Sie sind nicht angemeldet.

MAC

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

1

20.02.2011, 20:22

MAC

Was haltet ihr vom Marktauftritt von MAC?

Ich finde das Image recht irritierend. Die Werbung und Präsentation richtet sich eindeutig an Frauen, probiert man jedoch die Produkte aus, sind die meisten sehr stark auf Männerhaut ausgelegt. Deshalb haben sie bei Männern grossen Erfolg.

Weshalb die Firma die Werbung voll auf Frauen ausrichtet, ist mir nicht verständlich. Wenn man schon Kosmetik herstellt, die stark für Männer geeignet ist, soll man das doch rüberbringen.

Wahrscheinlich kann MAC sich dies leisten. Die Männer, die mit Make up spielen, dürften MAC eh schon alle kennen. Und das ist eine kleine Minderheit der Männer.

Doof und etwas verlogen finde ich dieses Spiel von MAC trotzdem. Sollen sie doch kommunizieren, was sie wirklich herstellen. Ich habe die USA und ihre Gepflogenheiten noch nie wirklich begriffen und werde es wohl nie tun.

Kennt ihr MAC überhaupt? Wenn nicht, dann probiert MAC aus. Die meisten Produkte sind auf männliche Mischhaut ausgerichtet. Die Qualität ist in Ordnung. Ich hatte noch nie mit einem Produkt ein Anwendungs- oder Hautproblem.


2

20.02.2011, 23:00

Ich denke sie richten die Werbung auf Frauen aus da der Markt der Frauen rießen groß ist. Die Männer sind hier klar in der Minderheit welche solche Produkte verwenden. Wahrscheinlich wollen sie hier keinen Marktanteil verlieren. Jedoch finde ich das auch komisch dann könnten sie gleich die Produkte genau für Frauenhaut produzieren. Vielleicht gibt es keine Beschwerden der Frauen und wenn Männer diese Produkte verwenden sind sie ideal für sie.

Ich kenne MAC jedoch gibt es so extrem viele Produkte das ich keine Ahnung hab welches Produkt die besten Ergebnisse erzielt. Das Sortiment ist echt gewaltig. Um da einen klaren Durchblick zu haben muss man schon etwas mit dem Thema vertraut sein. Da die Produkte auf männliche Mischhaut abgestimmt sind sind sie perfekt für mich. Nur muss ich noch etwas regergieren was das richtige für mich ist weil preislich sind sie ja nicht die billigsten und wenn ich da alle Produkte teste geht das schon ganz heftig aufs Konto.

@ beatled

Welche sind deine Lieblingsprodukte von MAC? Ich wäre an einer Foundation, Concealer und Puder interessiert. Wenn du zusätlich Produkte kennst die die Haut schön strahlen und frisch aussehen lassen, lass es mich wissen. Mir ist nur ganz wichtig das es nicht geschminkt aussieht sondern schön natürlich. Zudem muss ich sagen das ich meine Haut bräune.

beatled

unregistriert

3

21.02.2011, 20:27

MAC hat wirklich enorm viele Produkte im Angebot. Da kann man schlichtweg nicht alle kennen. Erschwerend kommt dazu, dass MAC jedes Produkt in unzähligen Farbvarianten anbietet. Die Preise sind so gestaltet, dass sie nicht zum unendlichen Experimentieren animieren. Besser man kauft von Anfang an das richtige für sich.

Erstes Problem die Farbe. Hier ein Link zur Codeerklärung: http://www.sokissandmakeup.com/mac-cosmetics-shade-guide/

Wenn man zum ersten Mal ein MAC-Produkt kauft, unbedingt in einem Laden, wo man das Zeug hoffentlich in optimalem Licht physisch vor sich sieht und die Farbe beurteilen kann. Wenn man damit unerfahren ist, möglichst mit Verkaufsberatung. Da zumindest die Basis des Makeups (Foundation) dem eigenen Hautton entsprechen sollte, ist dies wichtig.

Generell: Makeup sollte man nicht verwenden, um unreine Haut zu kaschieren. Z.B. um Akne abzudecken. Das ist kontraproduktiv.

Bei meinem Alltagsmakeup ist es mein Ziel, die Haut schöner, ebenförmiger und farblich perfekter erscheinen zu lassen, als sie ist. Kein Glamour. Makeup bricht das Licht in diffuse Strukturen, dadurch sieht die Haut perfekt aus.

Um konkreter zu werden, welche MAC-Produkte ich zur Zeit anwende:

Mein Hauptprodukt ist das MAC Studio Fix. Es ist Puder und Foundation in einem. Perfekt für den Alltag. Darunter korrigiere ich bloss mit etwas Concealer den Augenbereich. Die Haut muss natürlich vor dem Auftragen mit genügend Feuchtigkeit versorgt sein.

Ein anderes Highlight in der MAC-Familie ist das Studio Fix Fluid SPF 15. Für Anfänger möglicherweise besser geeignet, da noch einfacher in der Anwendung. Deckt sehr gut.

Die Strobe Cream hatte ich unlängst in einem anderen Artikel erwähnt. Perfekte Unterlage für Makeup (auch anderer Hersteller).

Bronzer etc. verwende ich nur in der Freizeit und das auch primär am Abend. Da habe ich keine Erfahrung mit MAC-Produkten.

MAC stellt alltagstaugliche Produkte her. Mir wäre es ja nicht angenehm, wenn mein Makeup mitten im Arbeitsalltag zerlaufen würde. Zudem muss ein Tagesmakeup wirklich über Stunden und möglicherweise bis weit in die Nacht ohne Korrektur halten.


