Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sports-Man

Styling Profi

  • »Sports-Man« ist männlich
  • »Sports-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 126

Wohnort: Fulda

Beruf: Rezeptionist

  • Nachricht senden

1

23.04.2014, 15:38

Shorts

beim stöbern durch diverse online shops und beim anstieg der temperaturen habe ich es wieder gesehen das grauen : 3/4 shorts. oh mein gott was hat sich der gott of fashion dabei gedacht. finde diese teile ganz schrecklich und man sollte sie verbannen. ob jung oder alt, trainert oder nicht trainiert, braungebrannt oder blass, es sieht immer fürchterlich aus. ich bin selber ein großer liebhaber von shorts aber meine shorts enden am knie, über dem knie und gehen teilweise noch kürzer. ob dress shorts, jeans shorts, sweat shorts, chino shorts, basketballshorts, fussball shorts egal, ich habe sie alle aber immer wie oben beschrieben. was sagt ihr dazu ??? gibt es unter euch auch einen der diese 3/4 monster anzieht ??? ich hoffe nicht :mauer: :D ausnahme sind sweat shorts wo das bein nach unten eng verläuft also am schienbein eng anliegt. diese teile sind auch recht nice.

hier ein paar beispiele in form von bilder welche art shorts ich mag:
»Sports-Man« hat folgende Bilder angehängt:
  • 81Pz8PSpHpL._SX425_.jpg
  • 86_l.jpg
  • 1291_m.jpg
  • 634729610071875000.jpg
  • image1xl.jpg
  • sp004-es-shiny-short.jpg
  • sp051-middle-short.jpg
  • 617fRyPMz5L._SY550_.jpg
  • 6278StructuredJktshrtweb.jpg
  • D2_SS12n.jpg


2

23.04.2014, 16:32

Absolute Zustimmung! Die grauenhafte Vollendung finden 3/4 Shorts durch so Laschen, wo man noch Werkzeug reinstecken kann. Ich fänd es konsequent, wenn das wenigstens mal einer machen würde..

Die Shorts, die du rausgesucht hast, finde ich cool! Wobei der Herr in Geld ruhig ne Nummer größer hätte anziehen können :thumbsup: Der Shop hier hat verstanden, worum es bei Shorts geht. Warum tun sich dann manche trotzdem noch so schwer?!

3

30.04.2014, 12:52

voll mein geschmack.
die dritte und achte finde ich besonders cool.


TobiXX

Styling Profi

  • »TobiXX« ist männlich

Beiträge: 112

Wohnort: Tübingen

Beruf: Stylingberater

  • Nachricht senden

4

30.04.2014, 13:41

Lach! - Hat viel tieferen Humor, der Beitrag von Sportsman.
Er hat natürlich völlig recht - Caprihosen (so heißen sie ja wohl) sind furchtbare Teile.

Aus heutiger Sicht darf das jeder so sehen, aber vergessen wir eins nicht: Vor einigen Jahren, als auch Sportsman (und viele andere) noch etwas jünger war, waren diese Teile extrem angesagt. Als die Leute damals in sehr kurzen Shorts (Mode aus den Fünfzigern!!) auf der Straße erschienen sind, haben viele gelacht und gesagt: "Bäh, der hat ja die kurzen Dinger aus der Steinzeit an."
Heute ist es wieder Mode.
Die Mode wandelt sich wohl unübersehbar alle 10 bis 20 Jahre von einem Stand ins krasse Gegenteil.

Sports-Man

Styling Profi

  • »Sports-Man« ist männlich
  • »Sports-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 126

Wohnort: Fulda

Beruf: Rezeptionist

  • Nachricht senden

5

30.04.2014, 13:53

haha ich hatte von diesen mode-ungeheuern nur eine im schrank weil meine mutter sie mal für wenig geld gekauft hatte. und ich erinnere mich das ich diese hose nicht sehr lange getragen habe. hier nochmal ein bild als anhang damit jeder sieht wie schrecklich fashion sein kann haha
»Sports-Man« hat folgendes Bild angehängt:
  • ILAS01_Main_He_Outdoorhose_Shadow.jpg


