Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

23.01.2011, 15:48

Ohrringe

Huhu, ich werde mir demnächst ohrringe stechen lassen. kennt jemand einen guten shop, wo man welche kaufen kann? ( am besten online shop, oder wen jemand ein gutes geschäft in wien kennt wäre das auch hilfreich )

und wenn ich schon dabei bin, wer von euch hat sich eigentlich ohrringe stechen lassen? (:

lg


2

23.01.2011, 16:49

willst du den ein ohrloch oder zwei? Mittlerweile kannst du überall dir was schießen lassen.. jedes Schmuckgeschäft macht es. Ich denke mal Bijou Brigitte müsste es bei euch auch geben da haben sie mir 2 löcher geschossen und für den Stecker und desinfektions mittel nur ein paar Euro berechnet ein echtes Schnäppchen und die Ohrlöcher sind auch ganz gut geworden. Manch ein laden macht ein loch für 10,00 Vergleich das mal. Manche andere schwören auf piercen da es besser verheilt abr kostet dann um die 20 euro pro loch.

Wo du es machst ist letzendlich egal. Viel schief gehen kann da nicht.. und ob du auf beiden oder einer Seite machst das ist Geschmackssache habe auf beiden..

beatled

unregistriert

3

23.01.2011, 20:04

Ich selber habe fünf Löcher in den Ohren. Dazu trage ich immer eine Ohrklammer. Meine Ohren sind also gut geschmückt. Mehr hätte kaum Platz.

Ich nehme an, dass du dir die Ohrläppchen piercen lassen willst. Gehe dazu in ein Geschäft, das es bereits einige Jahre gibt und von dem du annimmst, dass sie es regelmässig machen. Ohrläppchen sind recht unproblematisch.

Der Laden sollte auch die Ohrringe im Sortiment haben, die du dir vorstellen könntest. Normalerweise gehört zum Piercen auch der Kauf des Schmuckstückes, das man später im neuen Loch tragen möchte. Dem ausgewählten Schmuck entsprechend wird dann das Loch gesetzt.

Dies kann ein Schmuckgeschäft oder ein Piercingladen sein.

Der Preis für das Piercen ist Nebensache. Zudem ist dieser recht standardisiert. Grosse Überraschungen wirst du da kaum erleben. Wichtig: Es sollte professionell und hygienisch abgewickelt werden. In einem Laden eben, der es regelmässig macht.

Wenn dies dein erstes Piercing sein sollte, besteht die Unsicherheit der Verträglichkeit gewisser Metalllegierungen. Am unproblematischsten sind die üblichen Goldlegierungen. Bei Silber wird es kritischer. Das merkt man erst, wenn man das Zeug im Ohr hat und man allergisch darauf reagiert.

Schon aus solchen Gründen ist es besser, man geht in ein Fachgeschäft in seiner Nähe. Und kauft auch den Schmuck dort. Die werden dir später helfen, wenn es ein Problem geben sollte.


4

23.01.2011, 20:15

@styla

ja also wenn ich mir welche schießen lasse, dann auf jeden fall auf beiden ohren. sieht meiner meinung nach einfach besser aus, ohrringe auf beiden ohren zu tragen.. geschmackssache.
blöde frage was ist der unterschied zwischen piercen und schießen? und du kennst dich ja damit aus, wenn man keine ohrringe reinmacht ,nach welcher zeit wachsen die löcher dann wieder zu?
schon mal danke für deine antwort (:

@beatled

danke für die tipps, bijou brigitte hab ich in der nähe ich denke ich werde es dann gleich dort machen lassen, weil die das ja wohl öfter machen^^

lg

5

23.01.2011, 23:26

beim schießen hauen sie dir ein Ohrloch mit einer Pistole die das Gewebe agressiv durchbohrt und gleichzeitig dir dein Ohrschmuck platziert.. ist etwas schmerzhaft aber bei der Verheilungsfasse dauert es länger. Piercen ist eine Nadel die einfach durchgestochen wird und dann der Schmuck eingesetzt. Ist weniger schmerzhafter und das Gewebe wird drum herum nicht so kaputt gemacht wie beim schießen somit verheilt die Wunde schneller..

Also ich will mir noch 2 weitere löcher machen und auch die lasse ich mir schießen. Piercen kann man sich noch alles andere später hihi.. demnächst gibt es ein Nasenpiercing den lass ich mir dann piercen ;-)

Aber Ohrlöcher sind echt unkompliziert da brauchst du keine Angst haben.. auch das zugewachsen dauert ewig da musst du das loch schon Monate einfach in ruhe lassen..

Natürlich musst du dann den erstschmuck erstmal 1-3 Monate drin lassen und auch pflegen. Eine Pflegeanleitung & Pflegemittel gibt es bei Bijou Brigitte dann dazu..

erzähl uns dann mal wie es war ;-)


6

24.01.2011, 16:45

ich hab im linken ohrloch nen stecker, mit der pistole geschossen, fand ich gar nich so schlimm und zu geheilt isses auch super, finde ohrringe sind nen angenehm unauffälliges accessoir!

7

24.01.2011, 17:51

unauffällig würde ich es nicht bezeichnen.. es kommt drauf an was man im Ohr hat ;-)


8

24.01.2011, 19:55

stimmt. ein bekannter von mir hat 52mm tunnel im ohr, auffällig ist das nicht mehr.^^

Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 484

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

9

20.02.2011, 12:20

Trage selber auch mehrere (siehe anderer thread hier im Forum) und würde immer zu beidseitig raten. Habe ich auch von Anfang an gemacht.

Tipp: http://www.bijouteria.ch/


Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 484

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

10

05.07.2013, 12:05

Heute nun an den Ohren etwas mehr als bisher...

Links neu ein Tragus, mal sehen, wie sich das so macht :hechel: