Sie sind nicht angemeldet.

Gerardo25

Styling Profi

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13

03.05.2019, 09:01

Ich habe eine klassische Mischhaut. An manchen Stellen trocken und an manchen extrem fettig :D
Ab und zu taucht da auch mal ein Pickel auf und dann benutze ich, wie hier auch schon genannt eine Creme mit Wasserstoffperoxid. Ich glaube ein richtiges Wundermittel gibt es da einfach nicht. Auf jeden Fall sollte man Pickel nicht zwingend ausdrücken und falls man das doch tut, direkt desinfizieren sonst entzünden sie sich. Das wird oft vergessen.

14

08.07.2019, 08:17

In meiner Jugend ja.. meine Mutter hat mich dann öffters zur Hautreinigung beim Kosmetiker geschleppt und dadurch wurde es dann besser.

In meinem Erwachsenen Sein habe ich jedoch meine Haut erst durch meine Ernährung verbessert! :nummer1:
:musicextreme: Keinen Tag soll man verpassen. - Johann Wolfgang von Goethe

15

25.07.2019, 21:16

Hey,

ich kenne das Problem mit den Pickel gar nicht. In meiner Jugend hatte ich evtl. 2 bis max. 3 Stück und ansonsten gar nichts. Jetzt wo ich aber älter bin, da verändert sich mein Haut extrem. Sie wird trockener und ich hab definitiv mehr Falten bekommen. Jetzt versuche ich mit so einer Bleaching Creme die Hautstruktur zu verbessern, schaut die hier https://www.hautverliebt.de/bestenliste/bleaching-creme/. Denkt ihr das hilft ?