Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

10.07.2011, 00:47

Wie heißt die Frisur, welche ich suche?

Hi,
habe mich eigentlich extra wegen dieser Frage hier registriert, aber sicherlich werde ich auch noch in anderen Bereichen aktiv werden. :)

So... ich habe jetzt endlich mein Traumgewicht erreicht (ca. 30kg verloren) und möchte mir als kleine 'Belohnung' nun einen neuen Haarschnitt verpassen.

Ich bin im 'Disco-Style' gekleidet; sprich mit Kleidung der Marke Cipo&Baxx/ Redbridge, Ed Hardy, ReRock usw..

Suche dazu nun eine passende Frisur; könnt ihr mir da was schickes empfehlen? :)

Hatte an 'ne Art Iro gedacht... nicht so punktig und einen halben Meter hoch, sondern eher so 'Styler-mäßig', wie es meine Schwester genannt hat. :D

Nun weiß ich leider nicht, wie diese Frisur heißt bzw. habe ich kein einziges passendes Bild bei Google gefunden... könnt ihr mir da helfen?

Wäre sehr dankbar, wenn jemand meinem kleinem Problem Abhilfe verschaffen kann. :P

Liebe Grüße!


beatled

unregistriert

2

10.07.2011, 16:20

Auf alle Fälle rate ich dir davon ab, einem Frisurentrend nachzurennen, der bis vor fünf Jahren aktuell war. Da du anscheinend weder der Punk- noch Gothicszene angehörst, vergiss die Mohawk Frisur (das meintest du doch mit Iro?). Orientiere dich an den modernen Haarschnitten und Styles.

Da du weder über deine aktuelle Haarlänge, die Haarstruktur, deine Kopfform, den Pflegeaufwand, den du in Kauf nehmen möchtest, und dein ungefähres Alter eine Aussage machst, kann man nichts Konkretes empfehlen.

Bitte werde konkreter, wenn du eine hilfreiche Antwort möchtest.

3

10.07.2011, 16:25

dann gehöre ich wohl auch zu den oldschoolern den ich laufe so rum ;-)


4

10.07.2011, 17:38

Wenn du die Frisur meinst, wo man an den Kopfseiten die Haare kurz hat und inner Mitte man die Haare länger hat und hochstylt, dann nennt man das "undercut" ;) hier ein bild dazu : http://www.sport1.de/media/_redaktion/sp…5x4_Diashow.jpg

beatled

unregistriert

5

10.07.2011, 20:05

@Styla: Sieht in meinen Augen so aus, dass du dir einen Haarstyle ausgewählt hast, der nicht ganz in unsere Zeit passt. Mohawk war einmal. Auf der Strasse sieht man diesen Style nicht mehr. Höchstens noch an Buben (unter 12). Kommt mir jetzt nicht, in Deutschland sei das anders: In Berlin sah ich diesen Style ebenfalls nicht.


6

10.07.2011, 21:05

Erstmal danke für eure Hilfe. :)

Mohawk passt sicher in die Kategorie, allerdings nicht so extrem hoch gestyled wie bei Google oder auch nicht an den Seiten abrasiert. Habe hier nur in unserer Stadt einige mit dieser Frisur gesehen und war davon sehr angetan.

Zu meiner Person:

Bin 15 1/2, Haarlänge etwas über den Ohren, braune Haare. Fehlt noch was?

Aufwand ist mir relativ egal, einfach nach dem Motto: Hauptsache es gefällt mir. :D

Kann von mir aus 'ne halbe Stunde dauern oder so, also Zeit spielt überhaupt keine Rolle.

Kopfform... schwer zu sagen, vielleicht etwas 'lang' und relativ schmal. Aber nicht extrem schmal.

lG


8

10.07.2011, 23:02

Ich finde diese Frisur auch total out. Hier tragen sie noch ein paar Leute die eher weniger Aufwand für ihr Haarstyling möchten.

Was mir bei den aktuellen Fashion Shows aufgefallen ist das DG auf Businessfrisuren setzt. Armani hat eher kurze Haare. Dsquared2 hat für den Sommer das Motto Gigolo. Hier sind lange, elegante Frisuren das Thema.

