Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

37

05.11.2013, 12:57

Zur Zeit steht mal wieder die Star-Wars-Reihe bei mir gaaaaaaaanz hoch im Kurs :thumbup:

Weiss eigentlich jemand wann es dort endlich mal weiter gehen soll?
"All's well that ends well" :gutenmorgen:


lippo

Styling Profi

  • »lippo« ist männlich

Beiträge: 70

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Angestellter im Öffentlichen Dienst

  • Nachricht senden

38

05.11.2013, 14:19

Vorgestern lief "Django Unchained" auf Sky. Hab ihn mit Freunden gesehen. Toller Film. Zuletzt im Kino gesehen gehabt, aber den kann man sich öfter anschauen!

39

11.11.2013, 10:00

Vorgestern lief "Django Unchained" auf Sky. Hab ihn mit Freunden gesehen. Toller Film. Zuletzt im Kino gesehen gehabt, aber den kann man sich öfter anschauen!

Oh ja. Stimmt ... Danke für die Erinnerung! ... hatte das eh in letzter Zeit schon mal vor aber bin irgendwie bis jetzt noch nicht dazu gekommen.
Großartiger Streifen und mal wieder mit Stil bis in letzte Detail :thumbsup:
"All's well that ends well" :gutenmorgen:


40

11.11.2013, 11:24

Ich finde die Tribute von Panem echt klasse! Bin schon total gespannt auf den 2. Teil, der demnächst anläuft 8o

41

19.11.2013, 14:30

Ich finde die Tribute von Panem echt klasse! Bin schon total gespannt auf den 2. Teil, der demnächst anläuft 8o

Ist der denn wirklich so gut? Bin auch schon darüber gestolpert aber so richtig angefixt hatte er mich nicht - ist das nicht ähnlich Robin Hood nur als Frau?

Den letzten Film den ich gesehen habe war jetzt der neue von Johnny Knoxville als Opa - Bad Grandpa. Ich fand den Film superlustig, hat mir gut gefallen allerdings hätte ich mir den Film auf Englisch mit Untertiteln gewünscht, die deutsche Übersetzung ist einfach wie in jedem Jackass Teil total bescheuert und grottig schlecht...ansonsten kann ich ihn empfehlen, wer mal wieder was zum lachen haben will. :)


42

19.11.2013, 17:35

Also wenn ich mich auf einen Film festlegen müsste, dann ist es einfach Fight Club. In dem Film ist einfach so viel Kritik an der aktuellen Gesellschaft und das ist filmisch so unglaublich gut umgesetzt. Also ein unglaublich guter Film. Zusätzlich sogar noch wahsninnig gut besetzt. Wer ist im inneren nicht ein Fan von Edward Norton? :)

43

20.11.2013, 12:03

Also wenn ich mich auf einen Film festlegen müsste, dann ist es einfach Fight Club. In dem Film ist einfach so viel Kritik an der aktuellen Gesellschaft und das ist filmisch so unglaublich gut umgesetzt. Also ein unglaublich guter Film. Zusätzlich sogar noch wahsninnig gut besetzt. Wer ist im inneren nicht ein Fan von Edward Norton? :)

Ja, Edward Norton, ich sag nur "American History X" ;)

Ich bin ja ein großer Fan von Pulp Fiction, den kann ich mir auch immer wieder anschauen. Mein letzter Film war aber "Der Schlussmacher" im Kino, meiner Freundin zuliebe. Fand den zwar so ganz ok, aber so richtig geil ist was anderes... :whistling:


44

10.02.2014, 11:50

Pulp Fiction

45

10.02.2014, 15:36

Auch wenn jetzt hier alle landslaut "Sch**se* schreien, es gibt meiner Meinung nach keinen schöneren,skurrileren und besser gedrehten Film als:

The Devils Rejects

Ist zwar bereits 9 Jahre alt und die deutsche Sync ist halt....typisch deutsch,sprich miserabel :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: , aber der Film im Originial Directors Cut hat alle anderen meiner Faves vom #1 Spot gefegt und seitdem ist vielleicht lediglich Lords of Salem ein #2 Film, da TDR mein komplettes Filmemacherbild durcheinander geworfen hat. :love:

Ich lebe und sterbe für diesen Streifen. Und für Sheri Moon Zombie´s Hinterteil...hehehe.

Steve


46

25.03.2014, 10:06

Also wenn ich mich auf einen Film festlegen müsste, dann ist es einfach Fight Club. In dem Film ist einfach so viel Kritik an der aktuellen Gesellschaft und das ist filmisch so unglaublich gut umgesetzt. Also ein unglaublich guter Film. Zusätzlich sogar noch wahsninnig gut besetzt. Wer ist im inneren nicht ein Fan von Edward Norton? :)
Das stimmt, der Film hat etwas an sich, wodurch die Geschichte nicht langweilig wird. Und zum Schluss kommt ein überraschendes Ende. Zumindest habe ich es so nicht erwartet.

lippo

Styling Profi

  • »lippo« ist männlich

Beiträge: 70

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Angestellter im Öffentlichen Dienst

  • Nachricht senden

47

25.03.2014, 14:51

Ich finde die Tribute von Panem echt klasse! Bin schon total gespannt auf den 2. Teil, der demnächst anläuft 8o

Teil 1 fand ich ja noch ganz ok, wenn auch ein bisschen zu jugendhaft. Aber Teil 2 fand ich ätzend. Hat mir gar nicht gefallen, weil die Story einfach zu lahm umgesetzt wurde. Werde die letzten Teile trotzdem schauen. Bin aber gespannt, wie sie mit dem Tod von Seymour Hoffmann umgehen und wie er ersetzt wird. Seine Rolle war ja auch nicht unwichtig.


48

28.03.2014, 12:45

Also wenn ich mich auf einen Film festlegen müsste, dann ist es einfach Fight Club. In dem Film ist einfach so viel Kritik an der aktuellen Gesellschaft und das ist filmisch so unglaublich gut umgesetzt. Also ein unglaublich guter Film. Zusätzlich sogar noch wahsninnig gut besetzt. Wer ist im inneren nicht ein Fan von Edward Norton? :)
Sehe ich genau so - geiler Film. Mein Lieblingsfilm ist "Die Verurteilten".