Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

18.01.2009, 14:26

Welcher Selbstbräuner?

Hallo,

ich verwende schon seit einiger Zeit einen Selbstbräuner und zwar Autohelios von La Roche-Posay. Ich sehe damit einfach gesünder aus. Übrigens bin ich männlich.

Dieser Selbstbräuner, der ich zur Zeit verwende, ist aber nicht optimal. Bei künstlichem Licht wirkt er gelblich und bei hellem Licht oder Sonnenlicht sieht man praktisch nichts. Ich habe mich jetzt ein wenig umgehört und bin auf folgende zwei Selbstbräuner gestossen:

Selbstbräuner von Loreal Paris men expert Anti-Blasse-Haut

Nivea for men - summer look

Das sind beides eigentlich Feuchtigkeitscremes und nicht direkt Selbstbräuner. Beide sollen nicht stinken (was mein jetziger Selbstbräuner tut) und eine normale Bräune ermöglichen.

Ich habe sehr blasse Haut und werde auch an der Sonne fast nicht braun. Ich suche eigentlich ein Bräunungsprodukt, welches eine gute Bräune, also nicht gelblich, ermöglicht. Die Bräune sollte aber dezent sein, ich möchte nachher nicht wie ein Afrikaner aussehen, es sollte einfach eine gesunde Hautfarbe geben.

Hat jemand schon Erfahrungen mit den obigen Produkten oder kann mir etwas anderes empfehlen?

Wie sieht es bei den obigen Produkten mit Akne aus? Ich habe eher fettige Haut und tendiere zu Akne. Und die obigen Selbstbräuner sind ja Cremes...


2

18.01.2009, 23:56

Hi,

da du sehr hell bist.. wird es mit einem Selbstbräuner nicht leicht wegen den Übergängen.. ich finde für sehr helle Haut ist doch das Nivea Summer look Produkt genau richtig.. Natürlich ist das eine Creme und wenn man fettige Haut hat dann trägst du einfach wenig davon auf.. und das paar Tage dann müsstest du bestimmt was sehen.. den soweit ich weiß baut das Produkt von Tag zu Tag etwas Farbe im Gesicht auf.

das von Loreal Anti Blasse Haut ist eigentlich der burner finde ich, jedoch Vorsichtig wenn du wirklich zu hell bist dann lieber nicht nehmen.. oder sehr wenig.


Bei richtigen Selbstbräuner kann man viel probieren und es ist viel Mist.. bis jetzt kenne ich selbst nicht mal einen gescheiten.. alle stinken, alle sind teuer und alle zu unnatürlich..

Vielleicht mal mit Make-up + Bronze Puder versuchen damit erhältst du ein besseres Ergebnis als mit Selbstbräunern.. (Gehört aber auch etwas Übung)

greetz
styla

3

03.02.2009, 22:31

So, ich habe mir jetzt den Loreal Paris men expert Anti-Blasse-Haut gekauft. In der Anleitung steht ja, dass man diese Creme nur alle 2 - 3 Tage verwenden sollte. Wenn ich aber Sport mache (Krafttraining, Fussball) schwitze ich sehr viel und daher löst sich der Selbstbräuner ja wieder ab und ich müsste nach dem Sport immer wieder die Creme auftragen. Ist ja eigentlich nicht so ein Problem, aber es ist halt blöd nach dem Sport plötzlich weiss zu sein und dann am nächsten Tag wieder braun und eventuell ist man dann weniger braun als vor dem Sport.

Ich hatte bis jetzt einen Selbstbräuner von La Roche-Posay und da hatte ich dieses Problem. Wie verhält es sich bei dem Loreal Paris men expert Anti-Blasse-Haut? Wie geht ihr mit diesem Problem um?

Beim Nivea for men - summer look wird wohl das gleiche Problem auftreten.


4

04.02.2009, 22:06

Komisch.. habe jetzt Selbstbräuner nicht so in Erinnerung das sie sich bei jeder Belastung gleich lösen.. auch nach Gesicht waschen waren die alle noch okay soweit ich mich erinnern kann.. ist das wirklich so krass? Vielleicht mal mehr vom Selbstbräuner nehmen?

Man muss es so sehen das ein Selbstbräuner wirklich nur 2 Tage hält.. beim 3ten Tag fängt er an sich zu lösen.. je nachdem.. aber wenn man sportlich als schwitzt dann müsste es trtotzdem noch aushalten. :S

Grüße
styla

5

04.02.2009, 22:54

Hmm, vielleicht hat ja jemand mit diesen zwei Selbstbräuner gerade Erfahrungen?


