Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

01.06.2010, 17:20

Frauensonnenbrille?

Ich habe da eigentlich eine coole Sonnenbrille entdeckt, leider war sie im Bereich der Frauensonnenbrillen eingeordnet und jetzt bin ich ein wenig verunsichert, da ich männlich bin. Ich möchte ja nicht mit einer Frauensonnenbrille rumlaufen.

Hier einmal 3 Fotos:

http://img204.imageshack.us/img204/8296/img4213i.jpg

http://img121.imageshack.us/img121/9728/img4214g.jpg

http://img710.imageshack.us/img710/517/img4215x.jpg


Auf der Seite steht noch Champion und ich weiss nicht, ob das eine Frauenmarke ist.

Wäre über Hinweise froh.


Dude2402

Styling Anfänger

  • »Dude2402« ist männlich

Beiträge: 41

Wohnort: Aachen

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

2

02.06.2010, 09:12

Ist das echt wichtig für dich, ob die jetzt als Frauen oder Männersonnenbrille deklariert ist? Wenn sie dir gefällt und sie dir steht, wen interessiert es??? Ich mach da schon seit Jahren bei nix mehr Unterschiede, Hauptsache mir und meiner Freundin gefällt es. Glaub mir, kein Mensch fragt danach!

VG Dirk

3

02.06.2010, 14:08

Ja schon, aber wenn die Marke jetzt ne Frauenmarke wäre, wäre das schon ein wenig peinlich. ;)


Dude2402

Styling Anfänger

  • »Dude2402« ist männlich

Beiträge: 41

Wohnort: Aachen

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

4

02.06.2010, 14:12

aha warum?

beatled

unregistriert

5

02.06.2010, 19:25

Stark gerundete Brillen waren vor einigen Jahren Mode. Trage vor allem gerne eine von Alain Mikli. Sie kommt meiner Frisur entgegen. Da ich die Haare weit ins Gesicht und über die Augen trage, gibt es beim Bügelansatz kein „Haarloch“. Die Haare vermögen den Übergang von der Fassung zum Bügel nahtlos abzudecken.

Trotzdem: Diese Art von Brille ist nicht der Sommertrend 2010.

Eine Brille sollte man unbedingt an seinem Kopf probiert haben. Ist kein Internet Artikel.

Mir ist nicht klar, wie du auf die Pics gekommen bist. Offensichtlich nicht durch einen Shop, ansonsten wären sie kaum auf imageshack.us publiziert.

Sollte es ein Frauenmodell sein, dann wäre es für die meisten Männer zu schmal. Und somit wahrscheinlich auch für dich. Zumindest müsste man die genauen Brillenmasse kennen, wenn man im Internet bestellt. Dazu muss man natürlich auch seine eigenen Masse kennen. Ich rate vom Internet Kauf ab. Nicht nur wegen der Masse, sondern wegen des Look and Feel.

Sucht man bei Google nach „glasses champion“ findet man diesen Hersteller http://www.champion-brillen.ch/ und dies ist sicherlich nicht der Hersteller „deiner“ Brille. Ich tippe darauf, dass es sich dabei um ein fernöstliches Billigprodukt mit Fantasieaufdruck handelt. Sieht, wenn wir ehrlich sein wollen, auch so aus.
Wenn du auf eine dunkle Kunststofffassung stehst, würde ich zB dieses Modell von Diesel bevorzugen:
http://misterspex.de/sonnenbrillen/diese…s_f6438145.html
Es gibt Hunderte von ansprechenden Modellen. Schau dich etwas um.

Deinem Benutzernamen nach scheinst du wie ich aus der Schweiz zu kommen. Da gibt es in jeder Stadt mehrere Optiker mit top modischem Angebot. Da findest du garantiert das Richtige.


6

03.06.2010, 01:53

Ich weiß nicht wo das Problem ist.. wenn du doch keiner bist der mit seinen Kumpels seine Schwanzlänge vergleicht dann sollte dies doch kein Problem sein.. das interessiert doch eh keinen welche Marke du da trägst :D Das ist das Problem bei manchen im Kopf die denken was sollen die oder die von mir denken.. total die falsche Einstellung! Du lebst für dich und nicht für andere.. meine Einstellung habe ich in letzter Zeit auch total geändert.. es wird nur noch das getragen und gemacht worauf ich bock habe und nicht was manche meinen was ich tragen oder lieber tun soll.. its your life, geh und hol dir die Brille :beer:

P-S. du würdest bestimmt schmunzeln, wenn du mich mit ner Handtasche sehen würdest, die ich ab und zu trage, weil manchmal meine Freundin keine Lust drauf hat.. für mich latte, den anderen fallen fast die Augen aus lol :D ich liebe das :D

7

04.06.2010, 20:07

Zitat

aha warum?


Na weil es aussen an der Sonnenbrille steht und welcher Mann läuft schon gerne mit einer Frauenmarke rum. ;)

Zitat

Stark gerundete Brillen waren vor einigen Jahren Mode.


