Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fertigo

unregistriert

1

14.11.2016, 16:11

Proteinshakes - kann mir jemadn gute Empfehlen?

Habe mir vor einigen Wochen eine kleine Homegym unten im Keller einrichten lassen und versuche mindestens 2-3 mal die Woche mich auch für ne Stunde untern auszupumpen. Ich muss zugeben, ich fühle mich schon viele besser und schaut auch vor dem Spiegel viel besser aus als zuvor. War eigentlich nicht so ganz der sportliche Typ früher

Nun würde ich mir gerne auch einige Tipps eurerseits in Sachen gesunde Ernährung abholen. Wäre super, wenn mir einer etwas mehr dazu sagen konnte. Ich kenne mich nicht bestens aus. Wenn ich versuche Infos durch Google z finden, werden viel zu viele Empfehlungen ausgesprochen und finde mich nicht zu Recht. Also, lasst mal auch eure Tipps hören.

Bei http://www.meineiweisspulver.de/reisprotein-test/ habe ich mir auch durch einen Vergleich Resiprotein bestellt, und bin gespannt wie das alles in 2-3 Monaten ausschaut. Auf der Seite finden man übrigens einen sehr guten Testbericht der die Kaufentscheidung um vieles erleichtert. Habe mich da auch sehr gut informieren können, was den so bei den Proteinpulvern wichtig ist.

Sport und Ernährung - welche Tipps habt ihr, welche Proteineipulver benutzt ihr, wenn überhaupt?


2

13.05.2017, 16:39

Zu gesunden Ernährung gehört für mich eine ballaststoffreiche Ernährung dazu. Die ist wichtig für eine gesunde Darmflora aber auch durch das pasteurisieren und sterilisieren der Lebensmittel heut zu Tage schwer zu realisieren. Aber eigentlich typisch für uns, über den Darm macht man sich die wenigsten Gedanken, dabei ist er so wichtig für uns. Wer mehr darüber wissen will: hier klicken . Deswegen nehme ich schon seit einiger Zeit neben Proteine und Eiweissen auch Prebiona, und es zeigt Wirkung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PascalT« (15.05.2017, 20:50)


3

23.05.2017, 22:00

Hallo,
bei Proteinshakes kann man eigentlich schwer was falsch machen. Natürlich soll man nicht gleich zu den No Name Herstellern zugreifen nur weil der Preis stimmt. Wenn man Qualität einkauft, dann hat man ein ruhiges Gewissen :) ich kaufe mir seit neulich sehr oft diese veganischen Proteinriegel. Die habe ich auf dieser Seite http://suppworld.de/sportnahrung/riegel-snacks/vegan/ gefunden. Ich bin überrascht, dass die Riegel sehr gut schmecken und überhaupt keinen Unterschied zu den herkömmlichen Riegel haben, was Energie- und Proteinbedarf betrifft.
LG


4

23.05.2017, 23:53

Natürlich haben die einen Unterschied! Pflanzliches Eiweiß (außer Soja) wird nicht so gut verwertet, wie tierisches!

5

24.05.2017, 01:16

Natürlich haben die einen Unterschied! Pflanzliches Eiweiß (außer Soja) wird nicht so gut verwertet, wie tierisches!
Du meinst damit die "Vollständigen Eiweisquellen", oder? Die gibt es in einigen pflanzlichen Produkten mehr als nur in Soja, z.B.:

Quinoa, Buchweizen, Hanf, Chia Samen, Spirulina

Findet man jetzt nicht ganz soooo häufig, aber Vegetarier müssen nicht verzweifeln. Die Produkte haben dafür zudem auch nicht soviel Fett-Zusatz wie tierische Eiweiße.