Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

1

19.03.2011, 15:15

Retro ties

Damit meine ich diese ganz schmalen, 1.5 bis 3 cm breiten Krawatten, wie man sie vor dreissig Jahren trug. Heute häufig schwarz, weiss oder in grellen Neonfarben.

An einem „normalen“ Mann sehen sie total beschissen und Macho aus. An mir gefallen sie mir. Bei mir käme niemals jemand auf die Idee, ich könnte Macho sein. Dazu bin ich viel zuwenig Mann.

Gerade deshalb liebe ich sie. Ich kann ein übertrieben männliches Accessoire einsetzen, um andeutungsweise zu zeigen, dass ich auch zu den Männern gezählt werden möchte.

Ich habe eine Unmenge von diesen Krawatten. Ich zähle sie lieber nicht. Ansonsten hält ihr mich für verrückt.

Gestern hatte ich eine knallrote aus Leder gekauft. An der breitesten Stelle so 2.5 cm breit. Wunderschön weiches Leder und somit perfekt zum Knoten.

Auch zur Arbeit trage ich Krawatten immer sehr locker gebunden. Ist für mich wirklich ein stylisches Accessoire und nicht etwas Formales oder Businessmässiges. Gibt zusätzlich Farbe, etwas Bewegung in die Kleidung (trage sie ohne Krawattenklammer) und in meinem Fall etwas mehr Männlichkeit, die ich unbedingt gebrauchen kann.

Habt ihr auch so Stylingmittel, die euch etwas männlicher machen, als ihr seid? Oder seid ihr es von Natur aus genügend?


Matt5eo

unregistriert

2

19.03.2011, 16:47

Ich bin kein Freund von Neonfarben, ich finde sie stechen viel zu sehr heraus, man bemerkt sie leicht und einem "Mann" stehn sie nicht, natürlich gibt es Ausnahmen.

Krawatten sind ein Traum, ich hab auch viele daheim, schwarz, grau, weiß, gestreift und so weiter. Sie machen aus einem Mann einen edleren, eleganteren und gut-gekleideten Mann. Jedoch muss alles dann zusammen passen sonst verhaut man das Outfit.

Dinge die einem Mann männlicher wirken lassen.. Hmm, also ich würde mal mit einem Lederarmband anfangen, sieht äußerst männlich auch, braun oder schwarz. Ein kleiner tipp wäre auch des öfteren die Ärmel aufzustricken. Ich mach es sehr oft, nicht nur weil es etwas Männlichkeit verleit sonder auch weil ich einen ziemlich hohe Körpertemperatur habe, und wenn meine Unterarme frei sind kühlt die Luft das Blut einwenig. Ca. 37,2° konstante Körperwärme!

Ich hab vor kurzem versuch meine Wangenknochen einwenig mehr zu betonen, das funktioniert einwand frei, und es lässt das Gesicht kantiger wirken und so mit männlicher.

Ps. die meisten Männer wollen einwenig männlicher wirken als man(n) ist.

beatled

unregistriert

3

19.03.2011, 19:48

Danke Matteo für deine Worte. Ich bin ein recht widersprüchlicher Typ. Von Natur her sehr weiblich. Der Kopf tickt jedoch weitgehend männlich. Trotzdem flirte ich so zwischen der männlichen und weiblichen Welt hin und her. Ich möchte jedoch Mann sein und als solcher wahrgenommen werden.

Bei meinem Styling mag ich schon ab und zu Grenzen überschreiten. Das ist jedoch hier in meiner Umgebung nie ein Problem.

Das Eigenartige: Ich spreche ebenso auf echt männliche wie tuntige Typen an. Wenn es um Freund- und Liebschaft geht, dann muss mein Partner recht weiblich (sprich tuntig) sein.

Mit echten Männern, mögen sie noch so sexy sein, gibt es recht schnell stress. Die verstehen meine Welt und mein Verhalten nicht. Stellen an mich Verhaltensforderungen, die ich niemals erfüllen könnte oder will.

Es freut mich Matteo, dass du an Krawatten wie ich Freude hast. Sie perfektionieren jedes Outfit.

Ich trage sie nie wirklich korrekt und kombiniere sie mit Kleidungsstücken, die mit der Krawattenwelt wenig zu tun haben. Ich liebe bei meinem Style Widersprüche.