Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

beatled

unregistriert

61

14.08.2010, 15:02

Ich liebe die Düfte von Dior Homme. Letzte Woche kaufte ich zum ersten Mal Dior Homme Intense. Dies ist ein Parfum. Wie üblich gab es in der Drogerie Muster für andere Produkte. Diesmal von Biotherm Homme. Ein Eau de Toilette (Force) und Aquapower (Gesichtscrème).

Das Parfum (Force) ist überhaupt nicht mein Stil. Viel zuwenig süsse Duftstoffe. Irgendwie nichts sagend.

Die Hautcrème (Aquapower), die anscheinend für trockene Haut sein soll (auf der Packung steht peau sèche / dry skin), hat sie mir die Haut total ausgetrocknet. Also die gegenteilige Wirkung wie erwartet.

Beides kann man getrost in den Abfall werfen. Unbrauchbar.

Dior Homme Intense ist männlicher als das normale Eau de Toilette von Dior Homme, das mit seinem stark von Leder geprägten Geruch etwas schwerer in der Luft liegt.

Michele, mein Freund, ist sehr feminin. Und er ist begeistert von meinem neuen „männlichen“ Duft.

Dior Homme Intense kann ich durchaus empfehlen. Obwohl ich eigentlich gar nicht allzu männlich wirken möchte, trage ich es trotzdem gerne. Habe bisher nur positive Reaktionen von meiner Umgebung erhalten.


62

09.10.2010, 23:05

Seit HEUTE hab ich einen neuen Lieblingsduft für den Herbst/Winter.


BANG von Marc Jacobs.

Hammer Duft. Beim ersten schnuppern gibt´s einen Kick mit rotem Pfeffer der dann mit Hölzern und Leder abgemildert wird.
Hab mich sofort in den Duft verliebt und (ganz gegen meinen Gewohnheiten) gleich auch das Duschgel gekauft.
Jetzt bin ich SÜCHTIG!




Letztes Jahr war´s 2 MEN von Comme des Garcon. Eher ein exzentrischer Duft der nun wirklich nicht jedermanns Sache ist.
Wer aber auch ausgefallene würzige Düfte steht, sollte ihn unbedingt mal testen.




63

10.10.2010, 11:26

so individuell der Duft..- so verschieden auch die Meinungen....

Marc Jacobs’ “Bang”: Der perfekte Stiftehalter, Aschenbecher, etc.


5. Juli 2010, 11:32 Uhr



Das neue Parfum von Marc Jacobs heißt, Sie werden sicher schon davon gehört oder gelesen haben, “Bang”. Ein derartiger Knaller, wie es der Name verspricht, ist der Inhalt allerdings nicht. Der Herrenduft (natürlich genauso gut unter “Unisex” einzuordnen) erinnert uns stark an den Klassiker “Vetiver” von Guerlain, versetzt mit “2″ von Comme des Garcons. Alles sehr holzig-sandelholzig, was im Grunde ja nichts Schlechtes ist, aber nach fünf Minuten ist der Spaß dann auch schon wieder vorbei. Beziehungsweise der letzte Hauch von “Bang” verschwunden. Fast so, als wäre es nie da gewesen. Vielleicht ist der Flakon deshalb so groß und so schwer geraten: weil man alle fünf Minuten ein paar Spritzer “Bang” nachlegen muss, um geruchsmäßig auch weiterhin zu knallen.

Langer Rede, kurzer Sinn: Wir haben versucht, aus unserer Enttäuschung über diese Produktneuheit das Beste zu machen. Und “Bang” kurzerhand zum Stiftehalter auserkoren. Hierzu eignet er sich hervorragend (siehe Bild). Genausogut vorstellbar wäre u. a. aber auch ein Einsatz als Aschenbecher. ?(


Sportlerboy

Styling Profi

  • »Sportlerboy« ist männlich

Beiträge: 126

Wohnort: Fulda

Beruf: Rezeptionist

  • Nachricht senden

64

10.12.2010, 19:02

jungs ihr müsst mal prada -amber pour homme probieren oder chanel allure. der hamma.
wurd schon ganz oft drauf angesprochen.

beatled

unregistriert

65

10.12.2010, 20:40

Gaultier Le Male Terrible

Jean Paul Gaultier Le Male wurde in diesem Forum in den letzten zwei Jahren bereits x-Mal erwähnt. Ich trug es für eine lange Zeit und bin begeistert davon. Nach zwei, drei Jahren möchte wohl jeder eine Veränderung. Deshalb kam Dior Homme. Dort bin ich jetzt am zweiten Duft (Intense).