Ich pfeiffe auf die Mode, interessiert mich überhaupt nicht und bin auch nicht informiert. Ich kaufe das was mir gefällt.

Zitat

Trotzdem: Diese Art von Brille ist nicht der Sommertrend 2010.


Ist mir ziemlich Schnuppe. Wenn jetzt pink Mode wird, laufe ich trotzdem nicht wie ein Homo rum. ;)

Zitat

Mir ist nicht klar, wie du auf die Pics gekommen bist. Offensichtlich nicht durch einen Shop, ansonsten wären sie kaum auf imageshack.us publiziert.


Ich habe die Fotos selber gemacht, habe die Brille bei mir zu Hause zum probieren. Habe auch zwei andere Modelle, eines aus Metall, allerdings hatte ich bisher immer Metall und die sind irgendwie zerbrechlicher als Plastik, da feiner gemacht.

Zitat

Ich tippe darauf, dass es sich dabei um ein fernöstliches Billigprodukt mit Fantasieaufdruck handelt. Sieht, wenn wir ehrlich sein wollen, auch so aus.


Ich finde nicht, dass die Brille billig aussieht. Ist halt einfach Plastik. Ich will ja auch nicht eine 200 CHF teure Brille.

Zitat

Wenn du auf eine dunkle Kunststofffassung stehst, würde ich zB dieses Modell von Diesel bevorzugen:
http://misterspex.de/sonnenbrillen/diese…s_f6438145.html


Ist mir viel zu teuer, möchte für die Sonnenbrille nicht so viel ausgeben. Und diese Sonnenbrille gefällt mir auch nicht.

Zitat

Deinem Benutzernamen nach scheinst du wie ich aus der Schweiz zu kommen. Da gibt es in jeder Stadt mehrere Optiker mit top modischem Angebot. Da findest du garantiert das Richtige


Ich kaufe meine Sonnenbrille sicher nicht beim Optiker, habe von den Linsen schon genug von den Optikern. Die Brillen dort sind mir auch zu teuer.


@ Styla

Du hast vollkommen Recht.


beatled

unregistriert

8

04.06.2010, 21:28

Nachdem du die Brille bereits bei dir zu Hause hast, verstehe ich nicht, was du von uns erwartest. Entweder passt sie zu dir oder nicht. Das musst du entscheiden. Allein von diesen Pics kann keiner sagen, ob sie in dein Gesicht passt. Da hättest du schon Pics reinstellen sollen, auf denen du die Brille trägst.

9

04.06.2010, 21:49

Ja die Brille steht mir, mir geht es v.a. um den Aufdruck "Champion". Die Brille ist halt aus Plastik, sieht trotzdem gut aus. Ist halt ein Unterschied, da ich immer Metallbrillen hatte. Ich werde aus Persönlichkeitsschutzgründen keine Bilder reinstellen, wo ich die Brille trage.


Dude2402

Styling Anfänger

  • »Dude2402« ist männlich

Beiträge: 41

Wohnort: Aachen

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

10

05.06.2010, 08:50

http://de.wikipedia.org/wiki/Metrosexuell

Zitat

aha warum?


Na weil es aussen an der Sonnenbrille steht und welcher Mann läuft schon gerne mit einer Frauenmarke rum. ;)



11

05.06.2010, 12:43

Und ich muss auch metrosexuell sein? ;)


beatled

unregistriert

12

05.06.2010, 15:14

Gibt es überhaupt Hersteller, die ausschliesslich Frauenbrillen herstellen? Das müsste dann so ein ganz Exklusiver sein, der die Brillen in Handarbeit fertigt.
Ich gehe davon aus, dass der Aufdruck Champion auf der Brille von Helveticus eine Fantasiebezeichnung ist. Auf alle Fälle finde ich im Internet keinen Hersteller, der so heisst und die Brille angefertigt haben könnte.

Das Wort Champion als solches ist geschlechtsneutral. Aber könnt ihr euch eine Frau vorstellen, die an ihrer Brillenfassung gut lesbar Champion stehen haben will? So etwas macht nur ein Mann. Somit bin ich gar nicht so sicher, dass es sich um ein Frauenmodell handelt. Zudem scheint die Brille Helveticus zu passen; entweder hat Helveticus ein sehr schmales Gesicht oder die Brille ist für ein Frauenmodell aussergewöhnlich breit.

Ich habe mir die Pics, die Helveticus reingestellt hat, nochmals angeschaut. Was ist denn weiblich an dieser Brille? Für mich ist sie eine typische Männerbrille. Und ich muss eingestehen, mir würde sie auch gefallen. Entspricht nicht unbedingt dem derzeitigen Trend, aber sie hat klare Linien und ist somit zeitlos. Solche Brillen konnte man vor Jahren besonders bei Police (italienisches Label) finden. Ausschliesslich für Männer.