Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

25.01.2012, 15:01

Hohe Handyrechnung während des Auslandaufenthaltes vermeiden

Hallo zusammen,

zur Zeit bin ich öfters im Ausland unterwegs. Nach meinem letzten Aufenthalt im Ausland, habe ich wirklich eine seehr hohe Handyrechnung bekommen, was mich wirklich geärgert hat! Deswegen suche ich eine Lösung,wie man eine hohe Handyrechnung vermeiden kann. Hier habe ich gelesen, dass man eig sich dort eine Prepaid Karte anschaffen. Dies ist eine gute Idee, doch müsste mir zwei Handys rumlaufen, was ich eig ungerne tun möchte. Ich hoffe ihr habt einige Ideen oder jemand kennt einen guten Vertrag, der diese Umstände beeinhaltet.
Was nicht passt wird passend gemacht :thumbsup:


Roocoon

Styling Anfänger

  • »Roocoon« ist männlich

Beiträge: 35

Wohnort: Hagen

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

2

26.01.2012, 13:29

Danke für den Tipp... :P

3

27.01.2012, 11:49

:D eig wollte ich gerne Hilfe haben, aber gern geschehen!
Was nicht passt wird passend gemacht :thumbsup:


focus

Styling Experte

  • »focus« ist männlich

Beiträge: 204

Wohnort: Schweiz

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

4

02.06.2012, 20:44

Michaa
Ich habe das selbe Problem. Für Asien habe ich mir ein billiges Nokia gekauft und kaufe mir im jeweiligen Land eine pre-paid Karte.
Ich muss dann meistens viele Anrufe im Lande machen. China, Vietnam, Thailand und Malaysien alles kein Problem. In Indien ist es ziemlich umständlich oder du schaffst es mit dem Driver oder dem Hotel Concierge etwas zu arrangieren.
In die Heimat telefoniere ich dann nur übers WiFi, sei es Skype, Facetime oder Viper (Tango gibt es auch und vermutlich weitere) so habe ich meine Kosten einigermassen unter Kontrolle.
In Europa habe ich zwar auch von DE und NL je eine Karte, bin aber eher zu faul und versuche wenn möglich immer ein WiFi aufzusuchen.
Mit dem iPhone ist etwas das Problem, dass man die Sim Karte nicht so schnell auswechseln kann wie bei einem einfachen Nokia.

5

08.01.2013, 10:44

Ganz wichtig ist die Mobile Datennutzung / Datenroaming auszuschalten. Das ist wohl die Kostenfalle Nummer 1 im Ausland!

Edit: Achja die Mailbox auszuschalten bringt auch was, auch wenn Sie keiner nutzt, wenn man im Ausland ist quatscht garantier jemand drauf ;)


6

18.01.2013, 11:44

Auf jeden Fall die Datenverbindung kappen! Und wenn du nur kurzzeitig (also für den Urlaub) im Ausland bist, fände ich eine Prepaid karte einfach total überzogen!

lippo

Styling Profi

  • »lippo« ist männlich

Beiträge: 79

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Angestellter im Öffentlichen Dienst

  • Nachricht senden

7

30.09.2013, 13:46

Für Europa gibt es mittlerweile übrigens richtig gute Angebote, da die EU-Kommission schrittweise die Roaminggebühren gesenkt hat. Ich nutze Telekom und da gibt es die Travel & Surf-Option. Eine Woche mit 150 MB Volumen kostet 15 €. Anschließend wird das Tempo gedrosselt. Ich hoffe, das geht noch weiter runter in den nächsten Jahren!


diedär

Styling Anfänger

  • »diedär« ist männlich

Beiträge: 48

Wohnort: Erlangen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

16.05.2014, 15:17

Sollen die Roaminggebühren 2015 nicht sogar gänzlich abgeschafft werden? Ein Segen wäre das...

9

27.05.2014, 08:48

Meiner Meinung nach lohnt es sich schon bei Buchung des jewiligen Hotels wenn man explizit nach dem W-Lan-Angebot fragt.
Ich hatte nun schon in drei Urlauben damit ein sehr schnelles und stabiles Internet-Signal mit Handy und Laptop ;)
"Watt mutt datt mutt nunma ..." :woot: