Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

03.06.2008, 01:40

Männer Nagelpflege?

Hi Leute,

pflegt jemand von euch seine Nägel? habe bei menshealth einen Beitrag dazu gefunden..

http://www.menshealth.de/nagel-pflege-fuer-maenner.242.htm

da wird auch mal klarlack empfohlen, aber ich weiß nicht damit sieht das zu heftigt feminine aus bzw. das glänzt stark.. was meint ihr? sieht aber nicht wirklich schlecht aus.. oder man macht sich die Nägel Schwarz wie Beckham mal, naja der darf eh alles und meckern tut keiner :D


Sunny_Olli

Styling Meister

  • »Sunny_Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

03.06.2008, 08:29

Also ich pflege meine Nägel mit einem Nagelpflegestift und poliere sie immer mit eine Polierfeile. Die Nägel werden dadruch schön glatt und es sieht sehr gepfleget aus. Klarlack habe ich noch nicht ausprobiert.

3

03.06.2008, 13:51

Dann muss ich mir mal Polierpfeile besorgen


Sunny_Olli

Styling Meister

  • »Sunny_Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

03.06.2008, 16:59

Polierfeilen bekommst du in in jeder Drogerie wie Schlecker oder Rossmann. Da kosten die so ca. 1,50 - 2 €. Ich habe mir neulich eine von Douglas geholt von Allesandro UMO. Gibt´s extra für Männer. Die finde ich persönlich besser weil du mit der sehr lange auskommst.

5

03.06.2008, 17:16

War zu Faul irgendwo hin zu gehen heut bei so einer Hitze ;( , habe mir vorhin paar bei Ebay gekauft mal sehen wie die sind :thumbup:


6

07.06.2008, 20:43

Heute sind meien Hochglanz Polierfeile angekommen.



Ich musste sie gleich testen und bin von dem Ergebnis total überrascht, echt Klasse! Kann ich jeden nur empfehlen..

Tomoayaké

Styling Experte

  • »Tomoayaké« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

08.06.2008, 01:35

Also ich muss gestehen dass ich nicht so viel Nagelpflege betreibe!^^ Ich mache das Übliche, regelmäßig Nägel schneiden und mit der Feile drübergehen, ob es eine Polierfeile ist die ich da benutze weiß ich jetzt nicht (gibt es da unterschiede), jedenfalls ist es ein tolles Teil!^^ Ansonsten finde ich, dass meine Nägel keine weitere Pflege mehr brauchen, die sehen nicht pflegebedürftig aus und ich bin ganz zufrieden mit ihnen, nur bei manchen Fingern stört mich die Haut drumherum manchmal, die könnte dann ab und zu besser aussehen!^^ Manchmal, ganz selten, wage ich mich auch an die Haut um die ein wenig zu richten, aber soo ganz traue ich mich da nicht. Man sollte da ja auch seeehr vorsichtig sein. Und sonst benutze ich auch manchmal einen Nagelstift oder wie die Dinger heißen, das ist so ein weißer Stift den man unter die Nägel aufträgt damit sie besser zur Geltung kommen und man einen schöneren Kontrast erhält. Da kann man auch einen einfachen weißen Buntstift benutzen, den muss man dann aber sehr oft feucht machen damit das weiß unter den Nägeln haftet.^^ Das Ergebnis sieht ganz toll aus, nichts überragendes aber die Nägel wirken besser.

Klarlack oder sowas in der Art habe ich noch nicht benutzt, ich denke mir aber, dass bei solch einem Lack gerade auch für Männer, da nichts glänzt sondern das vielleicht eher ein matter Lack ist der die Nägel schützen soll.

Interessante Tipps zur richtigen Nagelfeile:

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege…ec51c05e9982f9c


8

08.06.2008, 03:01

Die Hochglanz Polierfeile die ich verwendet habe, haben dazu beigetragen das die Nägel sich sehr glatt und angenehm anfühlen und durch das polieren die Nägel etwas an Glanz erhalten haben :thumbup:

Einen Nagelstift habe ich noch nicht muss ich mir mal zulegen :D

Es gibt tatsächlich einen matten Klarlack den Männer verwenden können, eigentlich kann man ja den normalen Klarlack von jeder Marke verwenden doch da merkt man schon das es zuviel Glanz hat..

Klasse Tipps gibt es dazu auf dieser Seite http://www.fsh-info.de/nagellack/nagellack-mann.htm

Zitat

Welcher Lack für Männer?


Wie schon angedeutet, muss es kein Farblack sein. Besonders glänzen braucht er auch nicht. Von daher gesehen kann ich uneingeschränkt den 'Ridgefiller' und 'mat Top Coat' von 'American Nails' empfehlen. Wobei der matte Überlack nicht wirklich matt ist. Der Rillenfüller liefert ein hervorragendes Ergebnis, wobei dieser ganz leicht getönt ist.


Soll der Lack nicht bzw. nur ganz leicht auffallen, dann sind also die beiden vorher genannten Lacke empfehlenswert. Wie es sich mit anderen Lacken verhält, z.B. für French Maniküre, kann ich nicht sagen. Da diese aber auch entsprechend leicht getönt sind, wäre es sicherlich einen Versuch wert.

Quelle: fsh-info.de

Michelle

Styling Anfänger

  • »Michelle« ist weiblich

Beiträge: 4

Wohnort: Franken

Beruf: Nageldesignerin / Ausbilderin

  • Nachricht senden

9

11.06.2008, 02:05

Nails

Die Nagelfachfrau meldet sich zum dienst :thumbsup:



10

11.06.2008, 02:10

RE: Nails

Die Nagelfachfrau meldet sich zum dienst :thumbsup:


Das ist schön, Herzlich Willkommen Michelle, du bist unsere letzte Hoffnung ;)

Tomoayaké

Styling Experte

  • »Tomoayaké« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

11.06.2008, 03:05

Frage Nummer 1 an die Nagelfrau!^^

Wie funktioniert denn das mit dem "Nagelhaut zurückschieben". Es heißt ja immer, man soll die Nagelhaut nicht abschneiden sondern nur zurücksieben, aber das geht doch irgendwie nicht, die Haut kommt doch wieder zurück!^^


Michelle

Styling Anfänger

  • »Michelle« ist weiblich

Beiträge: 4

Wohnort: Franken

Beruf: Nageldesignerin / Ausbilderin

  • Nachricht senden

12

11.06.2008, 03:13

Servus :-)

Also zurück schieben wird meistens mit ein Pro Pusher gemacht. In diesem Fall reicht ein fast flachen stumpfen

Gegenstand wie ein Löffel. Gleich nach dem Duschen oder Abspülen wenn sie ein wenig aufgeweicht sind kannst

zurück schieben. Das musst aber alle 3-4 Tage machen und danach Hände eincremen oder Pflegestift nehmen. Dauert ca. 6-8 Wochen und

dann wächst der Nagelhaut nicht mehr so schnell zurück. Wenn es abgeschnitten wird, wächst es um so mehr - wie

Haare :D