Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

19.12.2010, 21:38

onlineshop dexer

Hallo zusammen :beer:

Ich habe ein paar gute Sachen auf www.dexer.de gefunden und würde mir diese gerne bestellen. Da ich sehr vorsichtig im Internet bin würde ich gern wissen ob jemand Erfahrung mit diesem online shop hat? Danke für eure Hilfe

lg


Sports-Man

Styling Profi

  • »Sports-Man« ist männlich

Beiträge: 126

Wohnort: Fulda

Beruf: Rezeptionist

  • Nachricht senden

2

20.12.2010, 19:34

positiv an diesem onlineshop ist das man da mit paypal zahlen kann. ist ein sicherer Zahlungsweg. würde bei einem neuen oder unbekannten
onlineshop nie vorkasse machen.
oder wenn nachnahme angeboten würde geht das auch.
desweiteren muss man schauen ob telefon und adresse hinterlegt sind. so kann
man prüfen ob es diese firma auch wirklich gibt.
habe auch schon mal bei einem onlineshop angerufen um zu wissen wie sie sich am telefon melden
und welche auskünfte sie mir erteilen können.

beatled

unregistriert

3

20.12.2010, 21:08

Etwas Vorsicht im Internet ist schon angesagt. Nicht nur wenn es um Zahlungen geht. Vor allem persönliche Informationen.

Wie Sports-Man bereits erwähnt hat, kann man bei dexer.de mit PayPal bezahlen. Dies ist schon mal eine gewisse Sicherheit, dass es die Firma wirklich gibt. Abgesehen davon ist PayPal eine der bequemsten Zahlungsweisen.

Ich hatte allerdings letzten Herbst etwas bei einer Firma in UK bestellt und mit PayPal bezahlt. Die Ware kam nie an, mein PayPal-Konto wurde jedoch nie belastet. Mail-Nachfragen haben nichts ergeben. Null Reaktion.

Ich denke, man sollte vor allem vorsichtig sein, wenn man seine Kreditkartendaten weitergibt. Also nie mittels Mail. Wenn man sie einem Shop bekanntgibt, dann nur über eine verschlüsselte Verbindung (muss man selber prüfen, ob dies der Fall ist).

Bei einer Adresse wie dexer.de würde ich ohne Vorbehalt bestellen. Man merkt im Verlaufe des Bestellvorgangs schon, ob die Daten zuwenig gesichert übermittelt werden.


4

21.12.2010, 19:15

danke ich werds mal mit dem paypal versuchen und eventuell vorher anrufen...

beatled

unregistriert

5

21.12.2010, 19:51

Ich muss meinen Post von gestern etwas präzisieren. Mit PayPal allein ist eine Firma nicht vertrauenswürdig. Ich als Privatperson ohne geschäftliche Ambitionen habe ja auch ein PayPal-Konto, auf das man einzahlen kann. Treffen jedoch Kundenreklamationen bei PayPal ein, dann wird das Konto gesperrt.

PayPal ist einfach bequem, da man bloss ein Passwort eingeben muss und damit hat sich die Zahlung erledigt.

Wichtiger für die Glaubwürdigkeit einer Firma (oder ihre Existenz) sind die Kredit- und Debitkarten, die sie akzeptiert. Da ist es schwieriger zu schummeln. Die verschwinden schnell aus dem Wettbewerb, wenn jemand Unfug treibt.