TobiXX

Styling Profi

  • »TobiXX« ist männlich

Beiträge: 112

Wohnort: Tübingen

Beruf: Stylingberater

  • Nachricht senden

6

01.05.2014, 13:15

Ich muss zugeben, dass die Shorts, die Du auf den Bildern oben rausgesucht hast, echt cool und sehr sehr stylisch sind.
Da sieht man dann doch, was man eben AUCH kaufen kann, wenn man ein bisschen rumkuckt.
Ich werd in den nächsten Tagen in Dein neues Forum-Thema ebenfalls ein Bild von meinen Shorts einstellen - natürlich auch mit dem Kerl dran ....

beatled

unregistriert

7

01.05.2014, 18:12

Mich reizen weder Shorts noch 3/4-Hosen. Ich finde beide für praktisch alle Gelegenheiten unpassend ausser für den Strand.
3/4-Hosen könnte man immerhin zur Arbeit in einem Backoffice tragen. Shorts sind auch dort tabu.
Als Mann, und sei man schwul wie ich, sollte man den Frauen das Privileg überlassen, ihre schönen Beine zu zeigen. Wir Männer wirken wie Deppen daneben.
Man lässt besser davon ab, zu zeigen, was bei praktisch allen Männern nicht perfekt ist. Es wirkt schlichtweg peinlich.
In dem Sinn eher 3/4-Hosen. Es wird mehr verdeckt. Jedoch finde ich die 3/4-Hosen ästhetisch fast ausschliesslich schlimm. Billigste Ware ohne gescheiten Schnitt, erbärmlichste Stoff- und Nähqualität.
Am besten bleibt man als Mann, der aus der Pubertät herausgewachsen und so über 25-30 ist, bei langen Hosen.
Jungendlichen und sehr jungen Männern mag man ja einen Bonus geben: Jedoch wirken selbst sie in Shorts selten attraktiv.
Überlassen wir die Shorts besser den Knaben im schulpflichtigen Alter und jünger.
Übertrieben heiss wird es in unseren Breitengraden selbst im Sommer nicht. Die Notwendigkeit zu Shorts besteht nicht wirklich.
Wenn Gucci und Co. ihre (europäischen) Models mit Shorts auf den Laufsteg schicken, ist dies eher für Konsumenten aus aussereuropäischen, heissen Ländern gedacht und nicht für uns. Mit Shorts kommt man hierzulande nicht einmal in ein anständiges Speiserestaurant. Man wird schlichtweg weggewiesen. In Italien braucht es dazu nebst langen Hosen häufig zusätzlich ein Sakko und sei es noch so heiss.


Sports-Man

Styling Profi

  • »Sports-Man« ist männlich
  • »Sports-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 126

Wohnort: Fulda

Beruf: Rezeptionist

  • Nachricht senden

8

01.05.2014, 18:24

@ beatled: ich schätze deine art zu schreiben und es scheint als hättest du ahnung von dem was du schreibst. jedoch muss ich dir was deine meinung zu shorts angeht widersprechen. da die männer im gegensatz zu frauen oftmals von cellulitis und co vesrchhont bleiben ist es ihnen auch gestattet shorts zu tragen.

es gibt auch männer die von gott mit einem schönen bein-werk gesegnet sind und da finde ich kann es auch sehr elegant aussehen wenn man feine shorts dazu trägt, mokassins, loafers, slipper dazu und fertig ist der edle sommer-style.

shorts sind nicht nur fürs ausland oder für modenschauen bestimmt sondern auch für deutschlang & co. sicherlich ist es in einigen branchen noch tabu in shorts aufzutreten doch gibt es mittlerweile auch firmen die hipp und modern wirken wollen wo shorts zugelassen sind und ein jüngeres publikum arbeitet. wie gesagt, kommt auf die branche an.

und für mich ist es eine notwenidigkeit bei 30 grad und mehr shorts zu tragen da sonst alles klebt und schwitzt in engen jeans und chinos.

aber ich gebe beatled soweit recht das sich die mehrzahl der herren es sich nicht unbedingt leisten kann in shorts aufzutreten.

