Sie sind nicht angemeldet.

1

14.12.2008, 10:49

Durch Arbeit strapazierte hände...

Soo, nach einiger zeit mache ich mich auch mal wieder bemerkbar. Leider war meine zeit die letzten paar wochen arg begrenzt, so dass ich keine zeit dazu hatte irgendwas zu posten ;O

Ich beginne direkt mit ner Frage. Arbeite in meiner Ausbildung zum Einrichtungsfachberater zur zeit in der Teppichabteilung, was sich arg an meinen händen bemerkbar macht. Viele abriebstellen, extrem ausgetrocknet, hornhautbildung. Alles in allem ziemlich ätzend.

hat jemand ein paar tipps wie ich trotz der hohen belastungen meine hände weich halten kann?


Olli

Styling Meister

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 793

Wohnort: Greifswald

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

14.12.2008, 18:11

also ich würde an deiner stelle so zweimal die woche ein handpeeling machen (gibt es in jeder drogerie) und jeden tag 3- 4 mal eincremen.

3

14.12.2008, 18:33

Gibts denn ne empfelenswerte handcreme? hab ne zeit lang die von balea mit kamille benutzt, aber die fettet so eklig, nicht so prickelnd =(


4

14.12.2008, 18:36

Dove Handbalsam

Hi,

durch renovierung hatte ich genau das selbe Problem und habe mir Dove Hand Balsam gekauft. Erhälst du in jedem Drogerie Markt.

http://www.ciao.de/Dove_Schutzender_Hand_Balsam__2255187

^^ Ich denke die bewertungen sprechen für die Creme

Grüße
styla

Sunrise23

Styling Experte

  • »Sunrise23« ist männlich

Beiträge: 332

Wohnort: Österreich

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

5

15.12.2008, 11:42

stimmt der dove handbalsam ist super, habe ich auch bei meiner renovierung verwendet und im winter sind die hände auch oft trocken und ich verwende sie auch sehr sehr gerne ;)


6

17.12.2008, 18:35

danke für den tip leute, die creme ist super, die war ihre 3 euro wert :D

Sunrise23

Styling Experte

  • »Sunrise23« ist männlich

Beiträge: 332

Wohnort: Österreich

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

7

18.12.2008, 10:11

schön zu hören benni ;)