Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

25.12.2013, 17:35

Ausmisten?

Wie
oft mistet ihr Eure Kleiderschränke aus? Hortet Ihr alles oder trennt
Ihr Euch doch mal von dem ein oder anderen Stück wenn es zuviel wird?
Oder macht Ihr sogar mal Kahlschlag?


beatled

unregistriert

2

26.12.2013, 11:53

So richtig ausmisten muss ich nie. Ich bin ein Mensch, der Sachen nie länger aufbewahrt, als es tatsächlich notwendig ist. Konkret auf Kleider und Schuhe bezogen: Alles was ich in einer Saison nie getragen habe, verschwindet aus meinen Schränken. Dies ist ein permanenter Prozess. Wenn ich heute ein Winterkleidungsstück sehe, das ich höchstwahrscheinlich bis Ende März nicht mehr tragen werde, weil ich zwischenzeitlich etwas für mich attraktiveres erworben habe, wandert es im Altkleidersack. Ein Altkleidersack steht immer bereit und ich bringe ihn, wenn er halb voll ist, zur Sammelstelle, sodass man nicht in Versuchung kommen kann, darin zu wühlen und Dinge wieder zu aktivieren.
So bleibt in meinen Kleiderschränken immer genügend Platz für Neuanschaffungen, ohne dass ein Platzproblem oder gar Chaos entsteht.

3

27.12.2013, 18:14

Das ist natürlich auch ne Möglichkeit. Aber nicht jeder kann bzw. will ungetragene Sachen einfach in den Altkleidersack werfen.
Dann kann man sie bestimmt noch irgendwem geben, der es grbrauchen kann.


4

29.12.2013, 10:28

das ist natürlich eine extrem krasse Variante ....

5

31.01.2014, 12:07

So minimalistisch wie möglich. Alles was ich nur 1-2 im halben Jahr anziehe fliegt raus, nur die Lieblingsklamotten bleiben - ist irgendwie befreiend.
Pareto-Prinzip: 20% des Kleiderschrankes wird 80% der Zeit getragen. Genau die 20% behalt ich.


6

01.04.2014, 11:41

Ich miste mindestens 2 mal im Jahr aus. Die Sachen kommen dann in die Altkleidersammlung.

Und komischerweise kommt dabei immer so viel rum wobei ich gar nicht mehr viel shoppen gehe.
Wer auch immer du bist. Ich mag dich, nehme dich an.

schmalhans

Styling Anfänger

  • »schmalhans« ist männlich

Beiträge: 42

Wohnort: München

Beruf: -

  • Nachricht senden

7

04.04.2014, 14:08

Wahnsinn, wie konsequent ihr seid! Meine Hochachtung. Ich bin da eher einer, der sammelt... Und bevor die Sachen ganz wegfliegen, gehen sie erstmal in eine Kiste im Keller. Ich hab sicher Sachen, die ich schon Jahre nicht getragen habe, aber nicht wegschmeißen kann. Da bin ich nicht gut...
Die kürzeste Horrorgeschichte: Montag


8

09.04.2014, 09:19

Wahnsinn, wie konsequent ihr seid! Meine Hochachtung. Ich bin da eher einer, der sammelt... Und bevor die Sachen ganz wegfliegen, gehen sie erstmal in eine Kiste im Keller. Ich hab sicher Sachen, die ich schon Jahre nicht getragen habe, aber nicht wegschmeißen kann. Da bin ich nicht gut...

Geht mir ganz genauso. Ich hab noch ein Haufen Zeug, dass ich ewig nicht mehr getragen habe, aber selbst bei meinem Umzug konnte ich es nicht ausmisten. An vielen Stücken hängen auch Erinnernungen. Da weiß ich noch ganz genau, wann ich sie beim ertsen Mal getragen habe und kann sie deshalb alleine schon nicht weggeben. Auch wenn ich weiß, dass ich sie wohl nie wieder tragen werde. Aber ich kann da nicht raus aus meiner Haut :whistling:

9

09.04.2014, 11:17

Ich mag es gerne Auswahl zu haben und haben deswegen auch lieber einen Kleiderschrank der Platzt, als das ich hinterher irgendetwas vermisse. Aber schon wahr.. Ich mache gar nicht so viel Sport, wie ich Shirts im Schrank habe 'die ich noch zum joggen anziehen kann'. :whistling:


10

10.04.2014, 07:51

Ich bin eigentlich auch schnell mit Wegschmeißen. Was ich 1-2 Jahre nicht getragen habe, fliegt raus. Dann kaufe ich mir lieber was Neues. 8o

11

10.04.2014, 09:56

Ich mag es gerne Auswahl zu haben und haben deswegen auch lieber einen Kleiderschrank der Platzt, als das ich hinterher irgendetwas vermisse. Aber schon wahr.. Ich mache gar nicht so viel Sport, wie ich Shirts im Schrank habe 'die ich noch zum joggen anziehen kann'. :whistling:
Ich hab deswegen auch noch einen Stapel "zum Schlafen" :whistling:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

ausmisten, Kleidersammlung, wegwerfen