Sie sind nicht angemeldet.

beatled

Styling Meister

  • »beatled« ist männlich

Beiträge: 1 407

Wohnort: Schweiz

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

37

03.10.2010, 20:15

Die Bronzing Lotion wird das nächste Produkt sein, das ich von St. Tropez ausprobieren werde. Zur Zeit habe ich noch etwa 300 ml Intensifier nebst Gradual Tan; brauche den Intensifier mal etwas auf, bevor ich mich in neue Abenteuer stürze.

Die Bräune, die die St. Tropez Produkte hervorzaubern, ist wirklich traumhaft. Und das auch bei dunkelhäutigen Typen wie mir.

Wie bei allen SB muss man auf die Haare aufpassen. Meine sind dunkel und da werden sie mit SB gebleicht und erhalten einen hellroten Ton. Also beim Haaransatz und den Brauen aufpassen.

Generell zu SB: Lasst euch Zeit beim Auftragen. Nehmt wenig aufs Mal und verteilt es geduldig. Besser fünfmal an derselben Partie wenig auftragen als einmal viel. So gibt es garantiert keine Flecken.


38

03.10.2010, 22:01

Ich trage inzwischen sehr zügig auf und lieber etwas zu viel anstatt an einer Stelle zu wenig.
Flecken hatte ich bei St Tropez echt noch nie. Ich weiß auch nicht, woran es liegt.
Und die Bräune ist echt immer toll. Freut mich, dass du damit auch zurecht kommst. Wir scheinen ja sehr unterschiedliche Hauttypen zu sein. Ich bin nämlich sehr hell und die Bräune sieht NIE Fake aus. Die meisten Leute denken, ich sei von Natur aus so oder wenn ich mal ein paar Tage geschlunzt habe mit dem SB und dann logischerweise etwas heller bin, dann aber nachher wieder dunkler ankomme, denken sie, ich sei auf der Sonnenbank gewesen. Auf Selbstbräuner hat noch keiner getippt :-)

Jason_Derulo

Styling Anfänger

  • »Jason_Derulo« ist männlich

Beiträge: 8

Wohnort: Berlin

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

39

25.03.2014, 16:27

Danke für eure Tipps! Hatte auch schon oft fleckige Stellen bei Billigprodukten.. Lieber was richtiges, das dann auch gut aussieht :ahahaha:


40

26.03.2014, 13:38

Hi,

ich bin mir nicht sicher ob das wirklich gut wird. Meine Erfahrungen mit Selbsbräuner ist das es nie ganz perfekt wird.

Dann lieber ein ganz klein wenig Solarium.

Gruß