Sie sind nicht angemeldet.

1

02.05.2018, 09:19

Hilfe für Cellulite

Also ich schon seit ein paar Jahren sehr starke Cellulite an meinen Po und Oberschenkeln. Da ich nicht viel von Cremen halte mich interessiert mit welcher Sportart, bzw. welchen übungen kriegt man am leichtesten Cellulite weg?
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

BenNevis

unregistriert

2

02.05.2018, 10:51

.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ABC« (12.05.2018, 08:25)


3

02.05.2018, 23:04

warum bekommen Männer keine Cellulite?
weil es nicht schön ist ;-)
Macho Saga - Ende!

für mich glücklicherweise ein unbekanntes Problem
sorry :-)

Sport soll hilfreich sein?

4

04.05.2018, 10:16

Cellulite ist vollkommen normal lol Jeder weiß doch, dass das erblich bedingt ist und das man nur begrenzt dagegen steuern kann. Sport hilft aber definitiv - trainiere die Stellen, wo Cellulite auftritt und es sollte besser werden

5

06.05.2018, 10:22

Hey anke
Leider habe ich auch eine Bindegewebsschwäche. Ich hatte schon mit 17 Cellulite, obwohl ich immer dünn war. Joggen hilft super gegen Cellulite, auch alle andere Sportarten, die deine Muskulatur straffen. Siehe hier: http://www.cellulite-behandeln.com/uebungen-gegen-cellulite/ . Ich persönlich nutze auch cremen gegen cellulite. Mir gefällt sehr Nivea, aber es ist nicht so wichtig welche creme du benutst, wichtig ist das man es regelmässig macht. Genau wie Joggen, Schwimmen, Radfahren und andere übungen die deine Muskulatur straffen...
Ich mache es seit ein paar Jahren und habe keine Cellulite mehr.
Ein Kompromiss ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, dass alle meinen, sie hätten das größte Stück bekommen.

6

11.05.2018, 20:23

Es gibt so einige Mittel die man sich dagegen suchen kann.
Wichtig ist, dass man sich da auch mit befasst und das man sich das passende Mittel für sich findet.
Meine Haut macht so einige Probleme aber dem Grund habe ich mir auch auf dieser Webseite was zu Kapseln gelesen die helfen sollen wenn man Probleme mit Falten hat.
Muss die aber etwas länger nutzen um eine Meinung zu haben :)

Hast du dir was finden können ?
“No matter who you are, no matter what you did, no matter where you've come from, you can always change, become a better version of yourself.”

7

14.07.2019, 15:41

Brauchst du immer noch Hilfe bei Cellulite oder hast du letztendlich schon die richtige Lösung gefunden? Bei sowas würde ich dir empfehlen einen Chirurgen zu besuchen, um eine Beratung zu bekommen, so zu sehen, was für dich am besten gegen die Cellulite sein kann. Selbst habe ich einen Chirurgen auch mal beantragen, also für meine Frau, weil sie letztens eine Brustvergrößerung gemacht hat. Auf https://www.dr-armin-rau.de/brustvergroesserung-hamburg/ habe ich den Chirurgen gefunden, mit der Arbeit sind wir echt zufrieden und sie bieten nicht nur Behandlungen für Frauen, so auch für Männer.

Dort kann man auch eine Fettabsaugung machen, die gegen Cellulite vielleicht sehr hilfreich sein kann.

LG

Mellieyhaaasii

Styling Anfänger

  • »Mellieyhaaasii« ist männlich

Beiträge: 26

Wohnort: FFM

Beruf: Anlagetechniker

  • Nachricht senden

8

09.10.2019, 10:31

Das hat bei mir wirklich weitergeholfen. Ausgewogene Ernährung:
Die Bildung von Cellulite ist auf verschiedene Faktoren, wie Gewicht, Beschaffenheit des Bindegewebes, Hormonhaushalt und genetische Faktoren zurückzuführen. Darunter spielt das Körpergewicht, genauer der Körperfettanteil, eine bedeutende Rolle, denn Übergewicht begünstigt Orangenhaut. Wenn du abnehmen möchtest, solltest du jedoch starke Gewichtsschwankungen vermeiden, denn dies wirkt sich nachteilig auf das Bindegewebe aus. Mit einer ausgewogenen Ernährung bei Normalgewicht haben die unliebsamen Dellen kaum eine Chance. Durch eine gesteigerte Aufnahme von Vitamin E, das vor allem in Nüssen und Vollkornprodukten enthalten ist, wird das Bindegewebe zusätzlich gestärkt. Auch Vitamin C, das im Überfluss in regionalen Früchten und Kräutern vorkommt, hat eine kräftigende Wirkung auf das beteiligte Unterhautgewebe. Im Frühjahr bietet sich Spargel für deinen Speiseplan an, denn er enthält Vitamin C, wirkt entwässernd, hilft beim Abnehmen und führt dem Körper zusätzlich weitere Vitamine und Mineralstoffe hinzu.
Vergib deinen Feinden, vergiss aber niemals Ihre Namen.