Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

1

04.09.2011, 20:16

Wie häufig zum Friseur?

Seit diesem Sommer gehe ich alle zehn Tage zum Friseur: Am Dienstag und in der darauf kommenden Woche am Freitag. Dann eine Woche kein Friseur und in der übernächsten Woche wieder am Dienstag usw.

Vorher ging ich alle 14 Tage; so dumm das klingen mag, die vier Tage Verkürzung bewirken bei mir innerlich eine totale Befriedigung. Die Frisur ist nach zehn Tagen immer noch okay, aber nicht mehr perfekt. Im Nacken und den sehr kurz gehaltenen Seitenpartien beginnt es nachzuwachsen. Und ein wesentlicher Bestandteil meines Hairstyles besteht im Gegensatz zwischen den sehr kurzen Seitenpartien um die Ohren / Nacken und dem langen Deckhaar.

Da ich so häufig zum Friseur gehe, habe ich einen Spezialpreis. Wenn andere Kunden in Hörnähe sind, erwähnt der Friseur den Preis gar nicht, wenn es ums Bezahlen geht; dann wechseln wir einfach stumm das Geld. Er möchte natürlich nicht, dass sich andere Kunden dumm vorkommen, weil sie wesentlich mehr bezahlen.

Übermorgen ist es wieder so weit, dass er mich verschönert. Kann es kaum abwarten. Vielleicht wechsle ich mal auf den Wochenrhythmus.

Ist euch ein perfekter, sauberer Haarschnitt ebenfalls wichtig? Für mich ist es ein Muss. Die Frisur ist beim Styling ein enorm wichtiger Bestandteil. Wenn die Frisur nicht stimmt, muss man sich beim Rest auch keine Mühe geben.


2

04.09.2011, 22:54

Ich hadere zur Zeit auch mt den Intervallen.

Früher - als ich noch Kurzhaar trug - haben etwa sechs bis sieben Wochen gereicht.

Seit ich aber wachsen lasse, ist es eine Art Gratwanderung.
Irgendwie weiß ich nicht so recht, wann der passende Zeitpunkt ist. Da ich noch nie diese Haarlänge hatte fehlt mir nämlich die Erfahrung, den passenden Zeitpunkt abzuschätzen. Von daher gehe ich im Moment etwa alle vier Wochen zum Friseur, wobei dann hauptsächlich etwas ausgedünnt sowie in Form gebracht wird. Geschnitten wird nciht wirklich (wobei ich hinten so langsam die Ziellänge erreicht habe)-

Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 481

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

3

05.09.2011, 17:30

alle vier Wochen, sonst trete ich drauf 8)


beatled

unregistriert

4

05.09.2011, 18:22

Im status nascendi der Haare sollte man den Friseur trotzdem fleissig aufsuchen. Man muss ihm einfach beibringen, welches Ziel man in Sachen Frisur erreichen möchte und ihm strikt verbieten, gewisse Haarpartien, die man wachsen lassen will, anzurühren.

Dies gelingt nur echt, wenn man immer denselben Friseur hat, der die eigenen Wünsche kennt. Die meisten Friseure wollen ja etwas fürs Geld bieten: Also Haare weg.

Vielleicht bezahlt ihr dann wie ich nur einen reduzierten Tarif. Wenn man weiss, was man will, ist es einfach einem Friseur beizubringen, was er tun oder lassen soll.

5

05.09.2011, 18:24

Also ich gehe alle 14 Tage zum Friseur. Immer am Freitag. Jedoch sind auch meine Seitenpartien sehr sehr kurz und wachsen höllisch schnell nach. Ich war schon am überlegen ob ich jeden Freitag gehen soll. Ich glaube 10 Tage sind wirklich ideal.


Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 481

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

6

05.09.2011, 19:15

In meinem "Salon" sind drei Jungs, die ich schon lange gut kenne. Wer gerade frei ist, darf bei mir ran. Aber die haben auch alle fast die gleichen Ideen und Vorstellungen und machen das schon gut

Mister GaGa 94

Styling Anfänger

  • »Mister GaGa 94« ist männlich

Beiträge: 33

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

06.09.2011, 17:52

Bei mir ist nach ungefähr 4 Wochen ein Termin beim Friseur fällig. Dadurch, dass ich mein Deckhaar wachsen lassen will, habe ich

letztes Mal dort nicht abschneiden lassen, dafür aber Seitenpartie und Hinterkopf kurz.

Nachdem seitlich wieder etwas nachgewachsen ist, muss ich sagen, dass mir seitlich zu kurz auch nicht steht. Ich brauche

dort mindestens ein paar Zentimeter, sonst wirkt meiner Meinung nach das Gesicht noch schmaler.

Bin ebendfalls bei meinem Stammfriseur , seid ungefähr einem Jahr habe ich Einen der meine Wünsche erfüllt.

Ein Sonderpreis habe ich bis jetzt nicht bekommen, ich habe auch noch keine genauen Vorstellungen wie mein nächster Schnitt aussehen soll.

Eventuell schneide ich auf dem Kopf hinten etwas ab bzw. kürzer, an den Seiten und hinten ebendfalls kurz, jedoch nicht rasiert.

Das Deckhaar vorne und in der Mitte soll so bleiben
I’m a bad kid and this is my life
One of the bad kids, don’t know wrong from right


8

06.09.2011, 19:45

Ich habe die Seiten derzeit extrem kurz (3mm) und keinen fließenden Übergang zum Deckhaar. Ich finde es steht mir nicht so gut. Ich werde mir jetzt die Seiten auf ca 9mm schneiden lassen mit leichten Übergang. Deckhaar bleibt natürlich lang.

beatled

unregistriert

9

07.09.2011, 14:21

Ich werde bei den extrem kurzen Seitenpartien bleiben. Bei dieser Länge resp. Kürze fällt zumindest mir jeder kleinste Haarwuchs negativ auf. Deshalb habe ich auf den Zehntagesrhythmus gewechselt. Zudem sollte es im Nacken immer wirklich „sauber“ aussehen. Ich hasse dort Stoppeln oder keine klare Grenze zwischen Halshaut und Frisur.

Meine Frisur baut stark auf dem Gegensatz des sehr langen Deckhaares und den kurzen Seitenpartien / Hinterkopf auf. Der Friseur braucht normalerweise nur die Seitenpartien und den Nacken zu säubern. Das Deckhaar kann er meistens stehen lassen, wie es ist. Also kein Ausdünnen oder kürzen. Üblicherweise eine sehr kurze Sache. Die Augenbrauen dann noch in Ordnung bringen. Das braucht es ebenfalls alle zehn Tage.

Ich gebe meinem Kopf und Gesicht gern klare, künstliche Konturen. Nicht nur mit der Frisur. Auch beim Schminken. Ein Männerkopf darf ruhig charaktervoll gestaltet sein; ein ausgeglichenes Baby- oder Mädchengesicht ist nichts für mich.


10

07.09.2011, 17:25

Das mit den Stoppeln geht gar nicht. Sieht aus als wäre man schon Ewigkeiten nicht mehr beim Friseur gewesen. Das sollte immer schön rasiert sein.

11

19.02.2015, 08:44

alle 14 Tage, Strähnen alle 4 Wochen..




[b]


Because I'm worth it. today and tomorrow.[/b]


12

19.02.2015, 12:03

ich gehe alle 3 wochen.
trage 'nen ziemlich extremen undercut, der nach mehr als 3 wochen nicht mehr so cool aussieht.