Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

16.10.2014, 11:55

Tattoos als Korperschmuck?

Hey,

mich interessiert, was ihr von Tattoos als Körperschmuck haltet - Ausdruck der Persönlichkeit? und letztlich das ultimative Styling?

... zu mir: ich habe nenne durchauis einige Tattoos mein eigen ;)


2

16.10.2014, 13:41

Hi,

ich glaube der Hype wird immer weniger was Tattoos angeht, da inzwischen nicht eine Minderheit Tattoos hat sondern fast jeder. Man kann seinen Körper schon damit gut schmücken, nur sollte man das was man als Tattoo Motiv gemacht hat auch nach Jahren lieben ;-) So einige sind dann nicht mehr davon begeistert, deshalb geht auch der Markt mit Laserentfernung gut. Ich find Tattoo sollte mehr sein als sich irgendwas einfach auf die Haut zu klatschen mal hier mal da, also mehr so durchdacht.

TobiXX

Styling Profi

  • »TobiXX« ist männlich

Beiträge: 112

Wohnort: Tübingen

Beruf: Stylingberater

  • Nachricht senden

3

16.10.2014, 18:14

Auch ich habe seit 1998 ein Tattoo am Unterschenkel - ein Tribal, etwa 12 x 5 cm. Und ich bin froh, dass ich nur das eine habe und keine weiteren habe stechen lassen (was ich mal reichlich vor hatte).
Denn heute freu ich mich im Sommer, dass mein Tattoo immer noch sehr gut sichtbar ist und mir immer noch sehr gut gefällt. Als Einzelstück echt ein Hingucker!


4

16.10.2014, 18:52

Hat mich noch nie gereizt und das wird sich wohl auch nicht ändern ...

beatled

unregistriert

5

19.10.2014, 13:48

Vinto kann ich zu hundert Pro zustimmen. Tattoo oder andere bleibende Elemente der Verschönerung interessierten mich nie.
Zu gewagtem Schmuck, Frisur, Make up, Kleider: Ja. Diese Elemente kann man jederzeit nach persönlicher Entwicklung anpassen.


6

31.10.2014, 10:51

Tattoos interessieren mich schon, allerdings habe ich mich noch nicht überwinden können bzw. einfach noch nicht das richtige Motiv gefunden, das ich dauerhaft am Körper tragen möchte. Es wäre aber schon ein echt tolles Accessoire!

7

04.11.2014, 12:22

Finde Tattoos auch interessant und möchte mit demnächst auch eines stechen lassen. Wäre auch kein rein ästhetisches Mittel für mich, sondern auch eines mit Bedeutung, aber schön soll es ja trotzdem werden.


schmalhans

Styling Anfänger

  • »schmalhans« ist männlich

Beiträge: 42

Wohnort: München

Beruf: -

  • Nachricht senden

8

22.01.2015, 15:34

Nicht mein Fall. Braucht es wirklich nicht!
Die kürzeste Horrorgeschichte: Montag

Deffke

Styling Anfänger

  • »Deffke« ist männlich

Beiträge: 19

Beruf: Controller bei Versicherung

  • Nachricht senden

9

22.01.2015, 15:41

Das Ding an Tattoos ist halt immer, dass es die erste Zeit geil ist, aber Jahre später findet man es Mist und hat dann das Problem es teuer entfernen zu müssen. Daher habe ich bisher eher von Abstand genommen, da ich meine Rente gerne für andere Dinge ausgeben möchte :-)


Gun

Styling Anfänger

  • »Gun« ist männlich

Beiträge: 17

Wohnort: Deutchland

  • Nachricht senden

10

10.02.2015, 13:53

Hi,

ich selber habe keine Tattoos, bei den anderen finde ich sie auch nicht schlimm, wenn sie nicht grade im Gesicht sind, oder irgendwelche Teufel darstellen.
Bei den Frauen sehe ich die Tattoos kritisch, weil sich die Haut im Alter oder nach einer Schwangerschaft extrem dehnt und es bleibt ein sehr unschönes Motiv über :rolleyes:

11

10.02.2015, 17:41

ich habe eines am oberarm und eines am unterarm.
nicht zu auffällig und schwarz.
mehr ist mir zu viel.


12

22.02.2015, 18:49

Vinto kann ich zu hundert Pro zustimmen. Tattoo oder andere bleibende Elemente der Verschönerung interessierten mich nie.
Zu gewagtem Schmuck, Frisur, Make up, Kleider: Ja. Diese Elemente kann man jederzeit nach persönlicher Entwicklung anpassen.
stimme ich aus besagtem Grund zu, auch wenn ich tottoos cool find. aber mir war immer klar dasss sich das, oder mein Body sich verändern und es dann nimmer so cool aussieht.
hab mir deshalb ein Piercing zugelegt (frenum) das ich rausnehmen kann und man sieht nichts mehr - auch mal kurzfristig




[b]


Because I'm worth it. today and tomorrow.[/b]