Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

16.12.2009, 22:00

Weniger Bartwuchs

Hallo zusammen :)
Ich wollte mal fragen ob ihr wisst, was man machen kann, damit die Barthaare nicht so schnell nachwachsen..
Ich meine es nervt irgentwie sich jeden Tag im Gesicht zu rasieren um nicht wie ein Monster auszusehen (also barthaare und make-up zusammen gehen gar nicht XD)
Habe mal von laseroperationen gehört, wo man mehrmals hingehen muss und die haare danach garnichtmehr nachwachsen oo..
Aber vielleicht gibt es ja andere Methoden..
Ausserdem schneide ich mich sehr oft beim rasieren, nicht nur im Gesicht.. es stört einfach o:
Mir würde es auch reichen, wenn ich mich vielleicht nur jeden 3. Tag oder so rasieren müsste, aber jeden tag.. wie soll das erst werden wenn ich älter bin lol (bin 15 oô)


2

16.12.2009, 22:22

Hi,

buh ich kenn deinen Wunsch.. komme mir gerade bei deinen Zeilen vor, wie ich damals :D aber du bist noch Jung evtl. ändert sich deine Einstellung. Mit 15 würde ich noch nicht an Lasern denken. So perfekt funktioniert das auch noch nicht.. ist immer unterschiedlich bei einem gut bei anderen nicht. Was man machen kann? Buhh ich weiß nicht.. aber mit 3 Tage Bart kann man auch Sexy aussehen ;-) Ja Make up ist so eine Sache.. ich nehme oft allein nur Puder und das funktioniert eigentlich auch mit bisschen Barthaaren ganz gut :-)

Grüße
styla

3

17.12.2009, 17:06

Hm hab vom lasern was gelesen, wollte es aber eh nicht probieren, macht bestimmt Narben und von denen hab ich genug.
Ich finde ja auch, dass ein Bart vllt. gar nicht soo schlimm ist.. nur stört es mich jeden tag rasieren zu müssen, da ich mich auch oft schneide und ich finde mir stehts nicht.. vielleicht eben auch nur noch nicht ;)
Fänds klasse, wenn es so möglichkeiten gibt, dass es nicht so schnell nachwächst, ich meine bei den Beinen kann man ja z.B auch Wachs benutzen und das dauert auch wieder länger nachzuwachen als bei der Rasur.
Naja kA vielleicht kann man da (noch) nichts machen. Mal sehen was die Zukunft bringt, wer weiß :D


4

17.12.2009, 19:44

Hiho

Gegen schneiden hilft meist nur Übung, ein ordentlicher Rasierer und eine optimale Vorbereitung der Haut für die Rasur.
Keine Einwegrasierer benutzen, das Barthaar gut einweichen lassen, Gel oder Schaum benutzen, bei der Rasur die zu rasierende Hautpartie straff ziehen und mit dem Strich rasieren. Dann sollte das mit dem Schneiden auch bald Vergangenheit sein.

Wenn du die Gesichtshaut vor dem Rasieren gut "einweichst" (mit heissem Waschlappen oder unter der Dusche) öffnen sich die Poren. Dadurch tritt das Barthaar auch etwas weiter hervor und lässt sich so bei der Rasur auch weiter "unten" abschneiden. Nach der Rasur ist das Haarende tiefer in der Dermis und es dauert auch etwas länger (je nach Bartwuchs) bis es wieder austritt und nachrasiert werden muss.

Probiers mal aus; vielleicht musst du so nicht jeden Tag, sondern nur jeden zweiten Tag rasieren.
Ansonsten echt mal zum Hautarzt gehen und beraten lassen.

Gruß,
Stoney

5

17.12.2009, 20:31

Ich rasiere fast immer gegen den Strich.. es ist gründlicher. Als rasierer verwende ich ein Gilette rasierer und Gel Schaum von Gilette. Bin sehr zufrieden.. habe damals mit anderen Rasierschäumen nicht so gute erfahrungen machen können. Ich denke mal es kommt auf die Kombination an von rasierer und Schaum wie das Ergebnis wird.


6

18.12.2009, 15:37

Okay danke für die Tipps ^^ habe es gestern mal nach dem Duschen versucht und bis jetzt siehts immer noch ganz gut aus.
Ich rasiere eigentlich auch immer gegen den Strich. Anders bringt das irgentwie garnichts..
Genau wie Styla benutz ich auch alles von Gilette also Rasierer und Schaum :)
Und Übung habe ich eig auch genug, rasiere mich etwa 2 Jahre schon, ausserdem So oft wie ich das tun musste, fast jeden Tag.. Übung hab ich o: meistens habe ich in der Hektik mich immer geschnitten ~.~

Tomoayaké

Styling Experte

  • »Tomoayaké« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

19.12.2009, 23:15

Also ich weiß nicht was so schlimm daran sein soll sicj jeden Tag zu rasieren, das geht irgendwann ins Blut wie Zähneputzen jeden morgen usw. Ich rasiere mich jeden morgen, hab mir dafür auch einen Elektrorasierer gekauft, damit geht es einfach und schnell. Hab mir einen von Philips gekauft der wasserdicht ist und mit einer Emulsion von Nove benutzt werden kann. Die ist dann dafür gut, die Haut schön zu schonen, was auch gut klappt. hehe Hatte mir diesen Rasierer ausgesucht, weil meine Haut ehe empfindlich ist. So einen Rasierer kann man dann auch gut unter der Dusche benutzen, also spart man sich Zeit indem man morgens zwei Sachen einfach gleichzeitig erledigt. Ich finde es garn icht so nervig mich jeden Tag rasieren zu müssen, hab keinen besonders starken Bartwuchs, nur über und uter den Lippen, seitlich eher kaum, da müsste ich schon ein paar Monate nicht rasieren. lol Trotzdem tue ich es auch da jeden Tag. lach Man macht es sich einfach zur Gewohnheit, stattet sich mit einem guten Gerät, an das sich die Haut gewöhnt hat und so klappt es dann ganz gut.