Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

1

10.09.2011, 16:31

Covergirl Cheekers Blush

Vorerst mal der Link, damit ihr wisst, wovon ich schreibe:
http://www.covergirl.com/cheekersblush

Die von mir gewählte Farbe: 145 (Rock ,N‘ Rose).

In die Farbe hatte ich mich spontan verliebt, als ich das Produkt im Laden sah. Die anderen Farben hatte ich gar nicht mehr beachtet. Solche Käufe sind häufig die besten. Irgendwie weiss man intuitiv, was einem steht. Am besten man überlegt nie zuviel bei solchen Sachen. Sobald man das Hirn einschaltet, ist der Fehlkauf bereits vorprogrammiert. Gilt auch für Mode etc. Es gibt einfach Sachen, wo der Bauch sagt, das will ich. Und dieser Stimme sollte man folgen.

Blush ist kein Basisprodukt, sondern wichtige Ergänzung zum Make-Up. Mir geht es mit solchen farblich vom Teint (flächendeckendem Make-Up) abweichenden Produkten darum, dem Gesicht Konturen zu geben. Ich möchte kein ebenes Gesicht, sondern Wangenknochen, Nasenflügel oder Kinnknochen sollen sich etwas abheben. Und dazu braucht man eine vom übrigen Make-Up abweichende Farbe.

Zum Cheekers Blush selber:
Als erstes: Werft den mitgelieferten Pinsel unbenutzt in den Abfall. Völlig unbrauchbar. Spart bei eurer Make-Up-Ausrüstung nie bei den Pinseln. Man braucht nicht allzu viele davon, aber die wenigen sollten wirklich gut sein.

Das Blush ist, wie ein Blush sollte: Extrem feinkörnig. Perfekt um auf mit Make-Up behandelter Haut aufzutragen. Es lässt sich gut verwischen, um farbliche Übergänge zu gestalten.

Wenn man in der Farbpalette eine Farbe findet, die einem zusagt, dann zugreifen. Covergirl macht sehr ausgereifte Kosmetik. Diesbezüglich müsst ihr keine Bedenken haben.

Preiskategorie: Billig (wahrscheinlich unter EUR 5, ich bezahlte CHF 7.20).

Ähnliche Themen