TobiXX

Styling Profi

  • »TobiXX« ist männlich

Beiträge: 112

Wohnort: Tübingen

Beruf: Stylingberater

  • Nachricht senden

9

02.05.2014, 12:29

beatled schreibt:

"Wenn Gucci und Co. ihre (europäischen) Models mit Shorts auf den Laufsteg schicken, ist dies eher für Konsumenten aus aussereuropäischen, heissen Ländern gedacht und nicht für uns. Mit Shorts kommt man hierzulande nicht einmal in ein anständiges Speiserestaurant. "

Das kann doch nicht sein Ernst sein. Seit wann produzieren Gucci & Co. nur für USA, Dubai und die arabische Welt ...??? - Lach

Für die alpenländische Schweiz mag das vielleicht richtig sein, dass die Temperaturen auch im Sommer nie wirklich heiß werden. Bei uns in Süddeutschland haben wir manchmal viele tagelang 32° und mehr. Da lauf ich über Tag nur in kurzen Hosen - selbst im Dienst (als Physiker). Gottseidank gibt es Ausstatter wie z.B. ZARA, wo man kurze Hosen in einem sehr ansprechenden Design bekommt. ABENDS - da hat er natürlich recht - gehe ich nie mit Shorts in ein gutes Restaurant. Das wäre ein Faux-Pas.
Dennoch akzeptiere ich natürlich generell beatleds persönliche Vorliebe für lange Hosen.


10

02.05.2014, 14:16

Ich schließe mich Tobi an und möchte noch hinzufügen, dass Frauen in Shorts im Restaurant auch nichts zu suchen haben. Höchstens wenn es ein sehr hochwertiges Model ist, eine Strumpfhose getragen wird und eine Bluse oder so. Dann kann es noch schick wirken. Ansonsten kurze Hosen nur Mittags beim Italiener beide Männer und Frauen.

11

07.05.2014, 09:53

beim stöbern durch diverse online shops und beim anstieg der temperaturen habe ich es wieder gesehen das grauen : 3/4 shorts. oh mein gott was hat sich der gott of fashion dabei gedacht. finde diese teile ganz schrecklich und man sollte sie verbannen. ob jung oder alt, trainert oder nicht trainiert, braungebrannt oder blass, es sieht immer fürchterlich aus. ich bin selber ein großer liebhaber von shorts aber meine shorts enden am knie, über dem knie und gehen teilweise noch kürzer. ob dress shorts, jeans shorts, sweat shorts, chino shorts, basketballshorts, fussball shorts egal, ich habe sie alle aber immer wie oben beschrieben. was sagt ihr dazu ??? gibt es unter euch auch einen der diese 3/4 monster anzieht ??? ich hoffe nicht :mauer: :D ausnahme sind sweat shorts wo das bein nach unten eng verläuft also am schienbein eng anliegt. diese teile sind auch recht nice.

hier ein paar beispiele in form von bilder welche art shorts ich mag:

Gleich die ersten beiden finde ich extrem scharf! Du triffst auf jeden Fall genau meinen Geschmack.
Ich verstehe auch nicht, was man an den 3/4 findet. Ihr bringt mich gerade extrem in Shoppinglaune. :)


lippo

Styling Profi

  • »lippo« ist männlich

Beiträge: 79

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Angestellter im Öffentlichen Dienst

  • Nachricht senden

12

07.05.2014, 14:49

Dem kann ich auch nur zustimmen. Ich finde die Dinger so unglaublich furchtbar. Ein Kumpel von mir läuft auch immer in solchen Dingern rum und ich versuche immer durch die Blume zu sagen, dass das kacke ausschaut. Bei mir sieht es auch so aus: Am Knie ist definitiv Schluss. Sollte sie knapp darüber gehen, schlage ich auch ab und an den unteren Bund einfach um.
Auch wenn das Wetter heute bescheiden ist, juckt es mich jetzt irgendwie. Die finde ich ganz cool: http://www.esprit.de/herrenmode/bermudas…-034CC2C012_180 Und schaut äußerst bequem aus!

Verwendete Tags

Shorts