Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Men Styling das Metrosexuelle Forum für Männer Metrosexualität Fashion. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

25

03.07.2015, 10:33

Ich trage am liebsten Jammer-Badehosen (ähnlich einer Radlerhose), selten auch mal eine Lycra-Legging.
Mir gefallen auch diese Ganzkörper-Schwimmanzüge, nur habe ich leider keinen.


beatled

unregistriert

26

03.07.2015, 15:28

Strings empfinde ich persönlich als ein No Go für eine öffentliche Badeanstalt. Sei es in oder out doors.

Irgendwie wirken Träger solchen Nichts exhibitionistisch auf mich, als ob sie als Mensch nicht mehr zu bieten hätten als ihren Körper. Allerdings muss ich anfügen, dass ich mich nie stundenlang in einer Badeanstalt aufhalte; ich ziehe meine Runden (oder besser Längen), hänge noch ein bisschen herum und bin bald wieder weg. In die Sonne liege ich nie. Schwimmen ist mein wichtigster Sport. Schwimmen tut mir gut. Sommer und Winter möglichst täglich.

Als Swimwear bevorzuge ich Aussiebum. Sie sitzen perfekt, betonen die Männlichkeit und wirken trotzdem nicht vulgär. Die Qualität stimmt.

Meine Unterhosen sind alle von Aussiebum. Dort kann man knapper, bis zum fast Nichts gehen. Sie bleiben von der anonymen Öffentlichkeit verborgen.

Aussiebum kann ich ehrlich empfehlen, ob einem ihre Werbung anspricht oder nicht. Mich spricht sie nicht an. Es geht um das perfekt sitzende Produkt, sein eigenes Aussehen und Selbstbewusstsein. Mit Aussiebums fühlt man sich in der Badeanstalt selbstsicher.

lippo

Styling Profi

  • »lippo« ist männlich

Beiträge: 79

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Angestellter im Öffentlichen Dienst

  • Nachricht senden

27

27.07.2015, 12:34

Ich trage am liebsten Jammer-Badehosen (ähnlich einer Radlerhose), selten auch mal eine Lycra-Legging.
Mir gefallen auch diese Ganzkörper-Schwimmanzüge, nur habe ich leider keinen.

Wie eine Burka oder wie darf man sich das vorstellen?


28

29.07.2015, 19:55

Nein, nicht wie eine Burka.

etwa so: http://www.amazon.de/Fortunings-JDS%C2%A…g/dp/B00ZPPQTW8
Wie ein Neoprenanzug aber aus Lycra/Spandex.

29

29.07.2015, 19:59

gelöscht weil doppelt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ruhrpottler« (31.07.2015, 10:28)



31

31.07.2015, 00:11

oder mal gar nix :verwirrt:


32

31.07.2015, 10:43


Oder so?
Badebody
So was gefällt mir auch, einen Badeanzug habe ich noch nicht, könnte mir aber vorstellen einen zutragen.

33

01.08.2015, 09:27

Strings empfinde ich persönlich als ein No Go für eine öffentliche Badeanstalt. Sei es in oder out doors.

Irgendwie wirken Träger solchen Nichts exhibitionistisch auf mich, als ob sie als Mensch nicht mehr zu bieten hätten als ihren Körper.

stimme dir zu mit den "öffentlichen Badeanstalten" - vor allem "Hallenbad und Freibad"; am Strand, aber eher einem wilden und wo die Leute nicht wie die ölsardinen liegen, oder in einer einsamen Bucht finde ich Strings gut




[b]


Because I'm worth it. today and tomorrow.[/b]


nasenbär

Styling Anfänger

  • »nasenbär« ist männlich

Beiträge: 31

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

34

14.08.2015, 13:14

Badeanzug ja, aber nur bei Profischwimmern. Ansonsten nicht mein Fall!
Ignoranz ist die Kunst, mit offenen Augen nicht sehen zu wollen.

beatled

unregistriert

35

25.08.2015, 16:39

Hi Mate

Badehosen sind „salonfähig“ geworden. Wahrscheinlich deshalb, weil es die ältere Generation nicht wahr haben will, dass sie älter wird.

Lies diesen Artikel aus der NY Times:
http://www.nytimes.com/interactive/2015/…uette.html?_r=0

Zu diesen Luxushosen habe ich noch nicht gegriffen, jedoch sind meine Badehosen auch schlanker und durchwegs strassentauglich geworden. In einer Aperobar oder einem Tram fühle ich mich darin wohl.

Bald kehre ich ins Hallenbad zurück. Soll ich von meinen Aussiebum vom letzten Jahr Abschied nehmen? Irgendwie suche ich etwas Neues für den Herbst. Was trägst du im Hallenbad? Dort geht es um Sport und nicht Freizeit wie im Freibad. Und in eine Bar oder den Bus steige ich im Winter ebenfalls nicht mit den Badehosen, wenn es nach dem Schwimmen heim geht.

Was ist kommende Saison dein Look im Hallenbad? Ich suche keine Strings oder perversen Looks. Sondern Badehosen für einen gut proportionierten Körper und hoffentlich gut aussehenden, attraktiven Mann.

Alles Gute dir M8.


36

13.11.2015, 22:38

grad diesen Badestring in verschiedenen Farben bestellt
:P

http://www.n2nbodywear.com/mm5/merchant.…ory_Code=SwimHS




[b]


Because I'm worth it. today and tomorrow.[/b]

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Badestring