4

21.02.2011, 22:28

Da die Preise so enorm sind versuche ich gleich von Anfang an ein Top Produkt zu erschwischen wie du sicherlich verstehn kannst.

Bei der Farbe hab ich das Problem mit der Bräunung. Vergisst man auf den SB oder er verliert mit der Zeit etwas an Bräune bräuchte ich eigentlich wieder einen anderen Farbton oder? Wie bewältigst du diese Thematik mit der Bräune da du ja auch SB verwendest?

Vor einiger Zeit hatte ich Akne und versuchte es zu kaschieren. Der Effekt war nur das sie noch deutlicher zu sehen war :thumbdown: Folglich ging ich zu einem Hautarzt machte eine Therapie und jetzt ist die Haut sauber. Nun versuche ich genau wie du die Haut ebenförmiger und richtig strahlen zu lassen. Meine Haut dürfte ziemlich empfindlich sein deshalb ist es mir wichtig das die Produkte die Poren nicht verstopfen da dadurch wieder Akne auftreten könnte. Sind die von dir verwendeten Produkte solche?

Ein weiteres Anliegen ist es das die Produkte wasserfest sind und wirklich sehr beständig sind. Da ich oft ins Fitnessstudio gehe komme ich dadurch ins Schwitzen. Oder im Sommer ist es auch nicht grade günstig wenn einem das ganze Make up im Gesicht herunterläuft.

MAC Studio Fix hört sich für mich sehr sehr gut an. Es dürfte einfach in der Anwendung und ziemlich rasch aufgetragen sein.Da es eine flüssige Mixtur ist dürfte es auch sehr natürlich und ungeschminkt aussehn nehm ich mal an. Nimmst du bei diesem Produkt exakt deinen Farbton oder eine Nuance heller oder dunkler?

Trägst du überhaupt nie Puder auf oder gestaltest du dein Wochenend Make up anders?

beatled

unregistriert

5

22.02.2011, 20:33

Du stellst sehr viele Fragen auf einmal. Ich versuche sie der Reihe nach abzuarbeiten.

1) Bräunung und SB: Ich halte meine Bräunung auf einem konstanten Niveau. Ich wende SB (es sind verschiedene aufeinander abgestimmte Produkte) täglich an. Somit ist meine Bräunung in etwa immer dieselbe.

2) Make Up verstopft die Poren immer. Das ist ja das Prinzip der Produkte. Eine Schicht von kleinsten Partikeln möglichst gleichmässig auf der Haut zu verteilen, die das Licht brechen.
Am ehesten wären da rein mineralische Puder geeignet. Die liegen nicht so dicht auf. Der Effekt ist dadurch natürlich geringer. Also nicht MAC. Gesundheit sollte jedoch vor Schönheit gehen.

3) Für Sport empfehle ich wirklich kein Make Up. Das ist irgendwie ein Widerspruch. Du musst dir jetzt nicht vorstellen, dass eine dunkle Sauce über dein Gesicht fliesst, aber alles wird braun, womit dein schweissiges Gesicht in Berührung kommt. Da mein primärer Sport schwimmen ist, spielt es keine so grosse Rolle. Mein Make Up landet im Pool. Für danach empfiehlt sich ein einfaches Produkt wie Manhattan Powder Mat Make Up, das man in der Garderobe bloss mit den Fingern auftragen kann. Bringt tolle Ergebnisse und ist billig.
Im Hochsommer verzichte ich auf Make Up. Obwohl die Produkte wirklich alltagstauglich sind. Sie sind mir lästig, wenn ich schwitze. Dann vielleicht am Abend oder für andere spezielle Anlässe, wo man gut aussehen will.

4) MAC Studio Fix ist pudrig nicht flüssig. Foundation und Puder in einem. Es ist wirklich einfach aufzutragen. Der Farbton sollte dem eigenen entsprechen, wie bei allem Make Up, wenn es nicht künstlich wirken soll. Du musst an die Übergänge zB zum Hals oder den Ohren denken, wo du kein Make Up aufträgst. Das muss farblich alles eins sein.


6

22.02.2011, 22:16

Oke dann muss ich versuchen den Bräunungsgrad täglich zu halten.

Ich kanns ja mal mit den MAC Produkten versuchen und falls ich eine Verschlechterung der Haut bemerke muss ich halt wechseln oder auf Make up verzichten hmmm.

manoloZH

Styling Anfänger

  • »manoloZH« ist männlich

Beiträge: 1

Wohnort: Kloten

Beruf: Bürogummi

  • Nachricht senden

7

25.02.2011, 13:11

MAC

MAC ist vom Auftritt her schon ziemlich auf Frauen ausgerichtet. Man(n) hört jedoch immer mehr, dass MAC für Stylingbewusste Männer DIE Anlaufstelle wäre. Da MAC aber nie so richtig Werbung für Herren-Kosmetik macht, bin ich auch nie auf die Idee gekommen etwas auszuprobieren (das wäre, als ob ein Mann in eine Damen-Boutique herein spaziert). Aber heute bin ich mal mutig, schaue vorbei und lasse mich beraten was Make-Up für Herren betrifft ^^ *freud*


beatled

unregistriert

8

25.02.2011, 20:15

@ManoloZH: Endlich wieder mal ein Schweizer, der sich zu Wort meldet. MAC bekommst du z.B. im Globus (zumindest in Basel). Somit wird man die Produkte auch an der Löwenstrasse oder im Glatt finden. In welchem Shop warst du denn heute und hast dich beraten lassen?