohrsteckern und das es früher anders war, ist ja ehe klar! Früher galt es ja auch als männlich wenn man ungepflegt ist und zum Duschen gezwungen werden musste! XD

Ich sage es mal so, wenn du das magst, es dir gefällt und du es schön findest, dann mach es doch auch. Leute die das blöd finden wird es immer geben, das lässt sich nicht vermeiden!

5

19.06.2008, 14:39

ganz genau wird es immer welche geben die es blöd finden, das stimmt schon, joa ich werd mir 2 machen :-)


Sunny_Olli

Styling Meister

  • »Sunny_Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

19.06.2008, 16:40

Also ich persönlich finde Ohrringe und Ohrstecker nicht so schön. Ich habe auch noch nicht so viele Männer damit gesehen. Aber wenn es zu deinem Typ passt, warum nicht. Aber überleg dir das wirklich genau. Ich habe z. B. als Junge einen Ohrring verpasst bekommen und habe den dann mit 10 oder so rausgenommen und habe seitdem so eine unschöne Narbe. Vielleicht ist das auch der Grund warum ich das nicht so mag ^^



Aber wie gesagt wenn es zu dir passt why not ;-)

7

19.06.2008, 17:06

Olli mal so ne Frage, wie findet man es raus, ob es zu einem passt? Gibt es da welche Faktoren die man berücksichtigen sollte? Habe kein Plan..


Sunny_Olli

Styling Meister

  • »Sunny_Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

19.06.2008, 17:52

Naja das kann man so schlecht sagen. Ich weiß ja auch nicht wie du aussiehst. Da könnt ich dir das eher sagen. Also Haarlänge und Haarfarbe wär z. B. so ein Faktor. Ich kann mir gut vorstellen das das bei längeren Haaren nicht gut aussehen würde.

Tomoayaké

Styling Experte

  • »Tomoayaké« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

19.06.2008, 18:49

Der wichtigste Faktor ob es zu dir passt oder nicht ist der, dass du dich damit wohl fühlen musst. Alles andere ist irrelevant!
Wie es dir steht kannst du ja in etwa austesten wenn du dir zwei Ohrstecker an die Ohren hältst und guckst ob es dir gefällt. Wenn du es gut findest, was steht dann dem im Wege? Ganz wichtig würde ich es finden, vorher die richtigen Ohrstecker zu finden. Ich würde mir nicht die Ohren stechen lassen um danach festzustellen, dass ir irgendwie kein Ohrstecker wirklich 100% gefällt!^^


10

19.06.2008, 19:52

jep klar, hab schon paar coole gesehen, sonst wär ich gar nicht drauf gekommen, werd sie mir mal kaufen und schauen erstmal wies aussehen würde :thumbup:

11

20.06.2008, 03:00

Also, kleiner Beitrag vorneweg:
Habe seit Jahren eine Creole links im Ohr, echt silber und klein und etwas dicker.
Werde immer wieder gefragt ob ich schwul sei, weil ich den Ohrring inks hab....
nur mal soviel zu den idiotischen Überlegungen der eingefahrenen Engstirnigen...
und: ich habe mittellanges Haar... ;)

Mein Tip:
Bastel Dir aus Alufolie eine Creole und setz sie ans Ohr, um etwas weiter weg von Spiegel den Gesamteindruck
einzuschätzen, rechts und/oder links.
Oder kauf Dir mal einen Glitzerstein oder nimm was gltzerndes und Kleb es mit Klebestift ans Ohr.
(BITTE kein Sekundenkleber, einfachster WASSERLÖSLICHER Papierkleber!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)
So siehst Du ob Du Ohring/Stecker tragen möchtest oder nicht.

Bei mir war es damals im Partyrausch:
eine Freundin ging mit Wodka einer Karttoffelhälfte und ner heißen Nadel rum... wer hier schrie hatte nen Ohrloch ... :thumbsup:
_________________________________________________________________
»Zwischen den Menschen besteht für gewöhnlich so wenig Unterschied,
dass kaum Grund zur Eitelkeit vorliegt.«
Charles de Secondat


12

20.06.2008, 18:05

Danke für die Tipps tommily genau so werd ich es machen :thumbup: