Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

03.08.2012, 20:53

Ein gepflegtes Geicht - wie stellt IHR es an?

Hi,

meine Frage an euch: Was tut ihr um gepflegt zu wirken? Klamotten Stil juckt mich nicht, ich meine was tut ihr für eine reine Haut und so, schöne Lippen, praktisch alles fürs Gesicht? Weil ich mache Bodybuilding und durch das ganze Eiweiß das ich esse hab ich eine etwas unreine Haut.
Ja es gibt kein Wundermittel ich weiß, aber ich wollt einfach mal hören was ihr da so alles macht :)

Danke ;)


2

03.08.2012, 21:56

Da ich mit einer etwas fettigen Haut zu kämpfen habe mußte ich da etwas herumprobieren.

Mittlerweile hat sich bei mir folgendes bewährt:
- Gesichtswäsche mit etwas Dove Cremeduschgel und einem Nylon-Massagehandschuh (Dabei sollte man es mit dem Handschuh nicht übertreiben, das Ding ist rauh.)
- Mit einem Wattepad die Haut mit Gesichtswasser (Bei mir: Alterra Aloe Vera) behandeln. Dabei sollte man nicht zu großzügig sein. Wenn die Haut nach ein bis zwei Minuten nicht wieder trocken ist war es zuviel.
- Den Abschluß bildet eine Tagescreme von AOK. Auch hier sollte man es nicht übertreiben.

Abends (für die Nacht) kommt dann nur Wasser zum Einsatz. Auf eine Nachtcreme verzichte ich.

focus

Styling Experte

  • »focus« ist männlich

Beiträge: 204

Wohnort: Schweiz

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

3

05.08.2012, 19:59

dank regelmässigem Saunabesuch oder auch Dampfbädern habe ich keine Probleme mit der Haut. Ansonsten benutze ich eine Lotion ohne Alkohol, das ist wichtig. Somit habe ich eine schöne Haut.


4

08.08.2012, 00:56

Danke für die Tips! Dass man kein Alkohol nehmen soll werde ich beherzigen. Wisst ihr zufällig, was man gegen Augenringe tun kann? Keine dunklen, meine sind mehr bläulich. Und ich habe sie a uch noch nach 12 Stunden ungestörtem Schlaf :(

dschuhbert

Styling Anfänger

  • »dschuhbert« ist männlich

Beiträge: 5

Wohnort: Heimstädten

Beruf: Immobilienmarkler

  • Nachricht senden

5

08.08.2012, 10:22

Gegen Augenringe gibt es ein Paar gute kühlende Roll-ons von Nivea z.B. oder Du tust abends vorm schlafen gehen Teelöffel in den Kühlschrank, die kann man sich morgens auf die Augen tun, das lindert Schwellungen und Augenringe!


Jorgo

Styling Anfänger

  • »Jorgo« ist männlich

Beiträge: 3

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

6

01.09.2014, 16:44

Ich lasse da einmal im Monat meine Kosmetikerin ran.
Ansonsten wasche ich jeden Morgen und Abend mein Gesicht mit einem Nivea Men Waschgel und verwende die dazu passende Tagescreme.
Einmal die Woche ein Peeling, das reicht mir aus.

beatled

unregistriert

7

01.09.2014, 20:50

Bei der Gesichtspflege musste ich noch nie die Hilfe einer Kosmetikerin beanspruchen. Die habe ich im Griff.

Auf Nivea-Produkte, die typischerweise stark basisch (alkalisch) sind, reagiere ich negativ. Diese vermeide ich. Meine Haut braucht pH-neutrale (5.5) oder besser saure Pflegemittel. Dabei ist pH 4.5 wie in saurer Milch optimal.

Dies sind langjährige Erfahrungswerte.

Da ich wegen meines Schminkens die Gesichtshaut zu häufig (d.h. einmal täglich) gründlich reinigen muss, strapaziere ich sie sehr. Und da macht man im Verlauf der Jahre seine Beobachtungen.

Einem Durchschnittsmenschen würde ich pH 5.5 ( neutral, wie die Haut eben ist, resp. sein sollte) als Versuch empfehlen.


8

10.09.2014, 16:55

Naja. Über die jahre "Leben mit Pergamenthaut" hat sich gute Ernährung
und langes rumprobieren mit dem richtigen Kajal und anderen
Makeup-Sorten plus "sparsames haushalten" mit denselnben bei mir bezahlt
gemacht.Hinzu kommt noch wenig Sonne und parfüm-arme-bis freie Cremes
(ohne Tierversuche versteht sich :thumbup: ). Regelmässiges waschen/reinigen (ohne Zwang) und Drogenfreiheit sind noch andere Zutaten meiner Haut.
Hier isses alles nochmal uffjelistet:
http://www.meinehaushaltstipps.de/makell…d-gesunde-haut/
Tja, Frauenmags lesen ist nicht immer schlecht. :gendergirl:

9

13.09.2014, 15:17

Ja, das allerwichtigste ist einfach die Ernährung. Da kann man waschen und schmieren was man will, aber wenn man "Dreck" in sich reinschaufelt, dann ist das alles umsonst. Leider derzeit eigene Erfahrung: Wir haben hier nach einer Party noch jede Menge Softdrinks und Süßigkeiten rumstehen, die von mir gerne genutzt werden. Entsprechend sehe ich derzeit aus.


10

15.11.2014, 13:45

Ich halte es mit der Gesichtspflege ähnlich wie Earendil. Habe Mischhaut und muss daher vor allem klärende und entzündungshemmende Pflege nehmen.
Ich nutze entfettendes Waschgel, danach Gesichtswasser und schließlich eine mattierende Tagescreme. Momentan nutze ich die Gesichtspflege von Alverde Men. Bin mit dem Ergebnis für meine Problemhaut eigentlich ganz zufrieden.

11

01.09.2016, 18:13

Benutze Peeling und einfach warmes Wasser
“No matter who you are, no matter what you did, no matter where you've come from, you can always change, become a better version of yourself.”