Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.07.2008, 23:24

Make-up, Puder nur ins Gesicht oder auch Hals?

wie macht ihr es? Tragt Ihr das Make-up, Puder nur auf euer Gesicht auf oder auch an euren Hals? Wie machen es eigentlich Profis? An Hals finde ich nicht immer Klasse ist dann meist auf den Klamotten ganz schnell.. dann kann man weiß ja fast gar nicht mehr anziehen :thumbdown: und ich liebe weiß +g+ :D Und wenn man den Hals auslässt dann ist meist der Farbübergang gut sichtbar :thumbdown:


Sunny_Olli

Styling Meister

  • »Sunny_Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

16.07.2008, 07:41

Am Hals solltest du schon ein bisschen autragen sonst hat man immer so einen hässlichen Rand. Einfach das Make-Up am Hals ein bisschen ausstreichen dann kann nichts passieren ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Olli« (18.07.2008, 06:09)


beatled

unregistriert

3

17.07.2008, 21:40

Wenn der Uebergang zwischen Gesicht und Hals auffällt, verwendest Du ein zu dunkles Make-up. Versuche mit dem Make-up Deinen Farbton zu finden. Wenn Du dunkler aussehen willst, als Deine Haut ist, mach es mit: an der Sonne liege (es ist Sommer), Bräunungsstudio, Selbstbräunungscrèmes) und danach kannst Du auch eine dunklere Farbe beim Make-up verwenden.


4

17.07.2008, 22:00

Keine Zeit für Sonne..

..ich verwende ja Make-up nicht um unbedingt dunkler zu wirken ob ich nun weißer bin oder dunkeler ist mir relativ mir geht es eher darum.. unschöne stellen zu verdecken da ich nicht die reinste und beste Haut habe :thumbdown: ich trage dann meist etwas mehr auf (meist zu viel) um alles unsichtbar zu machen naja..

Ich übe ja noch +g+ :D

Tomoayaké

Styling Experte

  • »Tomoayaké« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

21.07.2008, 21:23

Es gibt ja auch wischfestes Make-Up wie ich gehört habe. Selbst habe ich ein solches aber noch nicht benutzt.^^ Also ich ziehe mich vor dem Schminken immer zuerst so an wie ich angezogen sein möchte.^^ Erst danach trage ich das Make-Up auf um die Kleidung damit nicht zu verschmutzen. Wenn ich ein Make-Up benutze das meinem Hautton gleich ist, dann trage ich es nicht am Hals auf, wozu auch. Wenn ich Bronzepuder benutze und das etwas dunkler ist, dann trage ich es auch am Hals auf. Dann aber NUR mit einem großen Pinsel. Damit kannst du das Make-Up nur leicht auftragen. Also vom Gesicht aus nur ein wenig zum Hals hin gehen um einen nahtlosen Verlauf vom dunklen Make-Up zum hellen Hals hinzubekommen. So braucht man nicht den kompletten Hals einzuschmieren. ^^

Ich selbst kenne das Problem aber zu gut, an der Kleidung bleibt schon was wenn man es nicht gut aufträgt. Solange man die Sachen noch trägt sieht man es ja vielleicht nicht, aber wenn man das T-Shirt oder so auszieht, dann sieht man am Hals diesen braunen Streifen vom Make-Up.^^ Ist mir dann meistens egal, weil das Shirt dann ehe in den Waschkorb kommt. :D Was mich aber immer gestört hat sind Flecken an meiner weißen Jacke.^^ Besonders blöd weil die so einen Kragen hat der oben steht und um den Hals geht. Wenn ich die Jacke anziehe, passe ich dann immer auf, dass ich das Make-Up nicht gerade frisch aufgetragen habe. Dann bleibt weniger an der Jacke, es ist anstrengend! :D

Ich denke die beste Lösung ist wischfestes Make-Up.


Olli

Styling Meister

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

21.07.2008, 21:29

Aber bei Wischfestem hat man bestimmt Probleme beim abschminken oder? Das klebt bestimmt wie sonst was und verstopft bestimmt die Poren. Ich weißt nicht ob das so ne gute Alternative ist.

Tomoayaké

Styling Experte

  • »Tomoayaké« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

21.07.2008, 21:45

Soweit ich weiß gibt es da keine Probleme. Das Make-Up ist dann zwar wasser- und wischfest, aber es lässt sich dennoch sehr leicht mit Seife abwaschen. So soll es zumindest funktionieren. Wie gesagt, habe es selbst noch nie getestet mit einem solchen Make-Up.


Olli

Styling Meister

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

21.07.2008, 22:08

Weißt du welche Marken so was anbieten?

9

21.07.2008, 22:10

Weißt du welche Marken so was anbieten?


würde mich auch mal interessieren, obwohl ich glaube das dann trotzdem immer mal was an die Kleidung ab kommt bzw. abfärbt naja..


Tomoayaké

Styling Experte

  • »Tomoayaké« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

21.07.2008, 22:25

Dieses Make-Up soll jedenfalls weniger bis gar nicht an Kleidung abfärben, weiß nicht wie gut das wirklich ist. Es gibt ja auch solche Sealer für Make-Up um es wasserfest zu machen usw. Dieses ist z.B. wasserfest, ob es auch wischfest ist? Ich denke mal schon! XDD

http://www.ciao.de/La_Roche_Posay_Unifia…p__Test_3006618

Olli

Styling Meister

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

21.07.2008, 22:32

hmm die berichte fallen auch ganz gut aus aber ich denke ich bleibe MAC treu :D

Willst du mal so was testen?


12

21.07.2008, 22:51

sieht gut aus und es wird glaub mal getestet, danke für den Tipp 8)