Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

12.08.2008, 14:03

Haarfarbe

was hattet ihr schon so für Haarfarben und welche habt ihr zurzeit?

Bei mir: Dunkelblond mit hellen Strähnen

Ansonsten hatte ich schon so einiges getestet gehabt :D


2

12.08.2008, 17:02

Meine Natur-Haarfarbe ist silbergrau, was mir nicht schlecht gefällt. Vielleicht lasse ich mir beim nächsten Coiffeurbesuch vorne ein paar schwarze Strähnchen machen. Ich muss dies noch besprechen.

Olli

Styling Meister

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

12.08.2008, 19:43

bei mir auch so. dunkelblond mit hellblonden strähnchen.

was hast denn schon alles so ausprobiert?


Tomoayaké

Styling Experte

  • »Tomoayaké« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

12.08.2008, 20:01

Was hatte ich für Haarfarben bis jetzt? Dunkelbraun, fast schwarz. Ich hasse es, wenn man dazu schwarz sagt, es ist NICHT schwarz! lol Schwarz sieht anders aus! Trotzdem ist es nahe dran, besonders wenn sie gestylt sind. -____- Und ja ich mag die Farbe nicht! lol Hatte aber auch noch nie eine andere Farbe, keine Strähnchen oder sonst was immer nur meine natürliche Haarfarbe mit 0% an irgendwelchen Zusätzen. Auch nichtmal zu Fasching oder so. lol


P.S. Damit ihr es euch besser vorstellen könnt. Die Farbe ist in etwa so wie bei dem Typen in meinem Avatar!^^

5

12.08.2008, 21:07

Naja von schwarz bis knallig rot (das sah aus damals :S :blackeye: :mauer: ) waren noch so einige kleine patscher drin :D :D man war jung und unerfahren :D :D


beatled

unregistriert

6

12.08.2008, 21:23

Meine natürliche Haarfarbe wäre dunkelbraun; also der Standard für die Region. Habe sie aber seit Jahren nicht mehr gesehen. Wechsle ständig. So mit Strähnchen hab ich‘s seit längerem nichts mehr. Lieber klare Farben. Aber immer wechselnd; das kann von blond zu schwarz gehen. Besonders liebe ich rote Töne, aber nicht grell. Aber im Moment schwarz.

ali-olyaee

unregistriert

7

26.02.2010, 16:50

Färben?

Hallo an Alle,

bin 14 Jahre alt und habe mal drüber nachgedacht ob ich meine Haare färben soll.
Ich habe von Natur aus schwarze Haare will sie mir aber mal Dunkelbraun färben. Meine Freunde sagen ''NEIINN :O, schwarz ist beste usw.'' paar Freunde sagen ''Ihhhh neinn mach nicht'' und so
. Ich will mir sie färben, damit ich in einigen Sachen nicht so der Außenseiter bin. Nicht das welche sagen ''nene schwarze haare gebräunt, nene du komsmt hier nicht rein'' xD. Einfach eine Person gegen Ausländer.

Also, was haltet Ihr davon ? Soll ich mir meine Haare färben und wenn ja, in welcher Farbe bzw. welche Farbe passt zu mir ?

Danke
:) :)


8

26.02.2010, 19:34

Hallo Ali,

auf der einen Seite kann ich deinen Frust verstehen mit schwarzen Haaren. Auf der anderen Seite auch nicht. Ich glaube das hat nicht viel damit zu tun. Du schreibst selbst das du erst 14 bist da ist es nun fast überall schwierig irgendwo rein zu kommen. Da musst du dich noch ein paar järchen gedulden. Ansonsten solltest du dich nur verändern, wenn du einfach mal was Neues möchtest und Spaß dran hast und nicht für irgendwelche Personen, sondern nur für dich! Auch wenn andere sagen ne lass mal.. ist es immer noch deine Entscheidung. Der Mehrzahl der Menschen traut sich nicht. Jeder hat aber die Wahl entweder mitlaufen oder sein eigenen style haben :-)

Viele Grüße
Styla

ali-olyaee

unregistriert

9

26.02.2010, 19:52

Hey,

danke schon ma für deine Antwort. Deine Antworten haben immer was in sich, habe ich auch schon in den anderen Themen gesehn ^^ .
Aber ich würde niemals mit einer haarfarbe herrum laufen die die leute nicht akzeptieren. Ich finde das die Personen die jemanden kennen (oder auch nicht) zu 80% deiner Persönlichkeit sagen usw. . Ich höre lieber auf meine mit menschen aber deine Antwort war nicht nur eine Antwort sondern viel mehr. Deine Antwort hat i-wie mehr mut gegeben :D . Ich will gerne die Haarfarbe ändern, mal was neues ausprobieren ;). Naja, aber trtozdem danke und wir werden mal sehn :D. =))).

Tschuu


beatled

unregistriert

10

27.02.2010, 14:38

Styla hat dir wirklich eine schöne Antwort gegeben und ich kann dem nur zustimmen, was er geschrieben hat. Kompliment an Styla.
Was ich nicht ganz begreife: Sind schwarze Haare in Deutschland verpönt? Halb Europa läuft doch mit schwarzen Haaren durch die Gegend und das wird doch als schön empfunden. Ist das in Deutschland anders?
Aber auf einen Punkt, auf den Styla bereits hingewiesen hat, möchte ich zurückkommen. Sein eigenes Äusseres verändert man für sich selber und nicht darum, weil man sich an irgendeine Umgebung anpassen möchte. Du musst dir selber gefallen und dadurch wirst du selbstsicherer. Der selbstsichere Auftritt ist entscheidend für den Erfolg.
Anders gesagt: Style dich so, dass du dir selber gefällst.

Dies ist nun eine persönliche Anmerkung und das musst du entsprechend interpretieren, respektive nicht als die Weisheit Gottes ansehen. Du hast ja ein Pic von dir ins Forum reingestellt. Aufgrund des Pics rate ich dir, die Haare länger zu tragen. Lass sie dir wachsen! Dann kannst du auch mit der Frisur spielen. Einmal so, einmal etwas anders. Schwarz finde ich persönlich als Haarfarbe toll. Habe meine schon häufig schwarz gefärbt, da mir das besser gefällt als mein dunkelbraun.

PS: Trägt nicht Bill von Tokio Hotel schwarzes Haar? Das Idol wohl unzähliger Jugendlicher in Deutschland.

ali-olyaee

unregistriert

11

27.02.2010, 14:42

danke für eure Tipps bzw. deinen Tipp ;).
Das Problem ist wenn ich mir die Haare lang wachsen lasse sieht das schrecklich aus und kann meine Haare dann nicht mehr stylen, deshalb schneide ich mir sie so wie vor 2 tagen.

Gibt es eine sehr sehr dunkelbraune Farbe für meine Haare ?
Was haltet ihr den davon? Welche Farbe würdet Ihr mir raten ?

MfG


beatled

unregistriert

12

27.02.2010, 15:59

Mit den heutigen Stylingprodukten kann jedermann das Haar so lange tragen wie er will und eine Frisur draus gestalten. Man muss nur wollen.
Aber zu deinem eigentlichen Anliegen, dem Färben. Färben funktioniert nur von einem helleren Farbton auf einen dunkleren. Wenn man also von schwarz (dunkel) auf braun (heller) wechseln will, muss man in einem ersten Schritt die Haare auf einen helleren Farbton bleichen, als man als Endhaarfarbe möchte. Dann kann man in einem zweiten Schritt die eigentlich gewünschte Farbe einbringen.
Wenn man es selber macht, gibt es die sichere und radikale Lösung: Die Haare mit einem Bleichmittel total ausbleichen lassen (sehen dann strohblond / gelblich) aus. Dann kann man jede beliebige Farbe drauf tun. Der Frisör würde etwas sensibler vorgehen und nur soweit abbleichen, wie es für die gewünschte Farbe notwendig ist.
Jetzt musst du natürlich noch bedenken, dass du dein Haar sehr kurz trägst. Das ist für gefärbtes Haar ungünstig. Du schneidest dir deine gefärbten Haarspitzen ab und weg ist der Zauber. Nach einmal Haare schneiden ist der Effekt bei so kurzem Haar verloren.