Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

03.06.2010, 09:17

lackierte Beine?

Moin Forum
da jetzt die Temperaturen sommerlicher werden, die Beine aber noch immer die perfekte Winterbräune haben, hatte ich mal in Netz nach Alternativen zu Solarium (Hautkrebsgefahr etc), Selbstbräuner (fleckig wenn ungenau) gesucht, und bin über ein Bronzing-Spray für die Beine gestolpert.
http://www.artdeco.de/de/cosmetics/make-…leg-foundation/
Hat hier schon jemand Erfahrung mit sowas gemacht?
White


beatled

unregistriert

2

03.06.2010, 21:09

Nach diesem miesen Mai werden wohl die meisten von uns darunter leiden, dass die Haut noch winterlich blass ist. Aufs Wochenende soll es immerhin 28 Grad geben (Basel / Nordwestschweiz).

Ich verwende seit November, nachdem die Bräune vom Sommer / Herbst deutlich nachgelassen hatte, täglich Selbstbräuner. Und das immer noch. Ein Novum! So lange brauchte ich das andere Jahre nicht.

Du hast recht, Solarium ist nichts. Wie auch extreme Sonnenbäder. Es ist nicht nur der Hautkrebs, sondern die Haut altert extrem unter diesen Bedingungen. Ist schlicht weg Stress für die Haut. Und ich nehme an, dass du mit 40 oder 50 nicht runzlig aussehen möchtest.

Ich bräune nur das Gesicht, den Hals und Nacken mit Selbstbräuner. Dazu verwende ich eine Crème (oder Lotion, wie man so schön auf deutsch sagt). Also eine recht flüssige Crème aus einer Tube. Das Produkt werdet ihr in Deutschland kaum finden: Sun Look selftan cream. Hersteller ist Mibella. Vertrieben wird es durch Migros, dem grössten Detailhandelsunternehmen der Schweiz.

Wieso hast du Probleme bei der Anwendung von Selbstbräuner? Verstehe ich nicht ganz.

Von der Foundation von Artdeco, die du in deinem Beitrag gezeigt hast, würde ich abraten. Vor allem nicht an den Beinen. Eine wasserlösliche Foundation auf den Beinen? Jeden Abend die Beine mit Seife und Wasser „abschminken“? Dazu wird viel Farbe an den Kleidern und sonst verloren gehen.

Wenn du mit Selbstbräunungscrèmes nicht zu recht kommst, dann gäbe es als Alternative Sprays für den Gebrauch ausserhalb des Gesichts. Diese sind in der Anwendung einfacher. Zum Beispiel:
http://www.yves-rocher.ch/control/spray-express-easy/
oder
http://www.lancaster-beauty.com/index2.h…20-%20Body.aspx
Wenn du solche Produkte an den Beinen anwenden willst, müssen sie säuberlich rasiert oder sonst irgendwie enthaart sein. Haare und Selbstbräuner passen nicht zueinander. Gilt auch für deine Foundation.

Dude2402

Styling Anfänger

  • »Dude2402« ist männlich

Beiträge: 41

Wohnort: Aachen

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

3

04.06.2010, 09:00

ich mach das ja ganz anders, ich trage untern den knielangen shorts meist ganz dünne kaum sichtbare braune strumpfhosen. man vermutet sie zwar, aber nur beim 2. genauen hinschauen sieht man sie. und wenn meine frau und ich wie letzte woche so durch die stadt gehen, dann noch schön gestylt, haben wir immer viel spaß. sie arbeitet in der mode und weiß auch wie's geht ;-)

Ähnliche Themen