Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

03.04.2011, 15:41

Narben

Hallo, ich melde mich nach einiger zeit auch mal wieder zu wort

Ich würde gerne wissen, ob ihr erfahrungen mit Narben habt.
Wie kann die behandeln, sodass man sie nicht mehr so stark sieht, gibt es irgendwelche Salben oder sonstiges..

Und womit kann man sie am besten abdecken?

Ich selber habe eine ziemlich häßliche Narbe am linken Oberarm.
Hab mich da vor 2 Jahren dummerweise an einer glasscherbe geschnitten, ziemlich tiefe wunde war das...
Sehr auffälliges teil, da sie sehr rot noch ist, aber dafür ziemlich glatt
Abdecken tu ich sie täglich mit camouflage aus douglas. Bin etwas unzufrieden gibt es da bessere varianten? Vllt mach ich das auch nicht so richtig.


2

14.07.2011, 00:03

Soweit bekannt gibt es Cremes und bestimmte Pflaster, die Narben weicher und blasser machen sollen, aber wirklich weggehen tun sie nie.

3

14.07.2011, 16:44

Danke für die (späte) Antwort
Kann man wohl wirklich nicht viel machen gegen die Narben, man muss einfach mit ihnen leben...
Aber ich bin noch auf der Suche nach der perfekten Abdeck-möglichkeit.. bin mit dem Camouflage von DOuglas nicht so ganz zufrieden. muss ich wohl mal ein anderes ausprobieren


4

17.07.2011, 12:25

Hallo zusammen,

ich habe auch ein kleine Narben und Dehnungsstreifen, und benutze Contratubex und bin sehr begeistert davon. Die Narben sind so nicht mehr zu sehen und auch nicht mehr zu spühren, und das nach einer sehr kurzen Zeit bereits. Die Creme ist zwar nicht die billigste, da nur in der Apotheke erhältlich, aber sehr gut.

Ich habe schon von Behandlungen mit dem Laser gelesen aber kommt bei meinen nicht in Frage, dazu sind sie viel zu gering.

Ähnliche Themen