Ich denke, dass ich als nächstes Jean Paul Gaultier Le Male Terrible ausprobieren werde. Ist erst seit diesem Herbst auf dem Markt. Ich nehme deshalb an, dass noch niemand von euch damit Erfahrungen sammeln durfte und hier berichten könnte.

Hier ein Link:
http://www.cosmoty.de/news/4014/


Ajay

Styling Anfänger

  • »Ajay« ist männlich

Beiträge: 10

Wohnort: Gummersbach

  • Nachricht senden

66

10.12.2010, 20:55

Ich habe drei Lieblinge

Ausgeheparfüms:
Hugo Boss - Boss in Motion (kann ich bis heute nicht loslassen, einfach nur genial der Duft)
Dior - Intense und
Dolce & Gabbana - The one gentleman

ansonsten freizeitparfüms sind:
Bruno Banani - Bruno Banani man
David Beckham - intimately Yours
Joop - Homme
Hugo Boss - Bottled
Giorgio Armani - Acqua di Gio

----------
@Sportlerboy:
Channel - allure riecht auch verdammt gut. Werd demnächst mir aneignen.

@beatled:
den Duft kenne ich nicht. Es wäre gar nicht mal verkehrt, wenn Jean Paul sein Desihn leicht veränern würde. Wenn ich den Duft in die Hand kriege, werde ich sofort was posten.

67

14.12.2010, 12:14

Mein absoluter Favorit ist Polo Blue von Ralph Lauren.


Viktor

Styling Anfänger

  • »Viktor« ist männlich

Beiträge: 11

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

68

15.03.2011, 12:52

Also ich schwöre auf
Hugo Boss - Boss Bottled.Night
Der Duft hat einfach irgendwie etwas und positives Feedback von den Mädels gab es auch schon gratis dazu :D


Dies ist auch meine erste Wahl!!! :thumbsup:
Und das positiver Feedback kann ich auch nur bestätigen, es riecht einfach gut! :!:
:whistling: Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben. (Carmen Sylva) :whistling:

Mister GaGa 94

Styling Anfänger

  • »Mister GaGa 94« ist männlich

Beiträge: 33

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

69

01.04.2011, 22:21

Mir hat es "Intimately Yours" von David Beckham angetan
I’m a bad kid and this is my life
One of the bad kids, don’t know wrong from right


70

19.06.2011, 17:56

Mein Freund ist ein großer Fan von allen CK Parfums. Ich glaube das Bang von Marc Jacobs dürfte ihm auch gut gefallen.

71

30.06.2011, 13:08

Mein Favorit ist Essential von Lacoste.

So geil der Duft!! bekomme oft Komplimente wenn ich das drauf habe =) ich kann nicht mehr ohne ich liebe es.
Essential sport riecht aber mindestens genauso gut.


beatled

unregistriert

72

02.07.2011, 14:05

Auf der Heimreise hatte ich mir am Flughafen Tegel im Duty Free Shop 100 ml Dior Homme Intense nachgekauft. Ist wahrscheinlich die vierte Flasche, die ich gekauft habe. Ich liebe diesen Duft wirklich!

In Berlin bekam ich mal in einem Kosmetikladen ein Muster von Dsquared He Wood. Der Duft ist mir viel zu wenig sinnlich. Herber Männerduft. Bei mir sollte etwas mehr Schwere vorhanden sein, dass er zu mir passt.

Ein Parfum sollte nicht männlicher wirken als der Träger wirklich ist. Etwas leicht Ambivalentes mag es also bei mir ertragen. Ein Parfum sollte die eigene Persönlichkeit unterstreichen und nicht davon ablenken.