Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dan81

Styling Anfänger

  • »Dan81« ist männlich
  • »Dan81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: München

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

1

28.06.2011, 09:50

Normale Zahnbürste oder elektrische Zahnbürste - Was findet ihr besser

Guten Morgen zusammen,



komme gerade vom Zahnarzt (Nur Vorsorge bzw. prof. Zahnreinigung). Gottseidank war alles in bester Ordnung :D



Im Gespräch mit meinem ZA habe ich mal gefragt, ob er als ZA eine elektrische Zahnbürste oder eine "normale" empfehlen würde. Er konnte keine konkrete Empfehlung abgeben. Eher: "Die einen machen mit der normalen bessere Erfahrungen, die anderen mit der elektrischen".



Wie seht ihr das ? Ich habe persönlich das Gefühl, dass das "Sauberkeitsgefühl" nach dem Zähneputzen mit einer elektr. Zahnbürste höher ist.


beatled

unregistriert

2

02.07.2011, 12:19

Richtig angewandt, ist eine manuelle Zahnbürste einer elektrischen nicht unterlegen. Die elektrische ist sicherlich bequemer und vor allem geben sie einem mit ihren Reinigungsprogrammen Zeiten vor. Bei der normalen Zahnbürste ist man geneigt, den Reinigungsprozess kurz zu halten, vor allem wenn man in Eile ist. Bei der elektrischen besteht mehr Kontrolle. Selber verwende ich eine Sonicare (Philips) und bin damit zufrieden.

Es ist jedoch nicht primär die Zahnbürste, die entscheidend ist, sondern die persönliche Einstellung zur Zahnhygiene.

Mein Programm sieht so aus:

1) Regelmässig (so alle vier Monate) zur professionellen Zahnreinigung. Zahnstein und allen Schmutz aus den Zahnfleischtaschen entfernen, Zähne polieren und weissen lassen.

2) Als Zahncrème eine, die nicht nur gegen Karies etc. gut ist, sondern auch noch weisst. In meinem Fall Candida White Micro-Crystals.

3) Nach der Zahnreinigung quasi eine zweite: Mit Perl Weiss.

4) Einmal pro Tag (meistens morgens) Meridol Mundspülung.

5) Da ich mit Zahnseide nicht zurecht komme, paro brush sticks, um mich aller Speisereste zwischen den Zähnen, die keine Zahnbürste entfernen kann, zu entledigen. Die Sticks sind genial.

6) Nehme mir für die Zahnpflege Zeit. Also nicht einfach so husch husch über die Zähne.

Die Zähne sind ähnlich wie die Hände oder die Frisur eine Visitenkarte. Deshalb sollte man sich für deren Pflege Zeit nehmen. Und wenn man sie blendend weiss, wie ich sie gerne habe, wünscht, muss man entsprechende Mittel einsetzen.

Wie sorgt ihr für ein strahlendes Weiss eurer Zähne? Wie ihr seht, setze ich nur „einfache“ Mittel ein. Habt ihr da ein raffinierteres Programm oder Mittelchen?

3

02.07.2011, 12:56

Ich finde Elektro-Bürsten viel besser muss ich sagen. Benutze selbe eine von Oral-B, bin auch sehr zufrieden damit :)

Ich versuche schon lange weißere Zähne zu bekommen, habe es schon mit diversen Hausmitteln probiert wie zB mit Salz die zähne putzen. Auf dauer ist das allerdings nicht so gesund für die Zähne deshalb mach ich das nur noch selten.
Für professionelles bleichen fehlt mir das geld. werde wohl mal nach diesem Perl weiss ausschau halten. Strahlend weiße zähne sehen einfach besser aus


beatled

unregistriert

4

02.07.2011, 14:12

Perl Weiss kriegst du in jedem Supermarkt. Habe es in Berlin bei REWE (Invaliden Strasse) und Kaiser‘s (Brunnen Strasse) gesehen. Um die EUR 3 die Tube.