Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

1

28.06.2014, 14:21

Milano / Paris Sommer 2015

Hier ein Link zu Pics der Männermodeschauen in Milano und Paris für die Sommersaison 2015. Paris ist noch am Laufen, Milano ist abgeschlossen.
Ich hatte noch keine Zeit gefunden, mir die Styles durchzusehen. Jedoch sind dies die zwei gewichtigsten Shows weltweit.

http://nowfashion.com/


2

29.06.2014, 16:36

Und um nicht ganz so gemein zu sein: Wenig dabei das wirklich gefällt.

beatled

unregistriert

3

05.07.2014, 12:37

Ich weiss nicht, welche Shows sich Vinto durchgesehen hat. Sein negatives Urteil kann ich nicht teilen.

Schaut euch beispielsweise die tollen Schnitte bei Gucci an. Jean Paul Gaultier hat auf den Boden zurückgefunden. Es hat tragbare, sexy Teile darunter. Selbst Chris van Asche (Dior Homme) hat bei mir Punkte gut gemacht. Die kurzen Sakkos und schmalen Krawatten treffen meinen Geschmack. Obwohl Damir Doma bei der Auswahl der Models nicht glücklich war, hat es tolle Kleidungsstücke darunter. In die Kleider von Hermes kann man sich nur verlieben. Hedi Slimane hat mich nicht wirklich überzeugt (YSL, hier zu sehen:
http://www.style.com/fashionshows/review/S2015MEN-YSLRG ).

Aus Kostengründen kaufe ich mir nie diese Originale. Ich nehme jedoch den Spirit auf. Bei Kleiderkäufen habe ich diese Shows im Hinterkopf und sie beeinflussen meine Wahl.

Für den typischen Zara-Kunden mag mein Verhalten schwer verständlich sein. Man muss jedoch bei Mode abstrahieren können. Und ein auf seinen Typ passendes Styling zusammenstellen. Und dabei helfen diese Shows enorm. Dies ist natürlich floatend. Was gestern toll war, ist heute ein No Go.

Mode und Beauty ist für mich wie kochen: Man muss sich das Ergebnis vorstellen können und einen gewissen Twist dazugeben. An der konkreten Vorstellung, wie das Ergebnis einer Veränderung des Gewohnten sein soll, sei es beim Look oder einer Speise, fehlt es den meisten Leuten. Sie halten sich am bewährten, bekannten Muster fest. Wenig Bewegung und Dynamik.

In diese Lethargie darf man nicht fallen. Ihr tut euch Gutes damit.

Ich finde die Modeshows von Milano und Paris für SS 2015 vielfältiger und offener als in anderen Jahren. Das gefällt mir an ihnen. Es steht uns eine sehr kreative Zeit bevor.


4

05.07.2014, 12:43

Ich gebe dir vollkommen recht, dass man sich durch solche Shows inspiriren lassen kann. Völlig richtig. Allerdings war die einzige Rückblende, die ich mir angesehen habe
Lanvin Menswear Spring Summer 2015 Paris
http://nowfashion.com/lanvin-menswear-sp…2015-paris-9178

Und da fand ich die Sachen jetzt nicht so toll und die Models teilweise gruselig.

beatled

unregistriert

5

06.07.2014, 17:13

Nicht alle sind mit meiner Zurückhaltung, was Hedi Slimanes Styles für SS 2015 für Saint Laurent betrifft, einig. Begeistert zeigt sich beispielsweise Peter Kempe auf horston.de: http://horstson.de/psych-rocks-new-risin…/07/#more-60924

Seit Jahren verfolge ich Hedi Slimane recht genau. Er hat bei Dior Homme Phantastisches in Bewegung gesetzt. Und auch seine ersten Kollektionen für YSL überzeugten mich.

Bei mehr Interesse: Hier der Link zu seinem Fototagebuch: http://www.hedislimane.com/diary/index.php

Seine Pics sagen alles über den Menschen Hedi Slimane aus. Er ist ein absolut optischer Typ.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Modeschau Paris Milano 2015