Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

1

14.10.2011, 19:46

Paris

Morgen verreise ich für eine Woche nach Paris. Quasi meine Lieblingsstadt. Nicht vom Wetter / Klima her aber von der Architektur, der Mode und der unsäglich vielen kleinen, interessanten Shops.

Ich habe mir eine ellenlange Liste von Shops vorbereitet, die ich besuchen möchte. Vor allem Kosmetik interessiert mich beim Kaufen. Diese Sachen sind leicht und kann ich somit einfach mit nach Hause verfrachten. Bei der Bekleidung geht es mir mehr darum, Inspirationen aufzunehmen. Da ich mit dem Zug reise, habe ich beschränkte Möglichkeiten für zusätzliche Kleidungsstücke. Das eine oder andere Kleidungsstück liegt schon drin, aber allzu viel darf es nicht werden.

Nachdem der Sommer vorbei ist und die Temperaturen Schminken wieder in vollem Umfang zulassen, bin ich geradezu heisshungrig nach neuer Kosmetik. Es gibt keine schönere Stadt in Europa als Paris, wenn man in Kosmetik verliebt ist. Unglaublich was dort angeboten wird und wie viele Leute sich schön machen.

Mit Schönheitskosmetik habe ich seit meiner Pubertät gespielt. Es war für mich immer eine faszinierende Welt. Je älter ich werde, und ich bin in der Zwischenzeit ein reifer Mann, desto wichtiger wird mir Kosmetik für mein Selbstverständnis und Ego. Mit den Jahren wird man Weltmeister in Sachen Schminken. Es braucht Übung und Erfahrung. Gerade als Mann, der nicht wie ein Malkasten durch die Gegend rennen will. Als Jugendlicher nahm man dies locker. Hauptsache Farbe. Heute will ich einfach perfekt schön sein. Jedoch darf man ruhig sehen, dass ich nachhelfe. Dagegen habe ich nichts und lege sogar Wert darauf. Ich schminke mich auch heute immer so stark, dass es für alle Leute ganz klar erkennbar ist.

Mode und Schönheit sind künstliche Welten. Wenn man dazu gehören will, so zeigt man dies deutlich. Unter anderem mit einem perfekten Make up.

Meine Umgebung nimmt dies sehr positiv auf. Mir fällt auf, dass besonders junge Männer (so 16 - 20) im anonymen Raum sehr stark auf mein Aussehen reagieren. Wieso auch immer. Vielleicht sind sie auf dem Weg zur Selbstfindung und finden alles etwas Andere interessant.

Als Mann kann man so perfekt schön sein wie eine gestylte Frau. Man muss es nur wollen.


Marius

Styling Anfänger

  • »Marius« ist männlich

Beiträge: 16

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

15.10.2011, 22:17

RE: Paris

Meine Umgebung nimmt dies sehr positiv auf. Mir fällt auf, dass besonders junge Männer (so 16 - 20) im anonymen Raum sehr stark auf mein Aussehen reagieren. Wieso auch immer. Vielleicht sind sie auf dem Weg zur Selbstfindung und finden alles etwas Andere interessant.
beatled, normalerweise geht es doch recht schief, wenn man versucht von einer anderen Altersgruppe zu sprechen, in dem Fall allerdings kann ich deiner Aussage - unabhängig von positiven/negativen Reaktionen - nur zustimmen: Für jeden jungen Mann ist es interessant zu sehen, wie jemand abseits des Mainstreams aussehen kann.

Mit der Verwirklichung deines Stylings, das du gegenüber negativer Rezeption ("Schwuchtel", etc.) untoleranter Menschen verteidigst, nimmst du sicherlich eine Vorbildfunktion ein.