6

05.02.2009, 14:11

Ich werde leider an der Sonne praktisch gar nicht braun. D.h. am Nacken werde ich fast schwarz, an den Armen auch sehr braun, aber im Gesicht werde ich an der Sonne überhaupt nicht braun. Daher möchte ich gerne im Gesicht Selbstbräuner verwenden.

Loreal Paris men expert Anti-Blasse-Haut und Nivea for men summer look ist nichts für mich, die sind viel zu stark pafumiert.

Was könnt ihr mir sonst noch für einen Selbstbräuner oder eine Feuchtigskeitspflege mit Selbstbräuner empfehlen? Wenn möglich sollte es ein Gel sein und keine Creme (Akne), nicht stark parfumiert und es sollte eine nicht zu starke natürliche Bräune geben, welche man auch an der Sonne sieht.

john-rico

unregistriert

7

19.07.2009, 12:27

Ich benutze auch schon seit längerer Zeit den L'Oreal Paris Men Expert Anti-Blasse-Haut Selbstbräuner und bin anversich damit zufrieden. Keine Flecken oder Streifen und eine natürliche Farbe. Allerdings hält die Bräunung bei mir auch nur höchstens 2 Tage.

Kennt ihr einen Selbstbräuner, der länger hält bzw. halten soll ? Wie sieht es z.B. mit der Bräunungscreme von Axe aus ?

Und dann habe ich schon ganz oft von diesem Premium-Selbstbräuner von St. Tropez gelesen. Der ist zwar teurer als der L'Oreal Selbstbräuner - aber wenn er auch besser wäre...

Mfg


8

20.07.2009, 17:15

ich benutze den von l`oreal men expert anti blasse haut,ist obendrauf auch ein klasse feuchtigkeitsspender :thumbsup:

Olli

Styling Meister

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

20.07.2009, 21:50

nimm bloß nicht den selbstbräuner von AXE. das ist rausgeschmissenes geld.


Olli

Styling Meister

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

20.07.2009, 21:54

wie ist denn der selbsträuner von lóreal menexpert? wie oft muss man da cremen? ist das ehr eine getönte creme oder hält die bräune längere zeit

john-rico

unregistriert

11

21.07.2009, 14:02

nimm bloß nicht den selbstbräuner von AXE. das ist rausgeschmissenes geld.


Hast du den schon getestet ? Hast du den AXE Selbstbräuner für das Gesicht getestet oder den für den ganzen Körper ?



Ich bleibe jetzt doch bei dem L'Oreal Paris Men Expert Anti-Blasse-Haut Selbstbräuner. Der scheint wirklich der Beste zu sein. Hatte mich im Internet nochmal informiert und einen besseren Selbstbräuner für Männerhaut konnte ich nicht finden. Bin auch so total glücklich damit - nur wäre es natürlich noch genialer, wenn die Bräune noch so 1-2 Tage länger halten würde. Aber ich denke, dafür kann die Creme ja auch nichts, da sich die oberste Hautschicht ja nach so kurzer Zeit löst. Das wird dann bei einem anderen Selbstbräuner auch nicht anders sein.

wie ist denn der selbsträuner von lóreal menexpert? wie oft muss man da cremen? ist das ehr eine getönte creme oder hält die bräune
längere zeit


Also du siehst nach der ersten Anwendung schon ein deutliches Ergebnis. Ich würde dir empfehlen, creme dich mit dem Selbstbräuner ungefähr 1 Stunde vor dem Zubettgehen ein und dann bist du morgens wunderbar gebräunt, wenn du aufstehst :). Vor allem hat diese Art der Anwendung den Vorteil, dass du dir die Creme morgens dann beim Duschen abwäschst und so nicht den Tag über mit diesem Selbstbräunertypischen Geruch rumläufst ;).

Die Creme selbst ist nicht getönt. Die Farbe der Creme ist Weiss und du solltest dir schon ein wenig Zeit nehmen und dein Gesicht damit gründlich eincremen, damit das Ergebnis dann auch top aussieht :).

Das ist quasi eine Feuchtigkeitspflege mit Bräunungseffekt. Die Inhaltsstoffe der Creme, vor allem wohl der Inhaltsstoff DHA, reagiert mit der obersten Hautschicht und färbt diese bräunlich. Die Bräune hält dann so lange, bis sich die oberste Hautschicht löst. Das geschieht innerhalb von 2-3 Tagen. Ich würde dir raten, kontinuierlich alle 2 Tage zu cremen, sobald du deine gewünschte Bräune erreicht hast.

Viel Spass beim Ausprobieren :).


Olli

Styling Meister

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

21.07.2009, 17:56

danke dir. ich werde die creme auf jeden fall mal ausprobieren

von AXE hate ich den für den körper. man kann ihn aber auch fürs gesicht nehmen. so stand es zumindest auf der produktinformation. vllt ist der fürs gesicht ja besser ;)