9

10.07.2011, 23:37

Ich kann mir schon irgendwie gut ein Bild von dir machen. Zunächst einmal Gratulation zu deiner tollen Leistung. Glaub mir, ich weiß es, was es heißt abznehmen. Habe ja selber 45 Kilogramm abgespeckt. Deinen Kleidungsstil hast du nun komplett auf Clubwear ausgerichtet, bei mir war das früher nach dem Abnehmen auch so. Mittlerweile hat sich mein Geschmack stark geändert. Styling ist nicht nur ein Hobby, Styling ist ein Lebensgefühl. Clubwear und die von dir genannten Marken sind meiner Meinung nach nicht das, was ich als stylisch bezeichnen würde. Für mich wirken die ganzen bunten, billig bedruckten T-shirts sehr billig. Clubwear ist also absolut nicht mein Fall. Dies ist aber nur meine Meinung, jeder soll ja ausleben, was ihm gefällt.

Mit deinen Frisurbeschreibungen kann ich persönlich nur wenig anfangen. Was meinst du jetzt genau? Eine Frisur in der Art von Cristiano Ronaldo, halt ohne Vokuhila? Oder sowas, wie es Beckham eine Zeit lang getragen hat? Deine ursprüngliche Frage bezieht sich ja auf den Namen der Frisur. Es gibt allerdings viele Frisuren, die keinen spezifischen Namen haben. Ein Bild davon, wie du sie dir vorstellst, scheinst du ja zu haben. Sonst hättest du ja nicht das Pic posten können. Du hast geschrieben "so in der Art wie das Bild". Was unterscheidet jetzt die Frisur auf dem Bild von deiner Wunschfrisur? Wenn du das präzisieren könntest, könnten wir uns auch ein besseres Bild von deiner Vorstellung machen.


10

10.07.2011, 23:39

Noch was: wenn du hier wirklich passende Vorschläge erwartest, dann solltest du ein Bild von dir posten. Dann könnten wir gucken, was zu deiner Kopfform passen könnte. Denn "vielleicht etwas 'lang' und relativ schmal. Aber nicht extrem schmal." ist keine wirklich hilfreiche Beschreibung.

11

11.07.2011, 14:02

Hi,
auch dir eine Gratulation. :D

Ich habe auch schon andere Styles ausprobiert und habe mich eigentlich immer etwas 'unwohl' gefühlt, bis ich dann die Clubwear entdeckt habe, deshalb auch der Grund dafür. Außerdem hasse ich es auch mit dem Mainstream mitzuschwimmen... alle Jungs aus meiner Schule, die auf ihre Kleidung achten, ziehen sich gleich an und das gefällt mir absolut nicht - ich möchte in einer gewissen Art und Weise 'einzigartig' oder 'auffallend' sein. ;)

Ok, nun zum Hauptanliegen... ein Bild poste ich nachher, bin eben erst aufgestanden und noch nicht ganz aufgetaut. :D

Ne, Ronaldo hat 'ne andere Frisur als die, die ich meine. Hier mal eine etwas genauere Beschreibung:

An den Seiten kürzer als 'auf dem Kopf'; ca. 1cm lang; kein Muster einrasiert
'Auf dem Kopf' stehen lassen; etwa 8 - 9cm; diese Haare dann mit Gel hochstylen und die Spitzen leicht nach hinten zeigen lassen

Habe diese Frisur nur bei zwei Leuten hier in meiner Umgebung gesehen, allerdings konnte ich leider kein Foto machen, weil da ja etwas unhöflich rüberkommt, wenn ich einfach so ein Foto mache. :D

Und bei Google habe ich das leider nicht so gefunden, wie ich das haben möchte. Das Bild (http://static.cosmoty.de/images/frisuren…/1585-gross.jpg) ist das Einzige, was in etwa meine Wunschfrisur beschreibt.

lG


12

11.07.2011, 14:14

@ Tck

wenn du das Deckhaar so 12-15 cm hast und auf der Seite kurz und stylst sie wie beschrieben sieht das echt klasse aus. Nur darfst du es nicht zu hoch machen und mehr nach hinten. Nur musst du entscheiden ob du sie hinten auch kurz willst oder auch so lange wie das Deckhaar. Ich habe sie hinten immer kurz da es viel peppiger aussieht.