Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

1

23.11.2013, 16:51

taylor4less

Nomen est omen bei dieser Site. Ich frage mich, wie man so billig anbieten kann. Kinderarbeit in Asien?
Die Sakkos wären interessant.
Hat jemand Erfahrung mit dieser Firma gemacht?


beatled

unregistriert

3

23.11.2013, 19:23

Danke für den Link, vinto. Fazit: Man vergisst diesen Shop besser.


beatled

unregistriert

4

15.12.2013, 14:10

Trotz des Linkes, den vinto eingestellt hatte, habe ich heute drei Stoffproben für Sakkos bestellt.
Für welche Stoffe interessiere ich mich? Bei Sakkos immer möglichst leichte Sommerqualitäten. Einen Schwitzkasten brauche ich nicht. Und wenn es wirklich kühl oder kalt ist, hilft ein Sakko eh nicht viel.
Jedoch sind Sakkos ein wichtiges Styling-Instrument für mich. Hemd, Krawatte und Sakko (mit zur Zeit skinny Jeans und Lederboots kombiniert) machen mich männlicher als ich tatsächlich bin. Hemd und Krawatte jedoch sehr locker getragen. Hemdenende nicht im Bund, Krawatte locker gebunden, oberste und manchmal auch unterste Hemdenknöpfe offen.
Hier die Stoffmuster, die ich bestellt habe. Ich habe bewusst drei Stoffqualitäten ausgewählt, die aus unterschiedlichen Garnen gewoben sind.

Aus Baumwolle: Saban. Hellgrün, einer meiner Lieblingsfarben. Bedeutet für mich Frühling. Licht. Mit vielen Hemdenfarben und Krawatten kombinierbar: weiss, schwarz, violett etc..
Ein Mischgewebe aus 80% Wolle und 20% Terylen: Emerald. Farbe neutral grau mit Nadelsteifen. Dazu passt alles.
Aus Polyester: Ancona. Farbe ebenfalls grau. Glänzend. Glitter liebe ich an mir. Der Stoff dürfte nicht ganz business-tauglich sein. Ich liebe jedoch optische Reize ebenfalls im Arbeitsalltag. Meine Kolleginnen und Kollegen haben sich daran gewöhnt.
Mir geht es als Erstes darum, die Stoffqualitäten zu prüfen. Dass ich meine farblichen Favoriten ausgewählt habe, ist vorerst Nebensache.

Die drei Stoffproben scheinen gratis zu sein. Ich musste keine Zahlungsinformationen hinterlegen und die Bestellung wurde per Mail bestätigt.

Je nachdem wie die Stoffmuster ausfallen, werde ich dort bestellen. Und über meine Zufriedenheit / Unzufriedenheit hier berichten.

Obwohl tailor4less nicht wirklich massgeschneiderte Qualitäten liefert, scheint mir das Masssystem nachvollziehbar zu sein. Und sollte bei meinem Körperbau funktionieren.

Man muss Shop-Bewertungen sehr kritisch gegenüberstehen. Häufig haben Leute falsche Vorstellungen, was sie aufgrund ihrer Figur tragen können. Dies weiss ich auch von Modeverkäufern hier in der Stadt. Absurde Vorstellungen und am Schluss ist der Laden schuld. Zu einem 90 Kilo Körper mit Bauch passt kein slim fit Sakko. Was viele Männer nicht begreifen wollen.

beatled

unregistriert

5

16.05.2014, 16:15

Ich hatte euch berichtet, dass ich bei tailor4less.com drei Stoffmuster für ein Sakko bestellen wollte. Ich hatte es getan. Und sie sind nie bei mir eingetroffen.

Trotz dieses Malheurs bestellte ich einige Wochen später ein Sakko. Und zwar mit der vagen Variante ohne genaue Massangaben.

Da ich selber Software-Entwickler bin und mich stark mit Mode auseinandersetze, weiss ich, dass man mit minimalen Parametern ein perfekt passendes Kleidungsstück schneidern kann.

Mein Fazit:
Schnelle, termingerechte Lieferung der Ware.
Die Stoffqualität entspricht den Erwartungen.
Nähqualität ist ok.
Der Sitz stimmt perfekt.

Seid bei einer solchen Bestellung ehrlich. Wenn ihr euch nicht wirklich einschätzen könnt, dann kauft euer Sakko vor Ort in der Stadt.

Nebst Körper- und Körpergrösse braucht tailor4less.com Angaben über den Körperbau. Ist nachvollziehbar. Sie müssen wissen, wie sich die zB 64 kg auf die zB 175 cm Körperhöhe verteilen. Dies geschieht mit Pics.

Unter welchen Bedingungen die Waren hergestellt werden, habe ich nicht herausgefunden. Genäht werden sie in China.

Preisgünstig ist der Store definitiv. Der bittere Nachgeschmack, unter welchen Arbeitsbedingungen die Kleider hergestellt werden könnten, bleibt. Wenn der Store in dieser Beziehung nicht kommunikativer wird, werde ich mich mit Nachbestellungen zurückhalten.

Wenn jemand zu echt preisgünstigen Bedingungen zu einem Sakko, das gut sitzt, kommen muss oder will, ist tailor4less.com eine empfehlenswerte Adresse.