Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

28.12.2009, 17:53

Antitranspirant / Schweiss verfärbt T-Shirts unter Armen

Hallo,

Ich habe das Problem, dass sich teilweise weisse T-Shirts unter den Armen gelblich und schwarze T-Shirts weisslich verfärben. Habe das Problem eigentlich schon sehr lange, mit dem Antitranspirant von Vichy ist es aber ein wenig besser geworden.

Ich schwitze sehr schnell und auch stark unter den Armen (und auch sonst).

Ich habe gehört, dass die Flecken auch vom Aluminium im Antitranspirant kommen. Ich habe das Antitranspirant zwar meistens gut eintrocknen lassen, aber wahrscheinlich löst sich trotzdem was.

Ich überlege mir jetzt ein Deo (und nicht mehr Antitranspirant) zu verwenden und zwar von Malizia, das hat kein Aluminium drin.

Verfärbt sich das T-Shirt dann nicht mehr?

Zudem habe ich noch Lavilin, das nimmt aber nur der Geruch für eine längere Zeit und ist ja kein Antitranspirant. Gibt es denn ein Antitranspirant ohne Aluminiun?

Ich danke euch.


2

29.12.2009, 17:57

schwitzen unter den Armen

Hallo Helveticus

Das Problem mit Achselschweiss habe ich seit 25 Jahren. Ein Antitranspirant ohne Aluminium wirst du nicht finden. Das verschliesst die Schweissporen um den "natürlichen" Schweissfluss zu verhindern. Ich wollte keinen Eingriff in meinen Körper. Entstanden ist daraus ein Funktionsunterhemd (laulas.de). Es saugt den Schweiss auf bevor er als dunkler Fleck in deiner Achsel erscheint. Damit ist auch das Problem der weisen Ränder erledigt. Es gibt natürlich auch noch weitere Möglichkeiten bei Hyperhidrose. Botox wird zum Beispiel oft eingesetzt. Das löst dein Problem für ca. 6 Monate auch. Dann musst du wieder neu spritzen. Informiere dich mal über Hyperhidrose im Web. Hyperhidroshilfe.de ist z.B, eine gute Seite.
Gruss
Gerhard

3

04.01.2010, 23:13

Also Botox oder sonst eine Operation kommt für mich nicht in Frage, so stark schwitze ich auch wieder nicht.

Ein Antitranspirant mit Aluminium kommt wegen den Flecken wohl auch nicht mehr in Frage. Da bleibt nur noch ein Deo ohne Aluminium. Färben Deos ab?

Es würde auch noch so eine Creme geben, die auch antitranspirant wirkt und auch Aluminium enthält. Die macht man sich dann einmal über Nacht drauf und hat dann mehrere Tage Ruhe, kommt für mich aber auch eher nicht in Frage, da diese Creme sehr stark ist.

Wie bringt man denn die Flecken auf weisser und schwarzem Stoff wieder aus?


4

07.01.2010, 21:40

Angeblich gehen sie wirklich nicht mehr raus... Habs auch irgendwann aufgegeben und bin auf ein ganz einfaches DEO von Balea / DM umgestiegen. Geht ohne größere Probleme :-)

5

08.01.2010, 11:47

Hat denn dieses Deo von Balea / DM auch Parfüm drin?

Wie sieht es mit dem Deo von Malizia aus? Das ist stark parfümiert, darum habe ich ein wenig schiss, dass es abfärben könnte, v.a. dann im Sommer.


6

08.01.2010, 19:08

Also lt. Inhaltsangabe hat es Parfum drin, es riecht auch ein bisschen beim Sprühen, verfliegt allerdings sofort.

7

08.01.2010, 23:44

Aber dann überdeckt es ja gar nicht den Schweissgeruch, was ein Deo ja machen sollte?