Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

13

10.01.2011, 22:19

Ich muss dir Recht geben. Hab einmal im Internet ne Hose gekauft, die steht hinten nen halben meter ab und vorne is sie so eng, dass man kein Gramm Luft zu viel holen darf. NIEMEHR!

Nur so nebenbei, was ich gerne im Internet kaufe ist bei eBay Accessoires und (Akten)Taschen. Bin ja Vintagefan und da is man echt gut bedient! War auch immer zufrieden! Und man findet echt Schätze...*sabber*


14

11.01.2011, 12:39

Also ehrlich, ich weiß nicht, was ich von Lederhosen halten soll... Irgendwie ist mir das zu "In-Your-Face"-mäßig, sprich, wenn man kein Biker oder Lederfanatiker ist, wirkt es so, als wolle man um jeden Preis auffallen. Da finde ich eher unauffällige Stücke besser; schlicht, aber stylish ist mein Motto.

Sweety

Styling Anfänger

  • »Sweety« ist männlich

Beiträge: 31

Wohnort: Garbsen

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

15

11.01.2011, 14:02

Leder = Biker?

Hi zusammen,
da ich selbst Biker bin, hab ich NATÜRLICH auch ne passende Lederhose, so mit Schnürung an den Seiten, Walletchain, etc..
Hat aber nix mit "In-die-Fresse" zu tun, die sind einfach Praktisch auf dem Bock.
Wasserfest, Abnutzungsresistent, Schmutz abweisend, Wind-dicht.
Für "privat" hab ich aber auch eine, nicht Schwarz, sondern Grau, Karottenbeine, Hüfthoch, sitzt perfekt.
Wo findet man so was?
Nicht im Herrenregal. :D Aber wenn man mal durch die Damenabteilungen schnorchelt!
Meine Freundin hatte sich so eine gekauft.
Als ich die sah, wollte ich sofort auch so eine haben.
Also: Direkt meine Freundin raus geschubst, rein gesprungen: Passt.
Nächsten Tag ins Kaufhaus, gekauft.
Meinte die Verkäuferin: Da geht aber der Reißverschluss nach links!
Antwort: Von Ihnen oder von mir aus?
Wir haben beide gelacht, und uns über so "spießige" Ansichten noch ein wenig lustig gemacht.
Immerhin stand ich im Kilt vor ihr. :D
Fazit:
Es gibt durchaus Lederhosen, die auch einem Mann gut stehen und sitzen.
Man(n) muss nur suchen.
Nicht nur im eigenen Schrank.
Gruß,
Jürgen


16

11.01.2011, 22:04

Stimmt, fürs Motorrad geht auch bei mir nichts über die Lederhose: bietet so viel Grip auf der Sitzbank, dass ich nicht unfreiwillig hin- und herrutsche, aber kontrolliertes Hanging-off ist gut machbar. Außerdem bietet sie bei Sturz noch immer den besten Schutz.

Ansonsten aber ist mir Lederkleidung zu unbequem, da bevorzuge ich weiche fließende Stoffe.

Gruß
Jürgen

Axel Hoeber

Styling Anfänger

  • »Axel Hoeber« ist männlich

Beiträge: 3

Wohnort: Berlin/Dresden

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

17

10.05.2014, 05:26

Lederhosen

Zu Ostzeiten waren noch bis in die 70er Jahre hinein Jeans als amerikanische
Mode verpönt. Daher trugen damals viele Männer als Ersatz Cordhosen oder
Lederhosen. Der Vater von einem Freund hatte damals selber eine lange schwarze
Lederhose mit roten Nähten, die aus der Mongolei importiert wurden. Darüber gab
es Wildlederhosen mit Fransen an den Taschen oder auch Lederhosen in schwarz,
dunkelgrün und dunkelblau mit roten Nähten.
Früher war ich oft mal im Großen
Garten spazieren und da liefen in den 70ern immer Männer in Lederhosen herum.
Also es gab damals verschiedene, schwarze mit roten Nähten die aus der
Mongolei importiert wurden, graue Wildlederhosen mit Fransen an den Taschen,
dunkelgrüne Lederhosen, ebenfalls mit roten Nähten aus einheimischer Produktion... :)


Axel Hoeber

Styling Anfänger

  • »Axel Hoeber« ist männlich

Beiträge: 3

Wohnort: Berlin/Dresden

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

18

10.05.2014, 05:56

Lederhosen

Hallo,
Ich bin sehr oft in Leder unterwegs und mir gefällt es auch bei den anderen...
Ich habe 8 Lederhosen in grau, schwarz und braun, die ich sehr oft trage...
Mir gefällt der Geruch von getragenem Leder und die Ausstrahlung, die es vermittelt...
Im Sommer gehe ich oft wandern oder ich fahre Rad, um mich auch etwas von dem ganzen
Streß zu erholen und trage dazu auch meist Lederhosen...Also in der Stadt, beim Wandern und abends beim Weggehen sind Lederhosen angebracht. Man zieht allerdings mitunter die Blicke anderer Leute auf sich und erregt vielleicht auch damit Aufmerksamkeit, was von Vor-oder Nachteil sein kann. Es kommt auf die jeweilige Situation an. Im Garten kann man Lederhosen auch tragen. Da sind sie ganz praktisch.
Mir gefällt wenn sich beim Bücken das Leder der Lederhose um den Hintern spannt und sich die Naht in den Arsch einschnürt...
.. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Mandrin« (30.07.2016, 20:26)


19

10.05.2014, 08:23

Es ging nicht um diese Art von Lederhosen, sondern es waren Lederjeans gemeint.


Axel Hoeber

Styling Anfänger

  • »Axel Hoeber« ist männlich

Beiträge: 3

Wohnort: Berlin/Dresden

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

20

10.05.2014, 20:00

Lederjeans

Hallo,
Ich meine damit Lederjeans... :)

Sports-Man

Styling Profi

  • »Sports-Man« ist männlich

Beiträge: 126

Wohnort: Fulda

Beruf: Rezeptionist

  • Nachricht senden

21

14.05.2014, 16:53

Mir gefällt wenn sich beim Bücken das Leder der Lederhose um den Hintern spannt und sich die Naht in den Arsch einschnürt...



da hat wohl jemand einen kleinen leder-fetisch....... :D


22

14.05.2014, 17:18

Wenn ich mit meinem Sohn im Wald spazieren gehe, setzt er sich auch zwischen meine Beine und ich bin für ihn ein Held, wenn ich Lederhosen trage...



Da wird mir ganz übel ...

Sports-Man

Styling Profi

  • »Sports-Man« ist männlich

Beiträge: 126

Wohnort: Fulda

Beruf: Rezeptionist

  • Nachricht senden

23

14.05.2014, 17:26

@ ruiz72 : würde mich auch mal interessieren wie er das meint


24

16.05.2014, 13:27

Wie auch immer: findet ihr, dass es noch mit Mode etwas zu tun hat?

Ähnliche Themen