Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

73

08.10.2012, 22:09

Ich persönlich bin für alles zu haben. Hauptsache durchgeknallt.
Bis jetzt habe ich Schuhe nur mit leichtem Absatz getragen, aber könnte sowas auch mal probieren.
Ist für die unsere Umwelt halt sehr gewöhnungsbedürftig *lach*

Aber wem störts *lach* :bandit:
:D :D :D Das Leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt! :D :D :D


74

09.10.2012, 22:03

ähh, ich !
Und die Fetisch - Diskussion kann ich nicht ganz nachvollziehen. Meine Freundin auch nicht :mauer:

Fakt ist, dass diese thread sich um eine längst überfällig modische Weiterentwicklung des männlichen Schuhwerks handelt,
Mann könnte auch sagen, back to the roots :!:
Lange Stiefel (mit oder ohne Absatzhöhe) und auch die sog. heels dürfen für Männer keine Ausnahme weniger Einzelner im verborgenen oder geächteten Raum sein.[...]
Sorry, wenn ich mich erst jetzt dazu äußer - war die letzten Wochen hier nicht wirklich online.

Ich habe ja gar nichts gegen hohe Schuhe am Mann. Ganz im Gegenteil, stöckle ja selber durch die Welt.
Doch mir missfiel an Deinem Statement, dass eben nur alles jenseits der 12cm erst "richtige" Heels wären.
Und dann trägst Du sie nicht einml offen, sondern versteckst sie unter Deiner Hose...

Ich liebe hochhackige Schuhe und eine hübsche Frau kann damit nur gewinnen (mit Flachschlappen eher verlieren).
Gerade aber weil uns (Männer) die Modeindustrie seit Jahrzehnten kurz - und in diesem Fall flach - hält, ist ja alles über 2,5cm schon "High Heel".
(so wie es ja auch Sarkozy und Tom Cruise unterstellt wird)

Wir sollten alle so frei sein, jegliche Absatzhöhen zu tolerieren und nicht den eigenen Geschmack als das Maß aller Dinge zu betrachten. Denn das hätte etwas Absolutistisches und man könnte wiederum unterstellen, dass dort doch eher ein "Fetisch", als ein modisches Interesse vorliegt.

Wenn ich Dich damit angegriffen oder beleidigt haben sollte, tut es mir leid.

75

11.10.2012, 11:05

Ich finde diese Diskussion auch so albern. Wenn man etwa etwas kurz geraten ist, dann ist es doch vollkommen legitim sich mal zu erhöhen. Habe auch schon mal Cowboy- Stiefel getragen und ich fand das Gefühl toll. Die Modeinsdustrie denkt da viel zu sehr nur in Schichten. Viele Männer würden sich mal nach mehr individualität im Bereich Schuhwerk wünschen.


76

11.10.2012, 12:27

Na mal sehen, ob wir noch in diesem Leben erleben dürfen das da mehr für Männer passiert und sich mehr trauen, oder die andere Männer Generation mehr Glück hat :D

beatled

unregistriert

77

11.10.2012, 17:08

Es erstaunt mich, wie sehr dieses Thema Beachtung auslöst.
Seien wir doch ehrlich: Hohe oder gar sehr hohe Absätze bei Männerschuhen sind absolut kein Thema in der Modeszene. Und seien wir froh darum!
Wenn ein sehr klein gewachsener Mann damit etwas grösser wirken möchte, als ihn die Natur geschaffen hat, ist das nachvollziehbar. Dies hat jedoch wenig mit Mode zu tun. Sondern eher psychologischer Selbsthilfe.
Alles Andere gehört meiner Ansicht nach eher in den Bereich von Fetisch. Dies darf man jetzt nicht negativ auffassen. Jedem sein Leben. Jedoch sollte man solch speziellen Vorlieben nicht als derzeitige Mode verkaufen.
Wer Vorlieben für feminine Kleidung hat, soll seinen Drang ausleben. Aber tut nicht so, als ob dies Bestandteil der heutigen Männermode sei.


78

11.10.2012, 17:21

Als Mann ist das ein Fetisch und als Frau nicht? Interessant :thumbsup:

Wie bezeichnet man eigentlich Frauen die umgekehrt mehr auf das bequemere lockere männliche stehen? Fetisch Frauen? Fetisch ist viel zu einfach..

79

11.10.2012, 17:41

@beatled:
EIne kurze Bemerkung am Rande
Hohe Absätze sind Bestandteil heutiger Männermode, allerdings nicht bei den Häusern, die üblicherweise konservativ genug für die Straße sind.
Rad Hourani beispielsweise hat seit Jahren Absätze, die auch beim Mann deutlich über die allgemein akzeptierten 2,5 cm hinausgehen, ebenso wie Rick Owens.


beatled

unregistriert

80

11.10.2012, 19:47

Swedish, mich nimmt wirklich Wunder, in welcher Kollektion von Rick Owens du High Heels für Männer entdeckt hast. Hast du einen Link?
Und wohlgemerkt: Hier scheint es um Absätze in der Grössenortung von 12 cm zu gehen.

Bei Styla scheine ich in ein Fettnäpfchen getreten zu sein, was nicht meine Absicht war. Wenn ich das Wort Fetisch verwende, meine ich es im eigentlichen Sinn und nicht abwertend.
Selbst bei Frauen sind allzu hohe Absätze nicht mehr angesagt. Geht mal durch eine gut frequentierte Einkaufsstrasse und zählt, wieviele von fünfzig Frauen wirklich hohe Absätze tragen.
Dass Frau generell hohe Absätze trägt und flachere absurd wären, das war noch nie so. Flache Absätze bei Frauen waren noch nie etwas Aussergewöhnliches.

81

11.10.2012, 21:51

Ich finde immer, dass jedem das seine ist.
Wer als Mann hohe Absätze tragen möchte, dann soll er es tun.
Das Thema war vor Jahren in anderer Form in Bezug auf Männerröcken.

Das hat auch eine Diskussion ausgelöst.

Ich finde, warum sollen nur Frauen tragen dürfen was sie wollen. Das sollten Männer auch dürfen.
Wenn Mann möchte, dann soll er Absatz, Rock, Glitzer, Make Up usw... tragen...

Die einzigen die bestimmen was männlich und weiblich ist, sind die Modedesigner und letztendlich die Gesellschaft!
Es gibt genug Kulturen, wo das keinen stört.
:D :D :D Das Leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt! :D :D :D


82

11.10.2012, 22:49

Hohe Absätze gestaltet Rick Owens üblicherweise als Keilabsatz, diese aber auch bei Herren mit 10 cm. Luisaviaroma hat aktuell ein Modell. Hohe Absätze sind mehr als das, was man üblicherweise unter High Heels versteht (Pfennigabsätze).

Tim82

Styling Experte

  • »Tim82« ist männlich

Beiträge: 482

Beruf: kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

83

12.10.2012, 21:28

Du meinst diese hier ? http://www.luisaviaroma.com/index.aspx?&…&seasProdID=56I

Bei dem Preis allerdings kein Wunder, dass sich das nicht durchsetzt