Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yannick91

Styling Anfänger

  • »Yannick91« ist männlich
  • »Yannick91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

11.11.2012, 13:35

Was ist "in" Winter 2012 / Frühjahr 2013?

Hallo Jungs!
Was braucht man im Winter 2012, Frühjahr 2013? Was "muss" ich mir kaufen? Welche Farben sind im Kommen?
Danke, Y.
:smoker:


-bennilicious-

Styling Anfänger

  • »-bennilicious-« ist männlich

Beiträge: 8

Wohnort: Mönchengladbach/lever

Beruf: Inneneinrichter

  • Nachricht senden

2

12.11.2012, 11:53

gute frage. habe mich noch gar nicht kundig gemacht. die jahresfarben waren eh für die tonne. kann diese ganzen ocker und senf töne nicht mehr sehen. ganz zu schweigen von den Azteken-Mustern.

deswegen denke ich dass auch die winterkollektionen der meisten hersteller an mir spurlos vorbeiziehen wird.

3

14.11.2012, 12:28

Perfekte Frage. Darüber mache ich mir auch gedanken und berichte in meinem Blog über meiner Odysee das richtige zu finden. Leider, noch nicht von Erfolg gekrönt. :mauer:

Hab letztens gehört, dass Rost die nächste "in" Farbe werden soll... Ich trau mich aber nicht so ne Hose zu tragen :D

Was ich aber als Mode Trends für den Winter 2012 sehe wären Bart, Daunenweste mit einem Anzug drunter. Find ich ganz cool. Ihr?


focus

Styling Experte

  • »focus« ist männlich

Beiträge: 204

Wohnort: Schweiz

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

4

18.11.2012, 21:42

Hab letztens gehört, dass Rost die nächste "in" Farbe werden soll... Ich trau mich aber nicht so ne Hose zu tragen

Warum getraust du dich nicht? Ich habe mir gerade so eine Hose gekauft. Mir gefällt es und kombiniere sie auch mit einer Jacke im Business.

5

20.11.2012, 08:52

Welche Farbe hat deine Jacke? Bin wohl zu zurückhaltend was starke Farben angeht.


beatled

unregistriert

6

25.11.2012, 15:59

Yannicks Frage, was "muss" ich mir für den Winter 2012/13 kaufen, ist etwas unglücklich formuliert. Mode sollte nie ein Zwang oder ein Muss sein. Angepasste, fantasielose Herdentiere in Sache Mode gibt es in unserer Gesellschaft zur Genüge.
Man sollte immer nur das tragen, von dem man überzeugt ist, dass es einem steht und einem auch gefällt.
Yannicks Frage zielte wahrscheinlich mehr in die Richtung, was uns die Modeindustrie diese Saison gerne verkaufen würde. Eigentlich würde dazu ein kleiner Bummel mit offenen Augen durch die Stadt reichen...
Am Auffälligsten: Die sehr kräftigen, klaren Farben der letzten Saison sind total verschwunden. Viele Boutiques setzen diesen Winter sogar total auf schwarz, grau und weiss. Wenn also Farbe, dann zurückhaltend.
Wie letzten Winter viel Leder. Sei es bei den Schuhen, Taschen oder Jacken.
Die Boots sind nicht mehr so hoch. Reichen etwas bis über die Knöchel. Eleganter, jedoch immer noch bequem geschnitten. Der Militärlook ist dort verschwunden. Die hellen Sohlen zum dunklen Deckmaterial befindet sich ebenfalls auf dem Rückzug. Ebenso die überdicken, stark profilierten Sohlen.
Die Pullover sind kurz geschnitten. Reichen so bis zum Gürtel. Dafür trägt man das ebenfalls kurz geschnittene Hemd wie im Sommer nicht im Bund. Etwas Hemd sollte am unteren Abschluss des Pullovers hervorgucken. Und dies auch, wenn man eine Krawatte trägt.
Hält einfach permanent die Augen offen. Trends können sich innerhalb einer Saison ändern.
Sollte jemand hinsichtlich seines Stils unsicher sein, sollte man dies mit einer Person diskutieren, die einem physisch vor sich sieht. Dies kann auch ein Kundenberater oder eine -beraterin einer guten Boutique sein. Ein Internet-Forum ist dazu eine denkbar schlechte Platform.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Outfit, Trend, Winter